Goldenes Kalb



Alles zum Ereignis "Goldenes Kalb"


  • Evangelische Nicolaikirche Roxel

    Di., 18.09.2018

    Bilder zur Zwangsmigration

    Moses Stab verwandelt sich in eine Schlange: Auch dieses Bild ist in der „Exodus“-Ausstellung zu sehen.

    Das Evangelische Forum Münster lädt zu einer interessanten Ausstellung in die Nicolaikirche ein: Gezeigt werden vom 21. bis 30 September die 24 Lithographien des „Exodus“-Zyklus von Marc Chagall.

  • Schöner Beginn der Opernsaison: Charles Gounods „Faust“ im Theater Münster

    So., 11.09.2016

    Der Teufel macht Theater

    Méphistophélès (Gregor Dalal) lässt Marguerite (Henrike Jacob) zappeln. Faust (Paul O’Neill) staunt.

    Der Teufel ist ein Theaterdirektor. Im roten Glitzerfrack kommt er daher und enthüllt eine kleine Theaterbühne in Münsters Großem Haus. Schon zu den Klängen der Ouvertüre wird klar, wer die Fäden in der Hand hält: Méphistophélès.

  • Glosse

    Fr., 28.06.2013

    Bistum Münster zeigt die Grenzen von Facebook auf

    Wie das Goldene Kalb umtanzen Heerscharen von Zeitgenossen die Internet-Plattform „Facebook“. Eine Welt, wo „Freunde“ unfassbar zahlreich und trotzdem nicht greifbar sind, ein „Gefällt mir“ inflationäre Beliebigkeit hat und Gefühle wie Neid, Häme und Missgunst wuchern, als gäb´s kein Erbarmen – diese scheinbar grenzenlose Welt des „Alles ist möglich“ hat Grenzen. Ausgerechnet das Bistum Münster zeigt der gigantischen Krake ihr Limit auf: an einer kleinen Stelle – aber immerhin.

  • Kultur

    Fr., 01.03.2013

    Ein Stier ist kein Lamm

    Ein Stier ist kein Lamm heißt die zweite Mitterecker-Installation.

    Die zweite Installation der Kunstaktion von Christian Mitterecker in St. Joseph zeigt einen Stier mit einem goldenen Horn, der auf einem Scheiterhaufen thront, unter dem ein Wecker tickt. Das Holz verweist aufs Osterfeuer, der Ochse wurde einer Weihnachtskrippe entnommen sein, auf einer Binde Verbandsmull steht der Titel der Arbeit „Ein Stier ist kein Lamm“. Das Blattgold erinnert ans Goldene Kalb, um das die Ungeduldigen tanzen, die nicht auf das erlösende Opferlamm warten, die sich nicht aufwecken lassen wollen. Auf einem roten Infoblatt informiert der münsterische Künstler ausführlich über seine Symbolik und seine Intention. Es liegt in der Josefkirche an der Hammer Straße aus. 

  • Kinderbibelwoche

    Mo., 15.10.2012

    In 53 Wochen ist wieder „Kibiwo“

    Kinderbibelwoche : In 53 Wochen ist wieder „Kibiwo“

    Originelles Theaterstück stand beim Abschluss-Gottesdienst der Kinderbibelwoche im Mittelpunkt.

  • Ferienoskar Münster

    Mo., 25.07.2011

    Münster: Hl. Edith Stein (Pipho-Jugend)

  • Kultur Nachrichten

    Do., 10.09.2009

    Tanz ums Goldene Kalb