Highlights der Physik



Alles zum Ereignis "Highlights der Physik"


  • Rupert-Neudeck-Gymnasium

    Mo., 02.10.2017

    Schüler gewinnen Physik-Wettbewerb

    Eine Malmaschine entwickelten die Schüler aus Nottuln.

    Sie hatten großen Spaß – und großen Erfolg: Drei Klassen des Rupert-Neudeck-Gymnasiums waren bei den „Highlights der Physik“.

  • „Highlights der Physik“

    Mo., 02.10.2017

    AFR-Schüler: Physik hautnah

    Eine Schüler-Gruppe der AFR besuchte das Wissenschaftsfestival „Highlights der Physik“ in Münster.

    Schüler der achten und neunten Jahrgangsstufe der Anne-Frank Realschule besuchten das Wissenschaftsfestival „Highlights der Physik“ in Münster.

  • Matthias Mader gewinnt „Einstein Slam“

    Do., 21.09.2017

    Von Quantenquark und Nano-Plüsch

    Mehrere Wissenschaftler traten beim „Einstein Slam“ gegeneinander an. Es gewann Matthias Mader (2.v.l.).

    Die Liebe der Molekularteilchen, allerlei Quantenquark, Unsichtbares, Computerintelligenz und surfendes Licht standen am Donnerstagabend im Rampenlicht: Im Jovel begeisterte der „Einstein Slam“ 171 Zuhörer mit „Highlights der Physik“. Kurzweilig, witzig und verständlich übermittelten fünf Wissenschaftler ihre Erkenntnisse.

  • Wissenschaftsshows für Kinder

    Mi., 20.09.2017

    Kleine Physiker groß in Form

    Mit langen Halmen produzierten die Kinder unter Anleitung von Bildungsclown Jörn auf der Bühne vor dem Schloss eine „CO²-Falle“.

    Experimente zum Mitmachen bietet die Veranstaltung „Highlights der Physik“ auf den Bühnen vor dem Schloss und im Rathausinnenhof. Bei Schülerwettbewerben geht es unter anderem um stabile Turmbauten.

  • „Highlights der Physik“ - mit Video

    Di., 19.09.2017

    Münster steht unter Strom

    Faszination Physik: Auf dem Schlossplatz wurde am Dienstag das Wissenschaftsfestival eröffnet.

    Offiziell eröffnet wurde am Dienstag auf der Bühne vor der Schlosskulisse das 17. Wissenschaftsfestival. Über die Stadt verteilt, gibt es diverse Aktionen in weißen Zelten, die staunen lassen und Lust auf Physik machen.

  • „Highlights der Physik 2017“ gestartet

    Di., 19.09.2017

    Die Leidenschaft zur Wissenschaft

    Die Physik der Ananas: TV-Moderator Ranga Yogeshwar und Bundesforschungsministerin Johanna Wanka erläutern die sogenannte „Fibonacci-Folge“ – eine bestimmte Zahlenfolge – anhand der beliebten Südfrucht. Jonna und Simon leisteten Hilfe und kamen ins Staunen.

    Charmant und unterhaltsam – so können Naturwissenschaften sein. Das bewies die Auftaktshow zu den „Highlights der Physik“. Mit dabei: TV-Moderator Ranga Yogeshwar.

  • Tickets für Wissenschaftsshow mit Ranga Yogeshwar zu gewinnen

    Mi., 06.09.2017

    Physik wird hier veranschaulicht

    Auch zum Staunen gebracht  werden rund 3000 Besucherinnen und Besucher bei der großen Wissenschaftsshow im MCC Halle Münsterland.

    Das im 17. Jahr des Bestehens erstmals nach Münster vergebene Wissenschaftsfestival „Highlights der Physik“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF), der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) und der WWU Münster beinhaltet die Wissenschaftsshow rund um aktuelle Themen aus der Physik. Am 18. September (Montag) führt Ranga Yogeshwar durch die eigens produzierte Show.

  • Wissenschaftsfestival

    Do., 31.08.2017

    Show eröffnet die „Highlights der Physik“

    Eine Mitmach-Ausstellung ist das Herzstück des Wissenschaftsfestivals.

    Das Wissenschaftsfestival „Highlights der Physik“ findet vom 18. bis 23. September in Münster statt. Den Auftakt macht eine große Wissenschaftsshow rund um aktuelle Themen aus der Physik mit Ranga Yogeshwar. Karten sind kostenlos erhältlich.

  • Wissenschaftsfestival und Show vom 18. bis 23. September in Münster

    Mi., 30.08.2017

    Ranga Yogeshwar präsentiert die Physik

    Der prominente Vermittler von wissenschaftlichen Zusammenhängen ist Ranga Yogeshwar.

    Seit 2001 bereichert das Wissenschaftsfestival namens „Highlights der Physik“ in Deutschland das Bildungsangebot. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Deutsche Physikalische Gesellschaft haben die 17. Auflage nach Münster vergeben. Die hiesige Uni stellt das Festival vom 18. bis 23. September 2017 unter das Motto „Struktur & Symmetrie.“ Alles dreht sich um Musterbildung und Gestaltwandel in der Natur.

  • Wissenschaftsfestival mit Schülerwettbewerb / Show mit Ranga Yogeshwar

    Mi., 23.08.2017

    „Highlights der Physik“ in Münster

    Auch komplexe Zusammenhänge kann Ranga Yogeshwar verständlich machen.

    Jede Menge Wissenschaft zum Anfassen und Ausprobieren bietet seit 2001 und jetzt erstmals in der Universitätsstadt Münster das große wie umfangreich bestückte Wissenschaftsfestival namens „Highlights der Physik“.