Internationale Grüne Woche Berlin



Alles zum Ereignis "Internationale Grüne Woche Berlin"


  • Erwin Köster nach 35 Jahren im Ruhestand

    Mo., 05.08.2019

    Ein Leben für die Landwirtschaft

    35 Jahre war Erwin Köster (Mitte) landwirtschaftlicher Berufsschullehrer aus Leidenschaft. Sein erster und sein letzter Schüler sind Vater und Sohn: 1985 war Manfred Fockenbrock einer der ersten (l.), 2019 Sohn Henning Fockenbrock einer der letzten.

    Rund 3700 Landwirte hat Erwin Köster im Laufe seines Lehrerlebens ausgebildet, zudem weitere Berufsschüler. Er erzählt im Gespräch über die Veränderungen.

  • Aktion „Frühstück sucht Gast“ in Bechtrup

    Mo., 27.05.2019

    Landwirtschaft hautnah

    Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet wartete auf die Besucher in der Scheune auf Hof Pröbsting.

    Von einer Sauerländerin, die nie einen Bauern heiraten wollte, und warum sich so viele Besucher ein Frühstück in der alten Hofscheune in Bechtrup nicht entgehen lassen wollten.

  • Der Norden nutzt, was die Natur ihm geschenkt hat

    Sa., 02.02.2019

    Finnland is(s)t wild

    Der Norden nutzt, was die Natur ihm geschenkt hat: Finnland is(s)t wild

    Die Franzosen haben ihr Baguette, die Italiener ihre Pizza und die Österreicher den Kaiserschmarrn. Doch wer weiß schon, für was die Finnen berühmt sind? Für flambierten Lachs, Piroggen und alles, was der Wald hergibt – vor allem beeren-starke Vielfalt.

  • Kleine Eiweißbomben

    Do., 24.01.2019

    Rheinische Ackerbohne hält Brot länger frisch

    Feuchtigkeitsspender: Die Rheinische Ackerbohne sorgt im Dinkelbrot dafür, dass es besonders lange frisch bleibt.

    Eigentlich hatte die Ackerbohne für Lebensmittel lange Zeit kaum noch Bedeutung. Doch nun bekommt sie eine wichtige Rolle in der Backkunst. Besonders gut macht sich die Bohne im Dinkelbrot, dem sie eine langanhaltende Frische verleiht.

  • «Damit niemand abgehängt wird»

    Mi., 23.01.2019

    Steinmeier will Ausbau des schnellen Internets bis aufs Land

    «Damit niemand abgehängt wird»: Steinmeier will Ausbau des schnellen Internets bis aufs Land

    Auf dem Land wirtschaften nicht nur die deutschen Bauern. Viele kleinere Orte haben mit Abwanderung zu kämpfen, wenn Busverbindungen fehlen oder fixes Internet. Das Staatsoberhaupt drängt zum Handeln.

  • Besuch auf der Grünen Woche

    Mi., 23.01.2019

    Steinmeier: Schnelles Internet auf dem Land essenziell

    Bundespräsident Steinmeier und Bundesagrarministerin Klöckner auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin.

    Auf dem Land wirtschaften nicht nur die deutschen Bauern. Viele kleinere Orte haben mit Abwanderung zu kämpfen, wenn Busverbindungen fehlen oder fixes Internet. Das Staatsoberhaupt drängt zum Handeln.

  • Besonders aromatisch

    Di., 22.01.2019

    In Lachssuppe kommt frischer und geräucherter Lachs

    Besonders aromatisch: In Lachssuppe kommt frischer und geräucherter Lachs

    Auf der Grünen Woche kommen Feinschmecker auf ihre Kosten. Kochprofis kredenzen allerlei Köstliches und geben wertvolle Küchen-Tipps: für eine aromatische «Lohikeitto» zum Beispiel.

  • Kleine Vitaminbomben

    Di., 22.01.2019

    Letten mögen gebratene Wachteleier am Spieß

    Kleine Vitaminbomben: Letten mögen gebratene Wachteleier am Spieß

    Bei uns landet die zierliche Delikatesse vielleicht mal auf einem hübsch angerichteten Buffet. Auf der Grünen Woche stellt ein Wachtelzüchter aus Lettland kreativere Zubereitungsmöglichkeiten vor.

  • Vorsicht Betrug

    Di., 22.01.2019

    Das Filet der Seezunge ist nie blütenweiß

    Vorsicht Betrug: Das Filet der Seezunge ist nie blütenweiß

    Die Seezunge gehört zu den edelsten Speisefischen. Sie ist deshalb sehr begehrt - und teuer. Bei günstigen Restaurantpreisen sollten Feinschmecker also einen skeptischen Blick auf ihren Teller werfen.

  • Buntes Gemüse

    Mo., 21.01.2019

    Violetter Blumenkohl verliert beim Kochen Farbe

    Buntes Gemüse: Violetter Blumenkohl verliert beim Kochen Farbe

    Immer häufiger sieht man im Handel grüne oder violette Blumenkohlköpfe. Das kann auf dem Teller hübsch aussehen. Wie bereitet man den Blumenkohl möglichst «farbschonend» zu?