Ironman



Alles zum Ereignis "Ironman"


  • Triathlon

    Mo., 27.05.2019

    Ironman-Champion Lange: Bin «in der Form meines Lebens»

    Patrick Lange fühlt sich in Topform.

    Ingolstadt (dpa) - Der zweimalige Ironman-Weltmeister Patrick Lange fühlt sich so stark wie noch nie in seiner Triathlon-Karriere. Er sei «in der Form meines Lebens», sagte der 32-Jährige in einem Interview dem «Donaukurier».

  • Challenge Heilbronn

    So., 19.05.2019

    Triathlon: Erster Saisonsieg für Ex-Weltmeister Kienle

    Ex-Ironman-Weltmeister Sebastian Kienle holt seinen ersten Saisonsieg.

    Heilbronn (dpa) - Der ehemalige Ironman-Weltmeister Sebastian Kienle hat seinen ersten Saisonsieg geschafft. Der 34 Jahre alte Triathlet aus Mühlacker setzte sich bei der Challenge Heilbronn durch.

  • Triathlon

    Mi., 15.05.2019

    Ironman-Champ Lange macht Abstecher nach Berlin

    Ironman-Champion Patrick Lange wagt sich auf die Triathlon-Sprintdistanz.

    Berlin (dpa) - Ironman-Champion Patrick Lange wagt sich auf die Triathlon-Sprintdistanz. Der zweimalige Weltmeister über 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,2 Kilometer Schwimmen will bei den ersten deutschen Multi-Meisterschaften an den Start gehen.

  • Ironman-Weltmeister

    So., 12.05.2019

    Patrick Lange gewinnt seinen Saisonauftakt in Vietnam

    Hat bei seinem Saisonauftakt in Vietnam gesiegt: Ironman-Weltmeister Patrick Lange.

    Da Nang (dpa) - Ironman-Weltmeister Patrick Lange hat seine Triathlon-Saison mit einem Sieg in Streckenrekordzeit eröffnet. Der zweimalige Champion gewann den Ironman70.3 Vietnam.

  • Triathlon

    So., 05.05.2019

    Perfekter Saisonstart: Frodeno-Sieg in Buschhütten

    Der Erstplatzierte Jan Frodeno jubelt bei seinem Zieleinlauf beim Triathlon Buschhütten.

    Buschhütten (dpa) - Triathlon-Star Jan Frodeno ist mit einem Sieg auf der ungewohnten Kurzdistanz in die Rennsaison gestartet. Der 37 Jahre alte zweimalige Ironman-Weltmeister ließ der Konkurrenz am Sonntag beim Ejot Triathlon im südwestfälischen Buschhütten keine Chance. Frodeno siegte nach einem Kilometer Schwimmen, 40 Kilometern Radfahren und zehn Kilometern Laufen bei kühlen äußeren Bedingungen in 1:38,38 Stunden.

  • Schwere Bedingungen

    So., 05.05.2019

    Perfekter Start: Triathlon-Star Frodeno siegt in Buschhütten

    Triathlon-Star Jan Frodeno jubelt bei seinem Zieleinlauf in Buschhütten.

    Er ist zurück. Mit einem Sieg in Südwestfalen startet Jan Frodeno in die Wettkampfsaison. Die Bedingungen sind nicht leicht, die Strecke ist ungewohnt. Für Kumpel Sebastian Kienle läuft es in den USA lange sehr gut. Ein umstrittene Strafe wirft ihn aber zurück.

  • Triathlon

    So., 05.05.2019

    Kienle verpasst Sieg und Podest beim Saisoneinstieg klar

    Triathlet Sebastian Kienle hat bei seinem Saisoneinstieg einen Podestplatz klar verpasst.

    St. George (dpa) - Sebastian Kienle hat nach einer umstrittenen Zeitstrafe den Sieg und auch einen Podestplatz bei seinem Saisoneinstieg verpasst.

  • Interview

    Fr., 03.05.2019

    Jan Frodeno: Noch nicht bereit aufzugeben oder aufzuhören

    Absolviert in Buschhütten seinen ersten Triathlon seit Anfang September: Jan Frodeno.

    Die WM auf Hawaii musste Jan Frodeno auslassen. Verletzt. Nun ist er wieder da. Der Ironman-Star wagt sich auf seit langem nicht mehr gewohntes Terrain.

  • Triathlon

    Fr., 03.05.2019

    Frodeno vor seinem Renncomeback: Motivation ungebremst

    Der Triathlet und Ironman-Weltmeister von 2016, Jan Frodeno.

    Buschhütten (dpa) - Jan Frodeno hat auch in seiner Verletzungspause nicht an ein Karriereende gedacht und keinerlei Motivationsprobleme auf dem Weg zu seinem Renncomeback an diesem Sonntag gehabt. «Im Gegenteil», betonte der 37 Jahre alte zweimalige Ironman-Weltmeister in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur. Er sei ja trotz der Verletzung als Weltmeister in die Zwangspause gegangen, erklärte er mit Blick auf seinen Triumph bei der 70.3-WM über die halbe Ironman-Distanz am 2. September vergangenen Jahres.

  • Triathlon: Motivation und Disziplin

    So., 28.04.2019

    „Gar nicht so schlimm“

    Triathlet Brünink beim Radfahren. Beim TVE gab er Tipps, wie man den inneren Schweinehund überwindet.

    Beim Sport ist es wie im richtigen Leben: Ohne Motivation und ein gewisses Maß an Disziplin läuft wenig. Einen interessanten Vortrag zu diesem Themenfeld hielt Johannes Brünink, der bereits erfolgreich den Triathlon auf Hawaii bewältigt hat. Sein Credo: auch im privaten und beruflichen Leben sollte man sich realistische Ziele setzen und alles daransetzen, diese dann auch zu erreichen.