Jahreshauptversammlung



Alles zum Ereignis "Jahreshauptversammlung"


  • „TeaoterFrönde Gelmer“ sagen Aufführungen ab

    Fr., 27.11.2020

    Zunächst lief alles wie geplant . . .

    Schweren Herzens wurde entscheiden: Die geplanten Nachholtermine des Stücks „Haug sall he liäwen“ finden nicht statt, ein neues Stück für 2021 wird nicht eingeübt.

    Die geplanten Nachholtermine des Stücks können in diesem Jahr nicht stattfinden. Und für 2021 kann auch kein Theaterstück eingeübt werden.

  • Heimatverein Borghorst blickt wie alle Vereine auf ein veranstaltungsarmes Jahr zurück

    Di., 24.11.2020

    Abgesagt, abgesagt, abgesagt

    Die Damen des Heimatvereins, hier ein Archivfoto, backen in diesem Jahr keine Weihnachtsplätzchen.

    Die Backöfen für den ebenso beliebten wie traditionellen Plätzchenverkauf bleiben kalt – und das Heimathaus für die Krippenausstellung am zweiten Adventswochenende geschlossen. „Corona macht uns einen kräftigen Strich durch die Rechnung“, bedauert Alfred Heptner. Dem Vorsitzenden des Borghorster Heimatvereins kommen beim Blick in das Jahresprogramm 2020 die Tränen.

  • Umfrage bei den Schützenvereinen

    Mo., 23.11.2020

    Hoffen auf den nächsten Sommer

    Ein Bild aus besseren Schützenfesttagen: Der Hofstaat der Leedener Schützen mit dem Königspaar Friedhelm und Gerda Meyer. Das Bild entstand im Sommer 2019.

    Corona – und die Schützenvereine: Ein Umfrage in Tecklenburg zeigt, dass die Pandemie das Vereinsleben nahezu völlig zum Erliegen bringt.

  • Jahresversammlung des Fördervereins der Roxeler Marienschule

    Fr., 20.11.2020

    Doreen Lechermann ist neue Vorsitzende

    Das neue Vorstandsteam des Fördervereins der Roxeler Marienschule will die ehrenamtliche Arbeit des Fördervereins fortführen und freut sich über helfende Hände.

    Der Förderverein der Mariengrundschule hat ein neues Vorstandsteam gekürt. Es will die pädagogische Arbeit der Marienschule in bewährter Manier sowohl finanziell als auch mit eigener Tatkraft unterstützen.

  • Gespräch mit den Spitzen der Karnevalsvereine zum 11.11.

    Mi., 11.11.2020

    Die verlorene Session

    Am heutigen Mittwoch beginnt die Karnevalssession 2020/21 – und sie ist auch gleich mehr oder weniger beendet.

    Die „11“ ist für den närrischen Teil der Bevölkerung eine eminent wichtige Zahl. Am heutigen Tag, dem 11.11., bricht jährlich – ganz genau um 11.11 Uhr – mit schöner Regelmäßigkeit schon mal für einen Tag „die Hölle los“. Die Karnevalisten feiern lautstark den Beginn der neuen Session. Diesmal nicht. Die närrische Session ist gelaufen, bevor sie überhaupt begonnen hat. Ein Gespräch mit den Spitzen der Everswinkeler Karnevalsvereine.

  • Der Sportverein „Wasser und Freizeit“ zieht eine hoffnungsvolle Jahresbilanz

    Mo., 09.11.2020

    Mit Teamwork und viel Engagement durch die Krise

    Der Wolbecker Kinder- und Jugend-Triathlon „Swim & Run“ konnte im Spätsommer trotz hoher Auflagen stattfinden.

    Bei der Jahreshauptversammlung des Sportvereins „Wasser und Freizeit“ dominierte keineswegs die negative Stimmung über coronabedingte Ausfälle, sondern die Hoffnung, „gemeinsam gut durch diese Zeit zu kommen“. Denn eines sei deutlich geworden: Der Verein habe durch das Engagement seiner Ehrenamtler und mit viel Teamwork – trotz allem – einiges auf die Beine stellen können.

  • Erste virtuelle Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Leer-Dorf

    Mo., 09.11.2020

    Aufatmen nach der Premiere

    Vorsitzender Frank Hölscher kann zufrieden sein, denn die erste virtuelle Jahreshauptversammlung des Schützenvereins

    Erfolgreich ist die erste virtuelle Jahreshauptversammlung des Schützenvereins Leer-Dorf über die Bühne gegangen. Darüber freute sich der Vorsitzende Frank Hölscher. Bei der Übertragung war das schnelle Glasfasernetz im Dorf von großem Vorteil, hieß es seitens des Vorstands.

  • Jahreshauptversammlung der Freien Künstlergemeinschaft „Schanze“

    Fr., 06.11.2020

    Ilse Wecker neue Kanzlerin

    Der neue Vorstand der „Schanze“ (v. l.):

    Hundert Jahre und kein bisschen alt. Die freie Künstlergemeinschaft Schanze hat eine neue Leitung.

  • Virtuelle Jahreshauptversammlung für den Schützenverein Leer-Dorf

    Mi., 04.11.2020

    Corona macht erfinderisch

    An den Händen halten – wie noch während der Jahreshauptversammlung in 2019 – können sich die Mitglieder des Schützenvereins Leer-Dorf am kommenden Samstag nicht, denn dann findet die Zusammenkunft virtuell statt.

    Corona macht erfinderisch. Pandemiebedingt führt der Schützenverein Leer-Dorf seine Jahreshauptversammlung, die für Samstag terminiert ist, als virtuelle Veranstaltung durch. Dazu müssen sich die Mitglieder bis Freitag anmelden, erklärt Vorsitzender Frank Hölscher (Foto).

  • Hein Alteniedieker ist im Alter von 67 Jahren verstorben

    Mi., 04.11.2020

    Humorvoll, ehrlich und kontaktfreudig

    Die Fußball-Stadtmeisterschaften waren ihm eine Herzensangelegenheit: Hein Alteniedieker bei der Auslosung 2014

    Heinz Alteniedieker kannten sie in Gimbte, auf dem Fußballplätzen der Region und auf den Bühnen, wo er mit dem Shanty-Chor Seemannslieder schmetterte, immer nur als „der Hein“.