Jahresversammlung



Alles zum Ereignis "Jahresversammlung"


  • KAB St. Marien

    Do., 17.10.2019

    Fahrten, Pättkestour und Theaterbesuche

    Sie haben sich im kommenden Jahr einiges vorgenommen: Die Mitglieder der KAB St. Marien Sprakel um Teamsprecher Wolfgang Nienhaus (l.) haben einen gut gefüllten Terminkalender erarbeitet.

    Die KAB St. Marien hat ihr neues Jahresprogramm vorgestellt.

  • Streitfall Musik-Campus

    So., 08.09.2019

    „Erst ist die Politik am Zuge“

    Der geplante Musik-Campus beschäftigte erneut die Freunde und Förderer des Sinfonieorchesters Münsters auf ihrer turnusmäßigen Jahresversammlung. So ganz einig ist man sich hinsichtlich des Standorts immer noch nicht. Jetzt gilt aber erst einmal die Marschroute, die Entscheidung des münsterischen Rates im Oktober abzuwarten.

  • Jahresversammlung des BSV Roxel

    Di., 09.07.2019

    „Die Sportstätten reichen nicht“

    Der BSV Roxel um den Vorsitzenden Detlev Ströcker (3.v.l.) floriert, aber die Sportstätten bieten keinen ausreichenden Platz.

    Beim BSV Roxel läuft es ganz gut: Der Verein ist mittlerweile 1551 Mitglieder stark. Allerdings könnten die Aktiven mehr Trainingsplätze gebrauchen.

  • Versammlung des Weihnachtsmarktvereins

    Mi., 03.07.2019

    Umzug zur KvG-Gesamtschule

    Der Weihnachtsmarktverein hat noch ein paar Monate Zeit für die Vorbereitung des Budenzaubers. Norbert Schröer (l.) stellte bei der Jahreshauptversammlung die Umzugspläne des Weihnachtsmarkts vom Rathaus zur KvG-Gesamtschule vor.

    Das Rathaus wird im Dezember wohl nicht abgerissen sein, leer aber schon. Deshalb hat sich der Weihnachtsmarktverein nach einem neuen Standort für den Weihnachtsmarkt umgesehen und ist fündig geworden.

  • Steuern

    Fr., 14.06.2019

    Merkel kündigt Vorlage der Grundsteuerreform an

    Köln (dpa) - Die viel diskutierte Reform der Grundsteuer soll nach Angaben von Bundeskanzlerin Angela Merkel am nächsten Mittwoch im Kabinett behandelt werden. Man werde in der nächsten Woche mit großer Wahrscheinlichkeit einen Gesetzentwurf vorstellen, dem schwierige parlamentarische Beratungen folgen werden, sagte Merkel bei der Jahresversammlung des Deutschen Mieterbundes. Sie betonte, dass die Reform überaus komplex sei, auch weil sich der Wert von Immobilien in Deutschland teilweise völlig anders entwickelt habe.

  • Viel los bei „Wi(h)r“

    Mi., 12.06.2019

    „Wi(h)r“ machen viele Aktionen

    Der „Wi(h)r“-Vorstand: Heinz-Josef Zumhasch, Monika Dalheuser, Mechthild Neuhaus, Hubert Wegmannn, Christian Kötter, Oliver Struffert, Beate Nowotnick, Abed Saed und Nina Otto (v.l.).

    Der Verein „Wi(h)r“, der sich unter anderem für die Integration von Geflüchteten in Ostbevern engagiert, hatte zu seiner Mitgliederversammlung eingeladen. Neben Vorstandswahlen wurde auch auf das vergangene Jahr zurückgeblickt und anstehende Events geplant.

  • Gemeindecaritas St. Anna

    Do., 23.05.2019

    Hohe Spendenbereitschaft im Stadtteil Mecklenbeck

    Teamsprecherin Birgit Rövekamp (vorne, sitzend) zog ein positives Fazit der Mecklenbecker Gemeindecaritas-Arbeit.

    Die Mecklenbecker Caritas zeigte sich bei ihrer Jahresversammlung über die geleistete Arbeit stolz. Gleichwohl forderte Pastor Martin Sinnhuber: „Wir müssen lernen, uns um die Menschen am Rand der Gesellschaft zu kümmern.“

  • Jahresversammlung im Wersepark Sudmühle

    Do., 23.05.2019

    SV 91: Rekordsommer 2018 setzt Maßstäbe

    Geehrte und Ehrende bei der SV Münster 91: Die Jubilare Raimund Post (l.), Dr. Henning Tretow (Mitte) und Hartmut Schüppler (r.) wurden von Vizepräsidentin Hanne Nünning und Präsident Hans-Peter Leimbach für langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Für seine herausragenden sportlichen Erfolge wurde Nachwuchs-Wasserspringer Peer Bertram geehrt.

    Der Sommer 2018 wird schwer zu toppen sein. Natürlich freut sich niemand über zu viel Hitze und Trockenheit – aber für die SV 91 ist die Freibadsaison rekordverdächtig. Die zusätzlichen Einnahmen im Freibad Sudmühle ermöglichen weitere Investitionen.

  • Gesundheitsstörungen

    Di., 21.05.2019

    Online-Spielsucht kommt in Katalog der Krankheiten

    Ärzte werden ihre Diagnosen künftig mit neuen Codes diagnostiziren - für krankhaftes Video- oder Online-Spielen ist es «6C51». Bild: Oliver Berg/Symbolbild

    Genf (dpa) - WHO-Direktor Tedros Adhanom Ghebreyesus hat die Anstrengungen mehrerer Länder gelobt, der Bevölkerung eine bezahlbare Gesundheitsversorgung zu ermöglichen.

  • Fabianusschützen probieren einen neuen Modus aus

    Sa., 11.05.2019

    Schützenfest ohne Königsball

    Jörg Krabbe ist der amtierende König der Fabianus- und Sebastianus-Schützenbruderschaft. Ende Juni suchen die Schützen seinen Nachfolger – mit einem geänderten Schützenfest-Modus.

    Radikal neue Wege beschreitet Metelens Fabianus- und Sebastianus-Schützenbruderschaft bei ihrem nächsten Schützenfest. Nicht nur, dass das traditionelle Zweig wegbringen und das Vogelkloppen als Ouvertüre des Festes zusammengelegt werden, auch den Königsball als festlichen Höhepunkt soll es in diesem Jahr nicht mehr geben – das allerdings als Versuchsballon.