Karneval



Alles zum Ereignis "Karneval"


  • KG Silber-Blau wird elf Jahre alt

    Mi., 17.10.2018

    Jubiläums-Pripro diesmal im Zelt

    Stellten das Programm zum Sessionsauftakt und zur Jubiläums-Pripro vor (v. l.) Rita Sennhenn-Wienhold, Rita Niemerg, Manuela Nölker, Sabine Termeer, Eckhard Nergert und Achim Hensdiek.

    Ihren elften Geburtstag feiert die KG Silber-Blau am 11.11. schon vor 11.11 Uhr zunächst mit einem närrischen Gottesdienst, an den sich die Jubiläums-Pripro anschließen wird, die ausnahmsweise nicht im Saal Huesmann, sondern in einer „Helau-Arena“ auf dem Kirchplatz stattfinden wird.

  • Fünfte Sassenberger Herren-Sitzung

    Di., 16.10.2018

    „Wer schwankt hat mehr vom Weg“

    Es ist zwar Herren-Sitzung, aber auf der Bühne sind die Frauen natürlich gerne gesehen. Traditionell gehören die Blau-Weißen Funken zur Auftaktveranstaltung dazu.

    Die Sassenberger Narren scharren schon mit den Hufen. Die fünfte Jahreszeit steht wieder vor der Tür, und so mach ein Jeck kann es kaum noch erwarten.

  • Hedi Nacke baut Denkmal nach

    Mo., 15.10.2018

    Der Hermann kratzt an der Zimmerdecke

    Nachdem die Hermann-Figur, die sich in mehrere Teile zerlegen lässt, von Hedi Nacke beim Reitturnier abgebaut wurde, wird sie derzeit in der Volksbank in Epe ausgestellt.

    Etwas überraschend kam der Auftrag schon. „Der Reitverein hatte angefragt, ob ich für die Westfälischen Meisterschaften einen Hermann gestalten könne“, erinnert sich Hedi Nacke an den Anruf im Mai. Die Figur sollte als Symbol für den Landesteil in der Reithalle in Epe aufgebaut werden, in der unter anderem die Siegerehrungen stattfanden.

  • KG „Schwarz-Gold“ Telgte

    So., 14.10.2018

    KG „Schwarz-Gold“ hat einen Prinzen – nur wer ist es?

    KG „Schwarz-Gold“ Telgte: KG „Schwarz-Gold“ hat einen Prinzen – nur wer ist es?

    Die KG „Schwarz-Gold“ Telgte hat einen neuen Prinzen. Oder eine Prinzessin. Verraten wird der Name aber erst am 11.11..

  • Neuer Prinz in Sprakel vorgestellt

    So., 14.10.2018

    Traebert will mit Highspeed durch die Session

    Sie sind die neuen Regenten der KIG Sprakel (v.l.): Jonas Lönne, Lisa Heitmann, Ajin Dibaharan, Thomas Traebert, Milandro Schlotmann und Nils Dilly wollen mit Highspeed durch die Session.

    Thomas Traebert ist der neue Prinz der Karnevals-Interessen-Gemeinschaft. Schon vor dem eigentlichen Beginn der Session stellten die Narren aus Münsters Norden ihren neuen Regenten vor: Traebert soll den Karneval in diesem Jahr anführen.

  • Viel Beifall und Zustimmung

    So., 14.10.2018

    Beifall für Martin Huesmann

    Diese Männer bilden den Vorstand der Patrioten-Schützengesellschaft.

    Mit begeistertem Beifall und enthusiastischer Zustimmung ehrten die Mitglieder der Patrioten-Schützengesellschaft den langjährigen Oberst Martin Huesmann am Samstagabend während der Jahreshauptversammlung im Vereinshaus Tümler nach seiner Wahl zum Ehrenmitglied. „Deine 34 Jahre aktive Vorstandsarbeit lassen erahnen, wie viel Arrangement, Leistung, Ideen und vor allem Zeit du in diesen Verein investiert hast. Du hast die Patrioten bis heute mitgeprägt und alles gegeben”, betonte der Vorsitzende Florian Kleymann in seiner Laudatio.

  • Kinderumzug 2019

    Sa., 13.10.2018

    Beim Verkleiden keine Grenzen gesetzt

    Große Augen machen sollen die Zuschauer wieder beim 13. Ahlener Kinderkarnevalsumzug, für den jetzt Andrea Sudholt, Emilia Serafin, Nadine Rings, Wolfgang und Anne Brand sowie Tanja Bulthaupt (kl. Foto v.l.) die ersten organisatorischen Weichen stellten.

    Mit wieder rund 1000 Teilnehmern rechnen die Organisatoren des Kinderkarnevalsumzugs 2019. Sie begannen jetzt mit der Planung.

  • Woche der Vorsorge

    Sa., 13.10.2018

    Die komische Seite des Todes

    Martin Huerkamp bedankte sich bei Willibert Pauels für den gelungen Vortrag.

    Willibert Pauels, Diakon und Büttenredner im Kölner Karneval, war jetzt anlässlich der „Woche der Vorsorge“ zu Gast im Bestattungshaus Huerkamp.

  • Neuer Prinz

    Do., 11.10.2018

    Das soll sich unter „Bello Leo“ in Münsters Karneval ändern

    Das Bürgerausschuss-Präsidium begrüßte den Prinzen Leo (Bildmitte vorn) und das neue Jugendprinzenpaar Kristin mit Rene. Bei der Herbstversammlung stellte sich das jecke Trio den Gesellschaften vor.

    Bürgerausschuss und Prinz Leo gehen mit einem gemeinsamen Motto in die närrische Session: „Karneval Italia in bella Monasteria“ soll die Jecken begeistern. Eine Ankündigung dürfte diejenigen besonders freuen, die nur am Rosenmontag mit Karneval in Kontakt kommen.

  • Verdienter Sprakeler verstorben

    Di., 09.10.2018

    Trauer um Bernhard Dabeck

    Bernhard Dabeck war in vielen Vereinen aktiv.

    Er engagierte sich sein ganzes Leben lang für den Karneval, die Schützen, die Musik – und für Sprakel.