Karneval



Alles zum Ereignis "Karneval"


  • Defilee der Besten

    Do., 27.02.2020

    Sambaschule siegt in Rio mit afro-brasilianischem Thema

    Eine Darstellerin der Viradouro-Sambaschule tanzt während der Karnevalsfeierlichkeiten im Sambadrom.

    «Unidos do Viradouro» ist zur besten Sambaschule gekürt worden. In diesem Jahr gab es viele politische Themen, gesiegt hat «Viradouro» mit einem traditionellem.

  • Quarantäne für Karnevalisten

    Do., 27.02.2020

    Coronavirus: Behörden suchen nach weiteren Infizierten

    Das Gesundheitsamt in Heinsberg. Im Kreis Heinsberg gibt es den ersten bestätigten Fall des Coronavirus in Nordrhein-Westfalen.

    In Deutschland gibt es erste Ausbrüche des Coronavirus Sars-CoV-2. Der zuständige Minister spricht vom Beginn einer Epidemie. Deutlich mehr Fälle als bislang bekannt dürften nur eine Frage der Zeit sein.

  • Karneval im Altenzentrum

    Do., 27.02.2020

    Eine Herzensangelegenheit für Prinz Lui I.

    Zum Abschluss der Session besuchten die Karnevalisten traditionell das Altenzentrum. Hofsänger Stocki präsentierte dabei noch einmal das Sessionslied.

    Die Session der Narren endete am Dienstag mit dem traditionellen Besuch im Altenzentrum. Dort gab es ein letztes Mal ein karnevalistisches Programm.

  • Krankheiten

    Do., 27.02.2020

    Fünf Coronavirus-Fälle in NRW: Land will Ausbreitung stoppen

    Stephan Pusch (CDU, l.), Landrat Kreis Heinsberg, und NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU).

    Das Coronavirus ist auch in NRW nachgewiesen. Ein Paar aus Gangelt im Kreis Heinsberg wird in der Düsseldorfer Uniklinik behandelt. Auch ein Soldat und zwei weitere Bewohner der Gemeinde haben sich angesteckt. Gangelt ist damit der Schwerpunkt der Infektionen.

  • Thorsten II. gibt Zepter zurück

    Mi., 26.02.2020

    Der Prinz fliegt nach Mallorca

    Thorsten Brendel (2.v.l.) gibt – im Beisein seiner Adjutanten (v.l.) Frank Hoffmann, Christian Lange und Andreas Koch, Ingo Veltmann (der ausgezeichnete Prinzgardist, der am häufigsten dabei war), Hofmarschall Robert Erpenstein und Stadtjugendprinz Jost Middendorf – das Zepter an Generalprinzmarschall Paul Middendorf zurück.

    Am Aschermittwoch ist alles vorbei. Thorsten Brendel hat das prinzliche Zepter zurückgegeben. Dabei dankte jeder jedem.

  • Grünkohlorden für Annette Willebrandt / Re-Ka-Ge beschließt die Session

    Mi., 26.02.2020

    „Nah an den Menschen“

    Annette Willebrandt wurde mit Orden und Präsenten ausgestattet. Viele Redner hoben ihr ehrenamtliches Engagement hervor.

    Annette Willebrandt heißt die neue Trägerin des Grünkohlordens der Re-Ka-Ge. Bei der Verleihung stand ihre lange Liste ehrenamtlicher Tätigkeiten im Mittelpunkt.

  • Reinemachen nach Rosenmontag

    Mi., 26.02.2020

    Dränkekreisel fordert Aufräumtrupps heraus

    Nach den Feierlichkeiten zu Rosenmontag bot sich auf den Ochtruper Straßen teilweise das Bild einer Müllkippe – besonders am Dränkekreisel.

    Das Bild ist nicht neu: Nach Rosenmontag gibt es für die Aufräumtrupps der Stadt Ochtrup alle Hände voll zu tun, um die Straßen wieder sauber zu bekommen. Vielleicht bekommen sie im nächsten Jahr Unterstützung.

  • Fischessen der Karnevalisten

    Mi., 26.02.2020

    Dankeschön-Preise zum Trost

    Überraschung am Abschlussabend: Die „Elfen“ überreichten zwei Überraschungs-Trostpreise an das Prinzenpaar und die EKG.

    Es war ein trauriger Tag, auch wenn es nicht traurig zuging. Der vergangene Sonntag bleibt als Ausnahmetag in Sachen Karneval in Erinnerung: Der 45. Everswinkeler Karnevalsumzug war nämlich keiner. Das Wetter hatte den Karnevalisten einen Strich durch die Rechnung gemacht. Am Dienstag wurde nun die Session beendet – mit einer Überraschung.

  • Brauchtum

    Mi., 26.02.2020

    Kölner Karnevalsstar Marie-Luise Nikuta gestorben

    Köln (dpa/lnw) - Der Kölner Karnevalsstar Marie-Luise Nikuta ist tot. Die Mundart-Sängerin starb am Dienstag im Alter von 81 Jahren, wie das Festkomitee Kölner Karneval am Mittwoch mitteilte. Nikuta habe über Jahrzehnte den Karneval in Köln und dem gesamten Rheinland geprägt, sagte Festkomitee-Präsident Christoph Kuckelkorn. «Sie hat den Karneval - in einer Zeit, als das noch lange nicht selbstverständlich war - weiblicher gemacht. Sie hat die Bühnen der Region gegen manch damalige männliche Widerstände erobert und wird für immer in den Herzen der Jecken sein.» Zuvor hatten mehrere Medien berichtet.

  • DEL

    Mi., 26.02.2020

    Trotz Haie-Kantersieg: Pfiffe bei Krupp-Comeback in Köln

    Feierte einen gelungenen Einstand als Haie-Coach: Uwe Krupp.

    Die Kölner Haie galten als Titel-Mitfavorit in der DEL, gewannen bis Dienstag aber kein Spiel in diesem Jahr. Dann kommt Ex-Bundestrainer und Club-Idol Krupp als Trainer zurück und es folgt auf Anhieb ein Kantersieg. Dies wirft Fragen auf und verärgert die Fans noch mehr.