Karneval



Alles zum Ereignis "Karneval"


  • Narren ziehen zum Sessionsauftakt vor das Rathaus

    Mo., 14.10.2019

    Hinten Zirkus, vorne kein Karneval

    Noch im vergangen Jahr nahmen die Karnevalisten zum Sessionsauftakt vor dem Heimathaus Aufstellung. In diesem Jahr müssen sie ein bisschen weiter zum Rathaus marschieren.

    Die Karnevalisten stehen in den sprichwörtlichen Startlöchern für die neue Session. Allerdings stehen die in diesem Jahr an einem ungewöhnlichen Ort. Ausnahmsweise, wie Vereinigten-Präsident Matthias Heerdt betont. . .

  • Prinzenvorstellung bei der KIG

    So., 13.10.2019

    Prinz freut sich „wie ein Kind“

    Die KIG Sprakel loste den neuen Kinderprinzen aus. Das Los fiel auf Alexander Strelets (Mitte), der sich Ben Kornmüller (r.) und David Miske (l.) als Adjutanten an seine Seite holte. Bei den Erwachsenen wurde Ingo Reissmann auserwählt, und der bestimmte Roland Grünagel (r.) und Volker Leda (l.) zu seinen Adjutanten. Als Geschenk erhielt er eine große Uhr, um ihn daran zu erinnern, immer pünktlich zu seinen Auftritten zu erscheinen.

    Ingo Reismann ist der neue Prinz „in Lauerstellung“ der KIG Sprakel. Im Sportheim des SC Sprakel wurde er am Freitagabend der Öffentlichkeit vorgestellt, und viele Karnevalisten waren gekommen, um dieses Ereignis zu erleben.

  • Freckenhorster Herbst: Varieté- und Genießerabend

    So., 13.10.2019

    „So etwas gibt es nicht überall“

    Zahlreiche Gäste ließen sich im Festzelt nicht nur die kulinarischen Köstlichkeiten aus der deutschen und italienischen Küche schmecken, sondern auch vom abwechslungsreichen Programm aus Akrobatik, Musik, Comedy und Zauberkunst begeistern.

    „So etwas wie in Freckenhorst gibt es nicht überall. Seien sie stolz darauf.“ Treffender hätte Zauberer Schmitz-Backes den Varieté- und Genießerabend zum Auftakt des 33. Freckenhorster Herbstes nicht beschreiben können.

  • Ein Vollblut-Karnevalist

    Fr., 11.10.2019

    KIG Sprakel stellt heute Prinz Ingo II. vor

    Gut gelaunter KIG-Prinz in spe: Ingo Reismann.

    Ingo II. Reismann wird heute als KIG-Prinz vorgestellt

  • Dritte Absage in Folge in Westbevern

    Mi., 09.10.2019

    Karnevalsparty vor endgültigem Aus

    Auch 2020 wird es keine Karnevalsparty in der Mehrzweckhalle in Vadrup geben.

    Die große Karnevalsparty in Westbevern steht vor dem endgültigen Aus.

  • Rhythm is a dancer

    Di., 08.10.2019

    Sie haben Rhythmus im Blut

    Einfach klasse: Die Little Sunshines begeisterten mit ihrer Pippi-Langstrumpf-Reminiszenz.

    Nicht nur im Fernsehen: Tanzen ist gerade auch bei jungen Leute wieder sehr beliebt. Und wie talentiert der Nachwuchs ist, zeigten heimische Tanzgruppen jetzt in Wolbeck: Es war eine Wonne, ihnen zuzuschauen.

  • Förderkreis Kinderkarneval feiert 50-jähriges Bestehen

    Sa., 05.10.2019

    Rathaussturm mit Bonbon-Kanone

    Aus den 50 Jahren, in denen der Förderkreis Kinderkarneval besteht, gibt es einiges an Fotos und Zeitungsausschnitte zu bestaunen: (v.l.) Bernd Lahrkamp, Manfred Scho, Bernhard Pöhlker und Ernst Rolofs schwelgen in Erinnerungen.

    Ein großes Jubiläum steht bald beim Förderkreis Kinderkarneval an, der sich vor 50 Jahren dem närrischen Spaß für die ganze Familie verschrieben hat. Aus diesem Anlass haben ein paar der Aktiven, die seit Jahrzehnten und zum Teil schon von Beginn an dabei sind, im Archiv gewühlt und einige Erinnerungen wach werden lassen.

  • Karnevalisten übernehmen Organisation

    Do., 03.10.2019

    Elferrat rettet Weihnachtsmarkt

    Die Rettung des Weihnachtsmarktes war Thema eines kurzfristig einberaumten Treffens (v. l.): Martin Tarner, Hendrik Knemeyer und Tobias Hörstkamp vom Vorstand des Gewerbevereins, Klaus Hölscher (Vorsitzender Arbeitsgemeinschaft Füchtorfer Vereine), Bernd Buddelwerth, Thomas Nierkamp und Robert Budde vom Elferrat des KFV sowie Daniel Benefader (Vorstand Arbeitsgemeinschaft).

    Mit vielen Veranstaltungen im Jahresverlauf sorgen die Füchtorfer Vereine regelmäßig für ein buntes Dorfleben. Mit welchem Engagement die Vereinsmitglieder für eine lebendige Dorfgemeinschaft einstehen beweisen jetzt die Karnevalisten aus dem Spargeldorf, die sich aktiv für den Fortbestand des Füchtorfer Weihnachtsmarktes auf dem Kirchplatz stark machen. Unter dem Dach der Arbeitsgemeinschaft Füchtorfer Vereine werden sie federführend die Organisation übernehmen.

  • «Weltkulturerbe»

    Do., 03.10.2019

    Romantiker und Rebell: Rembrandt ist einer von uns

    Rembrandt unter der Lupe (Selbstbildnis, 1630).

    Vor 350 Jahren starb der berühmte Maler in Amsterdam. Die Niederlande packen gewaltig aus im Rembrandt-Jahr, und die Faszination ist groß. Jede Zeit hat ihr eigenes Bild von dem Maler. Und er überlebte alle.

  • KIG ist startklar

    Mo., 30.09.2019

    Alles klar für die neue Session

    Dieses närrische Trio (v.l.) – KIG-Präsident Roland Grünagel, KIG-Prinz in spe Ingo Reismann, Spieß der Stadtwache, und Volker Leda, Verbindungsoffizier zur Stadtwache – geleitet die KIG durch die neue Session.

    Ingo Reismann wird am 11. Oktober offiziell als neuer KIG-Prinz vorgestellt. Am selben Tag wird zudem der neue Kinderprinz oder die neue Kinderprinzessin der KIG ausgelost.