Kommunalwahl



Alles zum Ereignis "Kommunalwahl"


  • Kommunalwahl 2020

    Fr., 18.10.2019

    Vorbereitungen bei der Stadt laufen längst

    Urnengang: Am 13. September 2020 werden in Nordrhein-Westfalen die Kommunalparlamente gewählt. Bei der Lüdinghauser Stadtverwaltung laufen die Vorbereitungen dafür bereits auf Hochtouren.

    In einem knappen Jahr werden die Kommunalparlamente in Nordrhein-Westfalen neu gewählt. Bei der Lüdinghauser Stadtverwaltung laufen die Vorbereitungen dafür nicht erst seit gestern. Schließlich ist die To-do-Liste lang und reicht von der Einteilung der Stimmbezirke bis zur Gestaltung der Wahlzettel.

  • Bürgermeisterwahl: Parteitag der Liberalen entscheidet

    Di., 15.10.2019

    FDP lässt Unterstützung für Sebastian Täger offen

    Bürgermeister Sebastian Täger kandidiert bei der Kommunalwahl im nächsten Jahr erneut für den Chefposten im Sendener Rathaus. Dabei tritt als parteiloser Kandidat an.

    Im Vorfeld der 2020 anstehenden Kommunalwahl haben sich Vertreter der Sendener FDP mit Bürgermeister Sebastian Täger ausgetauscht. Die Liberalen stehen zwar einer „weiteren, konstruktiven Zusammenarbeit“ offen gegenüber, legen sich aber bezüglich einer möglichen Unterstützung der erneuten Kandidatur noch nicht fest.

  • Analyse

    Di., 15.10.2019

    Auf permanentem Kriegsfuß - Erdogan und die Syrienoffensive

    Könnte durch die Syrienoffensive innenpolitisch durchaus gewinnen: der türkische Präsident Erdogan.

    Ärger mit großen Regierungen, möglicherweise wieder mehr Anschläge im Land, eine weitere Lira-Krise am Horizont - die türkische Offensive gegen Kurdenmilizen in Nordsyrien scheint Erdogan nur Probleme zu bringen. Oder? Nein. Innenpolitisch könnte er durchaus gewinnen.

  • Unerwarteter Sieg in Budapest

    Mo., 14.10.2019

    Schlappe für Orban: Ungarns Opposition gewinnt Kommunalwahl

    Gergely Karacsony, der siegreiche Kandidat der Opposition, nach der Bürgermeisterwahl in Budapest.

    Für die ungarische Hauptstadt prognostizierten die Meinungsforscher einen knappen Ausgang - und das eher zugunsten des Regierungslagers. Doch am Ende übertrafen die Ergebnisse selbst die optimistischsten Erwartungen der Opposition gegen Viktor Orban.

  • Bürgermeister Gromöller kandidiert nicht erneut

    Sa., 12.10.2019

    Im Herbst 2020 ist Schluss

    Die Entscheidung ist gefallen: Klaus Gromöller wird im kommenden Jahr nicht erneut für das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Havixbeck kandidieren. Nach dann elf Jahren wird er im Herbst 2020 das Büro im Rathaus an den Nachfolger übergeben.

    Die Amtszeit von Havixbecks Bürgermeister Klaus Gromöller endet am 31. Oktober 2020. Um eine dritte Amtszeit wird sich der Parteilose bei der Kommunalwahl nicht mehr bewerben.

  • Vorschlag des SPD-Oberbürgermeisterkandidaten Jung

    Fr., 11.10.2019

    Stadt Münster soll ganze Quartiere selbst bauen

    Der SPD-Oberbürgermeisterkandidat Dr. Michael Jung will im Falle seiner Wahl die Wohnungspolitik neu ausrichten.

    „Bezahlbares Wohnen ist in Münster ein unverändert großes Problem.“ Um das zu beheben, kündigte Michael Jung bei seinem ersten Pressegespräch als SPD-Oberbürgermeisterkandidat für den Fall seiner Wahl die Gründung einer städtischen Entwicklungsgesellschaft an. Dabei hat er nicht nur Sozialwohnungen, sondern auch das „mittlere Preissegment“ im Blick.

  • Bürgermeister-Abwahl-Initiatoren kündigen Kampagne an

    Fr., 11.10.2019

    Laerer Allianz macht mobil

    Als Köpfe der Allianz kämpfen Uwe Veltrup, Prof. Dr. Reinhardt Nippert, Elke Schuchtmann-Fehmer, Margarete Müller und Palitha Löher (v.l.) für die Abwahl des Laerer Bürgermeisters Peter Maier.

    Die Bürgermeister-Abwahl-Initiatoren, zu denen die CDU, die Grünen, die UBG sowie die beiden fraktionslosen Ratsherren Palitha Löher und Uwe Veltrup gehören, machen mobil. So kündigt die Allianz für die nächsten Wochen einen bunten Mix aus verschiedenen Aktionen an. 

  • 7,2 Milliarden für zwei Jahre

    Do., 10.10.2019

    Der erste Doppelhaushalt für LWL

    7,2 Milliarden für zwei Jahre: Der erste Doppelhaushalt für LWL

    Erstmals in seiner Geschichte hat die Verwaltung des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL)einen Doppelhaushalt für die Jahre 2020 und 2021 eingebracht. Er umfasst insgesamt 7,2 Milliarden Euro. Während der Kommunalverband mit einem Plus von knapp 84 Milliarden Euro aus dem Jahr 2018 ging, werden die 27 Mitgliedskommunen und -kreise in den kommenden beiden Jahren tiefer in die Tasche greifen müssen.

  • Wahlbezirke werden eingeteilt

    Di., 08.10.2019

    1111 ist das Maß der Dinge

    Die Wahlbezirke für die Kommunalwahl 2020 werden eingeteilt. Insgesamt gibt es 17 davon in der Stadt , weil es 34 Ratsmitglieder ohne Bürgermeister gibt. Und die Zahl 1111 spielt eine besondere Rolle.

  • Roos-Nachfolge

    Sa., 05.10.2019

    Florian Bücker steht für das Amt bereit

    Florian Bücker wirft seinen Hut in den Ring als CDU-Kandidat für die Bürgermeisterwahl im September 2020.

    Stellvertreter von Bürgermeister Wilfried Roos ist er schon. Jetzt will Florian Bücker den nächsten Schritt machen. Die CDU-Ortsunion hat ihr Ratsmitglied für die Bürgermeisterwahl am 13. September 2020 nominiert. Bücker tritt gegen Dr. Tobias Lehberg an, parteiloser und unabhängiger Kandidat, der von UWG, SPD und Grünen unterstützt wird.