Münster Musik



Alles zum Ereignis "Münster Musik"


  • Musik-Campus

    Fr., 16.08.2019

    Uni-Rektor unterstreicht Einzigartigkeit

    Universitätsrektor Prof. Dr. Johannes Wessels hofft bis zum Jahresende auf einen politischen Grundsatzbeschluss.

    Für die Musiklandschaft in Münster wäre ein Musik-Campus von Stadt und Universität ein Quantensprung. Der politische Grundsatzbeschluss soll bis Jahresende fallen. Uni-Rektor Wessels erläuterte beim Redaktionsbesuch die Finanzierung des millionenschweren Bauvorhabens.

  • Musik-Kalender

    Mi., 07.08.2019

    Konzert-Tipps für Münster: Nicht verpassen!

    Musik-Kalender: Konzert-Tipps für Münster: Nicht verpassen!

    Die Sommerpause nähert sich ihrem Ende, der münsterische Konzertkalender hält einige Highlights bereit. Kool Savas, Wincent Weiss, Al Di Meola: Von Rap über Pop bis Jazz ist im heißen Konzert-Herbst alles vertreten. In einer kleinen Auswahl haben wir einige Konzert-Höhepunkte zusammengestellt. 

  • Westfälische Schule für Musik

    Do., 04.07.2019

    Die „Hundertjährige“ gibt wirklich alles

    Das Westfälische Jugendsinfonieorchester wurde im Jahr 1990 anlässlich einer Reise nach San Francisco und in Münsters US-Partnerstadt Fresno gegründet.

    Die 100-jährige Westfälische Schule für Musik bei den 10. AaSeerenaden – dieses Aufeinandertreffen von runden Zahlen verspricht 2019 ein besonderes Programm zum „Familien-Sonntag“ der städtischen Musikschule an Münsters beliebtem Binnensee. Die Ensembles der WSfM – von Anfang an bei den AaSeerenaden dabei – werden auch in diesem Jahr den Bogen weit spannen von präsentablen Kinderchören bis hin zum generationsübergreifenden Megachor und sowohl Rock als auch orchestrale Klassik und Jazz im Bigband-Sound auf die Bühne bringen.

  • Sinfonieorchester der Musikhochschule Münster

    Do., 04.07.2019

    Im Jubiläumsjahr weiter auf Erfolgskurs

    Das Sinfonieorchester der Musikhochschule begeisterte beim Open-Air zu Pfingsten mit populärer Filmmusik.

    Das Sinfonieorchester der Musikhochschule Münster ist auf Erfolgskurs! Im Sommersemester des 100. Bestehens belegt es dies besonders eindrucksvoll mit drei Konzerten unter drei hochkarätigen Dirigenten. Im Mai brillierte das Orchester in der „ausverkauften“ Aula am Aasee unter der Leitung von Fabrizio Ventura. Beim großen Pfingst-Open-Air auf dem Prinzipalmarkt bewies es sich als fester Bestandteil von „Münster Musik“ und entführte das begeisterte Publikum mit Prof. Peter von Wienhardt spielfreudig in die Welt der Filmmusik. Verdientermaßen eröffnen die jungen Musikerinnen und Musiker beim dritten Auftritt dieser Saison die diesjährigen AaSeerenaden.

  • Musik-Campus für Münster

    Do., 04.07.2019

    Campus mit Leuchtturm-Potenzial

    Ziehen bei den Plänen für einen Musik-Campus an einem Strang: Oberbürgermeister Markus Lewe und Universitätsrektor Prof. Dr. Johannes Wessels. Der Raumbedarf wurde beziffert, jetzt geht es an die Standortfrage.

    Endlich liegen belastbare Fakten, Daten und Pläne für einen Musik-Campus in Münster auf dem Tisch. Oberbürgermeister Markus Lewe und Universitätsrektor Johannes Wessels stellten jetzt ein entsprechendes Gutachten vor. Der Campus, an dem Musikschule, Musikhochschule und Sinfonieorchester sowie weitere Kulturvertreter eine neue Heimat finden sollen, soll 17 500 Quadratmeter Fläche bieten. Vorsichtig geschätzte Investitionskosten: 180 Millionen Euro. Im Herbst muss Münsters Rat entscheiden.

  • 100 Jahre Münster Musik

    Mo., 10.06.2019

    10.000 Zuschauer und Zuhörer beim großen Klingen und Singen

    Die Stunde der Wahrheit: 600 Sängerinnen und Sänger vereinigen sich mit dem Sinfonieorchester der Stadt Münster unter der Gesamtleitung von Golo Berg zu einer beeindruckenden Klangsäule: „O Fortuna!“

    Drei Tage boten Münsters Musikinstitutionen, die Musikschule, die Musikhochschule und das Sinfonieorchester, auf dem Prinzipalmarkt einen Querschnitt ihres Könnens. Die Krönung: Orffs „Carmina Burana“, an einem Tag eingeübt und aufgeführt mit rund 600 Laiensängerinnen und -sängern sowie dem Sinfonieorchester Münster. Generalmusikdirektor Golo Berg resümierte: „Münster ist eine Musikstadt!“

  • 100 Jahre Münster Musik

    Mo., 10.06.2019

    Orffs "Carmina Burana" stimmgewaltig auf dem Prinzipalmarkt

    100 Jahre Münster Musik: Orffs "Carmina Burana" stimmgewaltig auf dem Prinzipalmarkt

    Das dreitägige Open-Air-Festival "100 Jahre Münster Musik" hat am Pfingstsonntag-Abend seinen spektakulären Höhepunkt erlebt. Rund 600 Sängerinnen und Sänger gruppierten sich vor der großen Bühne am Prinzipalmarkt und präsentierten in Begleitung des Sinfonieorchesters Münster unter der Leitung von Generalmusikdirektor Golo Berg stimmgewaltig die "Carmina Burana" von Carl Orff. Genau 82 Jahre und einen Tag übrigens nach der Uraufführung des Werkes am 8. Juni 1937.

  • 100 Jahre Münster Musik

    Sa., 08.06.2019

    Der Prinzipalmarkt ist jetzt ein Konzertsaal

    100 Jahre Münster Musik: Der Prinzipalmarkt ist jetzt ein Konzertsaal

    Es geht los: Rund tausend Aktive, Berufsmusiker und Laien, präsentieren an drei Tagen ein buntes musikalisches Programm auf der Riesenbühne an der Lambertikirche. Höhepunkt sind Carl Orffs Carmina Burana am Pfingstsonntagabend um 20 Uhr: 600 Sängerinnen und Sänger aus dem Münsterland haben sich dafür angemeldet.

  • Jubiläums-Open-Air von „100 Jahre Münster Musik“ auf dem Prinzipalmarkt

    Mo., 03.06.2019

    Pfingsten darf jeder mitsingen

    Stellten das Programm vor (v. l.): Cornelia Wilkens (Kulturdezernentin), Golo Berg (Generalmusikdirektor), Dr. Heiko Winkler (Freunde des Sinfonieorchesters, Friedrun Vollmer (Musikschule), Frank Knura (Stiftung der Sparkasse), Prof. Dr. Johannes Wessels (Universität), Annette Rieke-Baumeister (Förderverein der Musikhochschule) und Prof. Stephan Froleyks (Musikhochschule).

    „Und als der Pfingsttag gekommen war, waren sie alle an einem Ort beieinander. Und es geschah plötzlich ein Brausen vom Himmel wie von einem gewaltigen Wind und erfüllte das ganze Haus, in dem sie saßen.“ Dieses Pfingsten ist Münster der Ort und der Prinzipalmarkt das Haus.

  • Musik beim Theatertreffen NRW

    Mi., 29.05.2019

    Kostenlose Konzerte

    Hermetrik haben zuletzt beim Juwi-Fest auf dem Schlossplatz gespielt, jetzt treten sie anlässlich des Theatertreffens NRW im Rathausinnenhof auf.

    Spannende Bands, umsonst und draußen: Vom 30. Mai bis zum 8. Juni ist Münster Gastgeber für das NRW-Theatertreffen. Neben Schauspielerei bietet das Rahmenprogramm unter anderem kostenlose Konzerte im Rathaus-Innenhof.