Mauerfall



Alles zum Ereignis "Mauerfall"


  • Wind of Change

    Mi., 23.10.2019

    Scorpions: Fall der Berliner Mauer berührt bis heute

    Klaus Meine (l-r), Matthias Jabs und Rudolf Schenker stellen in Hamburg ihr Scorpions-Bier vor.

    Die Scorpions und der Mauerfall - das gehört fest zusammen. Die Band aus Hannover ist noch immer stolz darauf, Teil der friedlichen Revolution gewesen zu sein.

  • „Nottulner Novembertage“

    Mi., 23.10.2019

    Gedenken und Friedensarbeit

    Bei der Gedenkfeier zum Volkstrauertag wird auch die Geschichte von Sadako und den 1000 Kranichen vorgelesen. Beim Abwurf der Atombombe auf Hiroshima war Sadako zwei Jahre alt.

    Auch in diesem Jahr wird wieder eine ganze Gruppe von Veranstaltern ein Angebot zu den „Nottulner Novembertagen“ machen. Gedenken und die Arbeit für den Frieden werden im Mittelpunkt stehen.

  • Starker Osten

    Fr., 18.10.2019

    In der DDR geboren, im vereinten Deutschland ein Star

    Jan Josef Liefers betrachtet schmunzelnd bei Madame Tussauds seine Wachsfigur, die ihn in seiner «Tatort»-Rolle als Prof. Karl-Friedrich Boerne zeigt.

    Ohne den Mauerfall wäre die heutige Unterhaltungsbranche um einiges ärmer. Ein Blick auf die Biografien vieler Stars und vor allem prominenter Schauspieler der Bundesrepublik offenbart eine DDR-Herkunft.

  • Doppel-Ausstellung

    Fr., 18.10.2019

    Norbert Bisky: Maler zwischen zwei Deutschlands

    Norbert Bisky wendet sich in seinen neuen Arbeiten der deutsch-deutschen Geschichte zu.

    Die DDR hat Norbert Bisky eingeholt. Der Maler befasst sich nach langen Jahren mit anderen Themen wieder mit ostdeutschen Wurzeln und Mauerfall. Der Blick von einem der wichtigsten zeitgenössischen Künstler hat sich gewandelt.

  • Blick zurück

    Mo., 14.10.2019

    Wörter der 70er und 80er: Fußgängerzone und Waldsterben

    Fußgängerzone in Hamburg 1974.

    Welche Begriffe nahm der Duden in den 70er und 80er Jahren erstmals auf? Zwei neue Bücher geben Einblick in deutsche (Wort-)Geschichte und erzählen von Punks und Poppern, Softies und Yuppies, Fußgängerzonen und Waldsterben.

  • «Kurschatten»

    So., 13.10.2019

    Schlagersänger Thomas Lück gestorben

    Sänger Thomas Lück zeigt seine erste bei Amiga 1978 erschienene Solo LP. Lück starb im Alter von 76 Jahren.

    Ob solo oder im Duett mit Andreas Holm: Thomas Lück zählte zu den beliebtesten Schlagerstars in der DDR. Nach dem Mauerfall musste er den Job wechseln - doch Jahre später kehrte er zurück auf die Bühne, die er liebte.

  • Rainer Wirth feiert Weihejubiläum

    Fr., 11.10.2019

    „Die völlig richtige Entscheidung“

    Am 9. Oktober 1994 wurde Rainer Wirth von Bischof Reinhard Lettmann im Münsteraner Dom zum Diakon geweiht (kl. Bild). Am morgigen Sonntag feiert er sein silbernes Weihejubiläum. Statt Geschenken bittet Wirth um Zuwendungen für das Caritas-Babyhospital in Bethlehem, zu dem er während seiner Israelreisen einen persönlichen Bezug aufgebaut hat. Eine entsprechende Spendenbox wird im Alten Pfarrhaus bereitstehen.

    Am morgigen Sonntag feiert Diakon Rainer Wirth sein silbernes Weihejubiläum. Der festliche Tag beginnt um 9.30 Uhr mit einer Messe in der St.-Regina-Kirche.

  • Der Erste im Westen

    Di., 08.10.2019

    Warum Dieter Frenzel nie den Stanley Cup gewann

    Wechselte als erster DDR-Teamsportler in den Westen: Dieter Frenzel.

    Andreas Thom war der erste Fußballprofi, der nach dem Mauerfall von Ost nach West wechselte. Doch schon sechs Tage vor ihm ging 1989 ohne große Schlagzeilen einer der besten DDR-Eishockey-Spieler in den Westen. Und er löste in Ratingen einen Boom aus.

  • Musica Camerata Westfalica im Kapitelsaal

    Mo., 07.10.2019

    Konzert zum Mauerfall

    Der Mauerfall vor 30 Jahren bot Anlass für das Konzert der Musica Camerata Westfalica im Kapitelsaal.

    Ein Gedenkkonzert zum Mauerfall vor 30 Jahren sei das Konzert der Musica Camerata Westfalica, betonte Dirigent Hans-Georg Jaroslawski. Und so betonte er, der selbst 1988 aus der DDR geflohen war, dass sich eine Diktatur in Deutschland niemals wiederholen dürfe.

  • Eine Wendegeschichte

    Mo., 07.10.2019

    Fritzi, Hund Sputnik und der Mauerfall

    Szene aus dem Film "Fritzi - Eine Wendewundergeschichte".

    Wie erklärt man Jüngeren den Mauerfall vor 30 Jahren? Wie können damals noch nicht Geborene verstehen, was Deutschland im Herbst 1989 bewegte? Kinder versuchen das Kindern zu erklären - in einem Animationsfilm, in dem ein kleiner Terrier eine große Rolle spielt.