Nobelpreis für Literatur



Alles zum Ereignis "Nobelpreis für Literatur"


  • Nachschub

    Mo., 21.10.2019

    Nobelpreisträgerin Tokarczuk arbeitet an neuem Buch

    Die polnische Autorin Olga Tokarczuk schreibt schon wieder.

    Die polnische Literaturnobelpreisträgerin sitzt über einem neuen Buch. Worum es darin geht, verrät sie allerdings noch nicht.

  • Literaturnobelpreis

    Fr., 18.10.2019

    Claus Peymann verteidigt Peter Handke

    Claus Peymann will vielleicht dabei sein, «wenn Handke den Thron der Weltliteratur besteigt».

    Die Vergabe des Literaturnobelpreises an Peter Handke hat ein zwiespältiges Echo hervorgerufen. Jetzt meldet sich ein Fürsprecher zu Wort, der zahlreiche Handke-Stücke inszeniert hat.

  • Literaturnobelpreis

    Do., 17.10.2019

    Schwedische Akademie reagiert auf Kritik an Peter Handke

    Mats Malm hat in der Zeitung «Dagens Nyheter» auf die Vorwürfe reagiert.

    Bei der Verleihung des Deutschen Buchpreises ging Saša Stanišić mit Peter Handke hart ins Gericht. Jetzt hat sich die Schwedische Akademie dazu geäußert.

  • Frankfurter Buchmesse

    Mo., 14.10.2019

    Deutscher Buchpreis für Saša Stanišić - Dankesrede mit Wut

    Für seinem Roman «Herkunft» hat Saša Stanišić den Deutschen Buchpreis erhalten.

    Für «Herkunft» wird Saša Stanišić mit dem Deutschen Buchpreis geehrt. Seine Dankesrede nutzt er, um mit einem anderen Autor abzurechnen.

  • Deutscher Buchpreis 2019 für Saša Stanišić

    Mo., 14.10.2019

    Dankesrede wird zur Anklage

    Saša Stanišić kritisierte in seiner Dankesrede für den Deutschen Buchpreis den Nobelpreisträger Peter Handke.

    Saša Stanišić erhielt am Montag den Deutschen Buchpreis für seinen Roman "Herkunft". Der aus Bosnien stammende Autor nutzte die Preisverleihung zur Kritik an der Nobelpreisvergabe für Peter Handke.  

  • Übler Scherz

    Mo., 14.10.2019

    Schwedische Akademie ermittelt zu falschem Nobelpreis-Anruf

    John Banville hat ominöse Anrufe erhalten.

    Der irische Autor John Banville ist Opfer eines grausamen Scherzes geworden. Ein unbekannter Anrufer hatte ihm mitgeteilt, dass er den Literaturnobelpreis gewonnen hätte. Jetzt wurde eine Untersuchung eingeleitet.

  • Buchmesse

    Mo., 14.10.2019

    Elke Heidenreich mag keine Literaturpreise

    Elke Heidenreich ist kein großer Fan von Peter Handke.

    Bücher und Preise passen einfach nicht zusammen. Findet die Autor und Moderatorin Elke Heidenreich.

  • Literaturnobelpreis

    Sa., 12.10.2019

    Frühere Akademie-Vorsitzende Danius gestorben

    Sara Danius ist im Alter von 57 Jahren gestorben.

    Als erste Frau stand sie an der Spitze der Schwedischen Akademie und gab bekannt, wer den Literaturnobelpreis bekommt. Nun ist Sara Danius gestorben.

  • Norwegischer Bestsellerautor

    Sa., 12.10.2019

    Autor Knausgård: Handke ist würdiger Nobelpreisträger

    Bestsellerautor Karl Ove Knausgård hält Peter Handke für einen würdigen Nobelpreisträger.

    Die Auszeichnung Peter Handkes mit dem Literaturnobelpreis löste zwiespältige Reaktionen aus. Der Bestsellerautor Karl Ove Knausgård begrüßt das Urteil und hebt die Qualitäten des Österreichers hervor.

  • Handke & Jelinek

    Fr., 11.10.2019

    Kompliziert: Österreich und seine Schriftsteller

    Literaturnobelpreisträger Peter Handke steht auf dem Grundstück seines Hauses in Chaville.

    Zwei Literaturnobelpreise in 15 Jahren - das schien manchen in Österreich unvorstellbar. Die beiden Preisträger Elfriede Jelinek und Peter Handke eint ein schwieriges Verhältnis zu ihrem Heimatland. Und das hat in der Alpenrepublik Tradition.