Nobelpreis für Literatur



Alles zum Ereignis "Nobelpreis für Literatur"


  • Was geschah am ...

    So., 11.10.2020

    Kalenderblatt 2020: 12. Oktober

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 12. Oktober 2020:

  • «Poetische Stimme»

    Do., 08.10.2020

    Lyrikerin Louise Glück bekommt Literaturnobelpreis

    Die amerikanische Poetin Louise Glück erhält in diesem Jahr den Literaturnobelpreis.

    Ein Literaturnobelpreis ohne Skandal und Kontroverse: Die Schwedische Akademie steuert mit der Auszeichnung einer weißen, amerikanischen Poetin in keine neue Krise hinein. Die Auswahl von Louise Glück ist dennoch eine Überraschung - auch wenn sie zweifellos verdient ist.

  • Auszeichnung

    Do., 08.10.2020

    Literaturnobelpreis geht an US-Lyrikerin Louise Glück

    Der diesjährige Literaturnobelpreis geht an Louise Glück.

    Ein Literaturnobelpreis ohne Skandal und Kontroverse: Die Schwedische Akademie steuert mit der Auszeichnung einer amerikanischen Poetin in keine neue Krise hinein. Die Auswahl von Louise Glück ist dennoch eine Überraschung - auch wenn sie zweifellos verdient ist.

  • Literaturnobelpreis

    Do., 08.10.2020

    Louise Glück: Gedichte als «Musik der Gedanken»

    Bücher von Louise Glück - darunter die Titel «Ararat», «Meadowlands» und «Averno».

    Die Gedichte von Louise Glück handeln von Gefühlen und Gedanken, haben immer etwas Privates und Intimes. Die amerikanische Lyrikerin steht nicht gern im Scheinwerferlicht und wird doch mit Preisen überhäuft - jetzt sogar mit dem Literaturnobelpreis.

  • Nobelpreise

    Do., 08.10.2020

    Literaturnobelpreis 2020 geht an Amerikanerin Louise Glück

    Stockholm (dpa) - Die amerikanische Poetin Louise Glück erhält in diesem Jahr den Literaturnobelpreis. Das gab die Schwedische Akademie am Donnerstag in Stockholm bekannt.

  • Doppel-Vergabe im Vorjahr

    Do., 08.10.2020

    Literaturnobelpreisträger wird verkündet

    Doppelte Vergabe: Olga Tokarczuk aus Polen (l) und Peter Handke aus Österreich mit ihren Medaillen bei der Nobelpreisverleihung.

    Erst der Skandal um Frostenson und Arnault, dann die doppelte Preisvergabe mit der umstrittenen Auszeichnung von Peter Handke: Die Schwedische Akademie hat eine aufreibende Zeit hinter sich. Nun kürt sie den nächsten Literaturnobelpreisträger.

  • Rätselraten

    Mi., 07.10.2020

    Wer bekommt den Literaturnobelpreis?

    Der Sitz der Schwedischen Akadamie.

    Fast 200 Kandidaten sind in diesem Jahr im Rennen für den prestigeträchtigsten Literaturpreis der Erde. Wer ihn bekommt? Das ist vorab ein großes Geheimnis. Literaturexperten und Wettbüros haben trotzdem ihre Favoriten.

  • Bekanntgabe am 8. Oktober

    Do., 01.10.2020

    Literaturnobelpreis: Was folgt auf Skandal und Handke?

    Der Sitz der Schwedischen Akadamie in Stockholm.

    Fast 200 Kandidaten sind in diesem Jahr im Rennen für den prestigeträchtigsten Literaturpreis der Erde. Wer ihn bekommt? Das ist vorab ein großes Geheimnis. Literaturexperten haben trotzdem ihre Favoriten.

  • Swetlana Alexijewitsch

    Mi., 26.08.2020

    Nobelpreisträgerin warnt in Belarus vor Blutvergießen

    Swetlana Alexijewitsch hatte Lukaschenko zum Rücktritt aufgefordert, «bevor es zu spät ist».

    In Belarus geht der autoritäre Staatschef Lukaschenko weiter gegen die Opposition vor. Nun haben Ermittler Literaturnobelpreisträgerin Alexijewitsch zum Verhör vorgeladen. Die 72-Jährige findet deutliche Worte - und bekommt Beifall.

  • Peter Handkes „Zdeněk Adamec“ in Salzburg

    Mi., 05.08.2020

    Kunstvolles Erinnerungsgewölbe

    Hanns Zischler (l.) redet auf seine herumhockenden Mitspieler (v. l.) Sophie Semin, André Kaczmarczyk, Christian Friedel, Eva Löbau, Luisa-Céline Gaffron und Nahuel Pérez Biscayart ein.

    Um Peter Handke ist es nach der Verleihung des Literaturnobelpreises ruhiger geworden. In Salzburg wurde sein neues Theaterstück freundlich begrüßt.