Olympia



Alles zum Ereignis "Olympia"


  • Sportpolitik

    Do., 25.02.2021

    Deutsche Olympia-Bewerbungen: Serie des Scheiterns

    Die Olympischen Ringe vor dem Olympiastadion in Berlin.

    Berlin (dpa) - Nach dem IOC-Votum für Brisbane als bevorzugter Bewerber für Olympia 2032 hat die deutsche Rhein-Ruhr-Initiative kaum noch Chancen. Der herbe Rückschlag reiht sich ein in eine Serie zuletzt gescheiterter deutscher Olympia-Bewerbungen.

  • Leichtathletik

    Do., 25.02.2021

    Klosterhalfen nach Verletzung: «Mir geht's ziemlich gut»

    Langstrecken-Ass Klosterhalfen sieht sich nach ihrer Verletzung im vergangenen Jahr auf einem guten Weg Richtung Olympia.

    Portland (dpa/lnw) - Langstrecken-Ass Konstanze Klosterhalfen sieht sich nach ihrer Verletzung im vergangenen Jahr auf einem guten Weg Richtung Olympia. «Ich habe das gut überstanden, jetzt geht's mir ziemlich gut», sagte die WM-Dritte über 5000 Meter aus Leverkusen in einem Podcast von #TrueAthletes. Die 24 Jahre alte Rekordhalterin trainiert wieder in Portland im US-Bundesstaat Oregon bei Pete Julian.

  • Sportpolitik

    Do., 25.02.2021

    Freitag zu Olympia 2032: Rennen so gut wie gelaufen

    Berlin (dpa) - Die SPD-Politikerin Dagmar Freitag hält das Rennen um die Olympischen Spiele für 2032 für so gut wie gelaufen. «Die Mitteilung des IOC ist aus meiner Sicht weit mehr als nur eine unverbindliche Vorfestlegung auf Brisbane als Ausrichterstadt der Olympischen und Paralympischen Spiele 2032», sagte die Vorsitzende des Sportausschusses des Bundestages am Donnerstag. Das Internationale Olympische Komitee hatte entschieden, mit Bewerber Brisbane in einen bevorzugte Dialog zu treten. Zu den weiteren Interessenten gehört auch die deutsche Initiative Rhein-Ruhr-City.

  • Deutsches Langstrecken-Ass

    Do., 25.02.2021

    Klosterhalfen nach Verletzung: «Mir geht's ziemlich gut»

    Ist nach ihrer Verletzung auf gutem Weg mit Blick auf Olympia: Konstanze Klosterhalfen.

    Portland (dpa) - Langstrecken-Ass Konstanze Klosterhalfen sieht sich nach ihrer Verletzung im vergangenen Jahr auf einem guten Weg Richtung Olympia.

  • Nordische-Ski-WM

    Do., 25.02.2021

    Lehrer und «Künstler»: Jubelt Kombinierer Frenzel wieder?

    Will bei der Heim-WM in Oberstdorf hoch und weit hinaus: Kombinierer Eric Frenzel.

    Auf den Punkt fit sein und abliefern: Das kann Kombinierer Eric Frenzel wie kaum ein Zweiter. Auch für die WM in Oberstdorf hat sich der 32-Jährige viel vorgenommen.

  • Bewerbung Sommerspiele 2032

    Do., 25.02.2021

    Abfuhr für Rhein-Ruhr - Bach verteidigt Olympia-Verfahren

    Thomas Bach, Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC).

    Schon elf Jahre vor Olympia 2032 setzt das IOC auf Brisbane als bevorzugten Gastgeber. Das erstaunt andere Interessenten wie die Rhein-Ruhr-Bewerbung - und bringt die IOC-Spitze in Erklärungsnot.

  • Olympische Sommerspiele

    Mi., 24.02.2021

    Dämpfer für Rhein-Ruhr: IOC bevorzugt Brisbane für 2032

    Thomas Bach (r), Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), nimmt an der Sitzung der Exekutive des IOC per Video teil.

    Die Chancen einer deutschen Bewerbung für Olympia 2032 sind deutlich gesunken. Die IOC-Spitze macht das australische Brisbane per Beschluss zum Favoriten für die Sommerspiele. Das sind keine guten Vorzeichen für die geplante Bürgerbefragung an Rhein und Ruhr.

  • Sportpolitik

    Mi., 24.02.2021

    Dämpfer für Rhein-Ruhr: Brisbane für Olympia 2032 bevorzugt

    Ein Monument mit der Darstellung der Olympischen Ringe leuchtet vor dem Nationalstadion in Tokio.

    Die Chancen einer deutschen Bewerbung für Olympia 2032 sind deutlich gesunken. Die IOC-Spitze macht das australische Brisbane per Beschluss zum Favoriten für die Sommerspiele. Das sind keine guten Vorzeichen für die geplante Bürgerbefragung an Rhein und Ruhr.

  • Ski nordisch

    Mi., 24.02.2021

    «Afrikanische Sonne mitgebracht»: Die Langlauf-Exoten der WM

    Nimmt am Wettstreit der nordischen Exoten teil, der traditionell noch vor der Eröffnungsfeier stattfindet: Eduardo Artega aus Venezuela.

    Dass sich ein Mexikaner und ein Venezolaner im Ziel über ein Langlaufrennen unterhalten, kommt eher selten vor. Bei der Nordischen Ski-WM ist es soweit. Das Rennen der ungewöhnlichen Langlauf-Nationen zeigt: Für gute Laune braucht man keine Medaille.

  • Leichtathletik

    Mi., 24.02.2021

    Triathletin Lindemann verzichtet auf Hallen-EM

    Wurde Zweite über 3000 Meter: Triathletin Laura Lindemann.

    Berlin (dpa) - Triathletin Laura Lindemann wird trotz der überraschend geschafften Qualifikation nicht bei den Hallen-Europameisterschaften der Leichtathleten antreten.