Ostern



Alles zum Ereignis "Ostern"


  • Ostergottesdienste in Grevens Kirchen

    Mo., 22.04.2019

    „Mitgefühl statt Menschenhass“

    Pfarrer Klaus Lunemann und Diakon Werner Gerling bei Entzündung der Osterkerze vor der Martinuskirche.

    Für die Kirchen war Ostern ein festlicher Anlass, um auf Mitgefühl zu pochen.

  • Fußball: Kreisliga B

    Mo., 22.04.2019

    Gimbte fehlt der Schlüssel

    Unvermeidbar: Dragan Grujic und seine Gimbter gaben gegen Nullacht alles – und verloren doch 0:3 gegen den Ligaprimus.

    Zuerst fanden sie keinen, der den legendären Schlage-Stadionkiosk aufschließen konnte. Und dann auch keinen, der den Schlüssel zu drei Punkten hatte. Trotzdem zog sich BG Gimbte gegen Tabellenführer Münster 08 II ganz ordentlich aus der Affäre.

  • Fußball: Bezirksliga

    Mo., 22.04.2019

    Ein famoser Auftakt reicht nicht

    Sein frühes Tor reichte nicht: Bernd Lakenbrink (r.) und seine Nullneuner erleiden einen Rückschlag im Aufstiegskampf.

    Eieiei. Nach dem Remis gegen Gievenbeck am Gründonnerstag verliert Greven 09 das Bezirksliga-Topspiel in Altenrheine – und wird sich somit vermutlich nicht so wahnsinnig begeistert ans Osterwochenende 2019 erinnern.

  • Ostern in den evangelischen Gemeinden

    Mo., 22.04.2019

    Ostern als „Impuls zur Lebensveränderung“

    In der Apostelkirche wurde der Ostergottesdienst mit festlicher Musik umrahmt. Die Predigt hielt hier am Ostersonntag Superintendent Ulf Schlien.

    Die 25 evangelischen Gemeinden des Kirchenkreises Münster haben Karfreitag und das Osterfest gefeiert. Superintendent Ulf Schlien bezeichnete Ostern als „Impuls zur Lebensveränderung“.

  • Kreativ-bewegter Karfreitag für Kinder

    Mo., 22.04.2019

    Ostern kompakt in 45 Minuten

    Um ein großes Holzkreuz auf dem Boden erlebten Kinder die Kreuzigungsgeschichte als Bilder-Erzähltheater.

    Mit Bewegung und Aktion waren am Karfreitag Kinder unterwegs auf den Spuren der Ostergeschichte von Palmsonntag bis zur Auferstehung von Jesus - inklusive Abendmahlstafel mit Fladenbrot und einem wirklich großen Stein.

  • Kriminalität

    Mo., 22.04.2019

    64-Jähriger an Ostern tot in Wohnung gefunden

    Hamm (dpa) - Ein 64-Jähriger ist mit einer Stichverletzung tot in einer Wohnung in Hamm gefunden worden. Die 63-jährige Ehefrau sitze wegen dringenden Tatverdachts in Haft, sagte Oberstaatsanwalt Carsten Dombert der Deutschen Presse-Agentur am Ostermontag. Die Frau habe am Ostersonntag ihren Sohn angerufen und geschildert, dass in der gemeinsamen Wohnung des Paares «etwas passiert» sei. Der Sohn habe dann bei seinem Eintreffen seinen toten Vater gefunden und die Polizei verständigt. Eine Mordkommission übernahm die Ermittlungen. Das Ergebnis einer Blutprobe der 63-Jährigen lag am frühen Montagabend noch nicht vor.

  • Reiten: Vielseitigkeit

    Mo., 22.04.2019

    „Goldrichtige“ Planänderung – Klimke siegt mit Hale Bob in Radolfzell

    Ingrid Klimke

    Ingrid Klimke war am vergangenen Wochenende nach ihrem Sturz mit Hale Bob in Kreuth noch frustriert. Als Reaktion trat sie nun über Ostern in Radolfzell an. Und gewann die Prüfung mit ihrem Wallach souverän. Der Ausflug hatte sich gelohnt.

  • Salzburg und Baden-Baden

    Mo., 22.04.2019

    Osterfestspiele gehen zu Ende

    «Die Meistersinger von Nürnberg» wurden von Christian Thielemann dirigiert.

    Klassik-Liebhaber treffen sich an Ostern bei den Festspielen in Salzburg und in Baden-Baden. Die Planungen für 2020 stehen schon.

  • Traditionsveranstaltung unserer Zeitung

    Mo., 22.04.2019

    Osterbummel lockt Tausende nach Gelmer

    Bei der achten Frage mussten die Teilnehmer genau hinschauen und richtig zählen.

    Sonnenschein und ein Gewinnspiel haben über Ostern Tausende nach Gelmer gelockt. Bereuen sollte diese Entscheidung niemand, zumal Geldpreise im Wert von 1400 Euro locken. Noch bis zum 5. Mai kann der Gewinncoupon ausgefüllt werden.

  • Osterfeuer in Telgte und Westbevern

    Mo., 22.04.2019

    Holzberge brannten wie Zunder

    Auf einem freien Feld im Bereich Sickerhook wurde ein großer Holzhaufen angezündet. In Telgte brannte das Osterfeuer auf dem Gelände der Firma Kraege (kleines Bild).

    Wegen der langen Trockenheit ließen sich die Osterfeuer in Telgte und Westbevern in diesem Jahr leicht entzünden. Viele Interessierten sahen sich das Schauspiel an.