Ostern



Alles zum Ereignis "Ostern"


  • Aktuelle Corona-Fälle

    Fr., 22.05.2020

    Lienen null, Ladbergen einer, Tecklenburg zwei

    In Ladbergen, Lienen und Tecklenburg gibt es aktuell insgesamt noch vier nachgewiesen an Corona erkrankte Menschen.

    Am 8. März ist der erste mit Sars-CoV-19 infizierte Mensch im Kreis Steinfurt gemeldet worden. Vier Tage später war auch die erste Corona-Infektion eines Ladbergers aktenkundig geworden. Das ist jetzt zehn Wochen her. Stand Freitagmorgen, so der Kreis in einer Pressemitteilung, gilt immer noch eine Person in Ladbergen als infiziert und ist somit zur häuslichen Quarantäne gezwungen.

  • Feiertage

    Do., 21.05.2020

    «Vatertag ist ausgefallen»: Keine größeren Corona-Verstöße

    Zwei Freunde (r) feiern mit ihrem Bollerwagen und Bier den Vatertag.

    Himmelfahrt und Bollerwagen, das gehört eigentlich zusammen wie Ostern und Ostereier. Doch in diesem Jahr ist alles anders: In Nordrhein-Westfalen blieben die Wagen meist in der Garage.

  • Corona-Krise

    Do., 21.05.2020

    Corona-Verschwörungstheorien weltweit oft nur Randphänomen

    Nach Ansicht einiger Demonstranten gehört die Coronapandemie zu einem Plan von Microsoft-Gründer Bill Gates ...

    Es gibt sie in vielen Ländern: Verschwörungstheoretiker, die in Corona-Zeiten ihren großen Auftritt wittern. Insgesamt bleibt der Zuspruch zu skurrilen oder schrägen Thesen aber überschaubar.

  • Vieles anders in Corona-Zeiten

    Di., 19.05.2020

    Inselbloggerin berichtet vom Sehnsuchtsort Norderney

    Die Inselbloggerin Hanna Eschenhagen arbeitet am Strand von Norderney.

    Sehnsucht wecken - das ist der Job von Inselbloggerin Hanna Eschenhagen auf Norderney. Ihr Blog und ihre Fotos auf Instagram bekommen während der Corona-Pandemie eine besondere Bedeutung.

  • Soforthilfe für Hilfsbedürftige in Nyundo

    Mo., 18.05.2020

    Drei Tonnen Lebensmittel für die Ärmsten der Armen

    Drei Tonnen Lebensmittel gingen an weit über 100 Familien in kleine Dörfer in den Bergen Ruandas.

    Die Kirchengemeinde St. Ambrosius steht in engem Kontakt mit Adrienne Mukamitali, die sich auch in der Corona-Krise um Witwen und Waisen in Nyundo kümmert. Mit Soforthilfe aus Ostbevern konnten drei Tonnen Lebensmittel für die Ärmsten der Armen beschafft werden.

  • Wald- und Wiesenkonzert im Seniorenzentrum Drüke Möhne

    Fr., 15.05.2020

    Große Musik auf kleiner Bühne

    Das Nordwestblech Quintett mit Georg Potthoff, Ute Zöllner, Stephan Schulze, Thomas Brand und Norbert Fabritius (großes Bild) spielte zwölf Songs. Die Bonsaibühne aus Holz ist mobil und die einzige ihrer Art in Deutschland, wie Initiator Sebastian Netta

    Welch eine Überraschung: Am Donnerstag spielte das Nordwestblech Quintett im Seniorenzentrum Drüke Möhne Songs von Klassik bis Jazz.

  • Urteil

    Fr., 15.05.2020

    Mehr Zuschlag für Arbeit an «hohen Feiertagen»

    Müssen Bäcker am Ostersonntag schuften, kann ihnen ein höherer Zuschlag als an regulären Sonntagen zustehen.

    Die Handhabung von Feiertagszuschlägen ist nicht immer einfach. Was ist etwa, wenn ein Tag kein gesetzlicher Feiertag ist, aber als hoher Feiertag definiert wird? Diese Frage beschäftigte ein Gericht.

  • Wo bleibt das Dolce Vita?

    Fr., 15.05.2020

    Italo-Hits im Corona-Sommer

    Die italienische Sängerin Gianna Nannini vermisst ihr Publikum.

    Tanzbarer Italo-Pop und Urlaubs-Rap haben im Sommer oft Hochsaison. Doch 2020 sitzen viele italienische Musiker in Isolation fest. Home-Studios und Kanäle wie der US-Videodienst Twitch sind angesagt. Aber trotzdem: Etwas fehlt.

  • Zwei Zwölfjährige entdecken die Lust am Filmen

    Do., 14.05.2020

    Aufwachen! Das Video fängt an!

    Ian Lemke (l.) und Aaron Frerich an einem ihrer Lieblingsorte – im Mitmach-Museum.

    Am Anfang stand ein Oster-Geschenk. Eine kleine Video-Kamera. Die Idee, zusammen Videos zu drehen, ließ bei Aaron Frerich und Ian Lemke nicht lange auf sich warten. Die beiden Everswinkeler Zwölfjährigen drehten einen Corona-Info-Film und besuchten für die zweite Produktion ihre Lieblingsorte im Vitus-Dorf. Das Ganze landete auf YouTube und wird jetzt munter geklickt.

  • Idee der Bürgerstiftung

    Mi., 13.05.2020

    Ein Konzert in der Zeltstadt für Obdachlose

    Überraschendes Blas-Konzert (v.l.): Manuela Fuchs, Gernot Sülberg (beide Trompete), Jochen Schüle (Posaune) und Thomas Reifenrath (Bassposaune) spielten in der Zeltstadt am Rande der Stadt. Für die Musiker aus dem Sinfonie-Orchester ist das Konzert eine willkommene Gelegenheit, wieder gemeinsam zu spielen und vor Publikum aufzutreten.

    Gelungene Überraschung: Die Bürgerstiftung organisierte erstmals ein Konzert in der Zeltstadt für Obdachlose. Vier Musiker des Sinfonie-Orchesters spielten bekannte Stücke.