Pfingsten



Alles zum Ereignis "Pfingsten"


  • Weltmeisterin bewirbt sich um den Sportoscar

    Fr., 07.02.2020

    Monika Regineri feiert weltmeisterliches Comeback

    Kattowitz war eine Reise wert: Monika Regineri kam mit Gold im Mixed und Bronze im Doppel von der WM zurück.

    Am 14. März (Samstag) wird verkündet, wer Ochtrups Sportlerinn des Jahres ist. Gewählt werden kann auch eine Weltmeisterin: Monika Regineri von der SpVgg Langenhorst/Welbergen. Die 71-Jährige gewann bei der Badminton-WM der Senioren Gold im Mixed. Dabei hatte sie sich acht Wochen vorher das Schlüsselbein gebrochen.

  • Ranky Tanky treten beim Blues-Festival auf

    So., 02.02.2020

    Wieder kommt ein Grammy-Sieger

    Erneut darf sich das Blues-Festival mit dem Auftritt eines aktuellen Grammy-Siegers schmücken. Die amerikanische Band Ranky Tanky hat den weltweit wichtigsten Musikpreis in der Kategrorie „das beste Album mit Musik mit regionalen Wurzeln“ erhalten.

    Richard Hölscher hat wieder einmal ein ganz feines Händchen bewiesen. Für das Blues-Festival am Pfingstwochenende (30. und 31. Mai) hat der Verantwortliche für die Bandauswahl erneut einen frisch gebackenen Grammy-Preisträger verpflichtet: die Band Ranky Tanky.

  • Schützenverein Aldenhövel

    Mo., 20.01.2020

    Festzelt: größer und bewacht

    Mit diesem Offizierskorps geht der Schützenverein Aldenhövel in sein Schützenfest, das über Pfingsten gefeiert wird.

    Wenn in der Bauerschaft Aldenhövel über Pfingsten die Schützen feiern, wird es gleich mehrere Neuerungen geben. Dabei müssen allerdings die Finanzen mitspielen.

  • Musikschule

    Mi., 15.01.2020

    Freundschaft über Region hinaus

    Der Förderverein der Musikschule mit Christa Steffenmunsberg, Wolfgang Marschall, Stephanie Storch, Beatrix Sievers, Stefanie Bloch und Ulrike Lausberg verabschiedete den langjährigen Musikschulleiter Werner Biedenkapp (von links). Beim offiziellen Antrittsbesuch bei Bürgermeister Wilhelm Möhrke berichtete Stefanie Bloch ihm und Fachdienstleiter Jörg Hesselmann (kleines Bild, links) über geplante Aktivitäten.

    Es sind intensive erste Tage für Stefanie Bloch gewesen. Nicht nur, weil das Telefon ständig geklingelt hat. Die neue Leiterin der Musikschule will „viel Präsenz zeigen“ für die Einrichtung. „In allen vier Mitgliedskommunen“, das ist der 55-Jährigen wichtig.

  • St.-Georg-Gemeinde zeigt Stand von Umbau und Renovierung

    Sa., 21.12.2019

    Einblicke in die „Baustelle Kirche“

    Mehr als 100 Interessierte informierten sich über den Stand der Umbau- und Renovierungsarbeiten in der St.-Georg-Pfarrkirche.

    Hammer statt Gesangbuch, Hubsteiger statt Hostie: So präsentierte sich die St.-Georg-Pfarrkirche jetzt bei den ersten Baustellenführungen seit ihren Schließung für Umbau und Renovierung.

  • Opfer überlebte nur knapp

    Mo., 16.12.2019

    Zweieinhalb Jahre Haft für 17-Jährigen nach Kampfhundattacke

    Mit Leine und Maulkorb: Ein American-Staffordshire-Terrier bei einer Demonstration von Hundehaltern.

    Ein 17-Jähriger lässt in Baden-Württemberg zwei Kampfhunde auf einen radelnden Teenager los. Die Tiere verletzen den 16-Jährigen im Gesicht, am Arm und am Hinterkopf. Nun hat das Heidelberger Landgericht ein Urteil gesprochen.

  • Schwerste Verletzungen

    Di., 03.12.2019

    Kampfhunde beißen Jugendlichen fast tot - Prozessbeginn

    Ein American Staffordshire Terrier.

    Ein überforderter Junge nutzt die Hunde seines älteren Bruders, um andere Menschen in Angst und Schrecken zu versetzen. Einen 16-Jährigen kostet das beinahe das Leben. Jetzt stehen drei junge Männer vor Gericht.

  • Münsters Musikinstitutionen ziehen Bilanz des Jubiläumsjahres

    Mo., 18.11.2019

    Aufbruch mit vereinten Kräften

    Ein Höhepunkt des Jubeljahres: Das Lortzing-Oratorium im Dom unter Leitung von Generalmusikdirektor Golo Berg krönte die November-Festwoche „100 Jahre Münster Musik“

    Die Jubiläumswoche ist vorüber. Musikschule, Musikhochschule und Sinfonieorchester Münster ziehen eine positive Bilanz. Und mit dem Musik-Campus liegt eine verheißungsvolle Kooperationsmöglichkeit zur Planung auf dem Tisch.

  • Neuzugang von Bora-hansgrohe

    Mi., 30.10.2019

    Pfingsten wechselt zu Martin-Team Jumbo-Visma

    Tauscht das Bora-hansgrohe- gegen das Jumbo-Visma-Trikot: Christoph Pfingsten.

    Berlin (dpa) - Radprofi Christoph Pfingsten wechselt vom deutschen Bora-hansgrohe-Team zur niederländischen Jumbo-Visma-Equipe. Das teilte das Team der beiden Deutschen Tony Martin und Paul Martens am Mittwoch mit.

  • Das etwas andere Hotel

    Fr., 18.10.2019

    Die Hochzeitsnacht im Knast verbringen

    Das Erlebnishotel bietet den Gästen sechs Zellen mit je zwei Betten. Der ehemalige Knast wurde von 1720 bis 1972 für die Unterbringung von Gefangenen genutzt.

    Es ist beängstigend leicht, ins Gefängnis zu kommen. Jedenfalls dann, wenn man bereit ist, dafür zu zahlen - das frühere Amtsgefängnis Fürstenau lockt Hotelgäste mit ganz speziellem Charme. Und mit Häftlingskleidung. Einen großen Vorteil gibt es.