Pfingstmontag



Alles zum Ereignis "Pfingstmontag"


  • Pfingstival 2019

    Mo., 10.06.2019

    Der Himmel geht über Ahlen auf

    Zum Ende des Gottesdienstes kamen alle Besucher zum Ringtanz mit Pfarrer Willi Stroband noch mal ordentlich in Bewegung.

    „Der Himmel geht über Ahlen auf“ hieß das Motto zum Pfingstival, das in diesem Jahr am Vormittag des Pfingstmontags auf dem Gelände der Freckenhorster Werkstätten an der Krupp­straße stattfand. Das Wetter jedenfalls widersetzte sich dem Aufruf nicht und riss zum ökumenischen Gottesdienst seine Wolkendecke auf.

  • Fußball | Frauen-Bezirksliga 6

    Fr., 07.06.2019

    Vorwärts Epe bestreitet Heimspiel zum Bezirksliga-Ausklang

    Jill Wiedermann

    Für Vorwärts Epes Frauenmannschaft steht das vorerst letzte Bezirksligaspiel an. Der Abstieg in die Kreisliga steht seit einigen Wochen fest. Trotzdem möchte sich die Elf von Wolfgang Meyer im Heimspiel gegen die SG Horstmar/Leer anständig verabschieden.

  • Ökumenischer Pfingstmontag

    Fr., 07.06.2019

    Verstehen und Verständnis

    Planen das Ökumenische Fest am Pfingstmontag (v.l.): Regionalkantorin Jutta Bitsch, Popkantor Hans-Werner Scharnowski, Joachim Riemann (ACK), ACK-Vorsitzende Annethres Schweder, Sebastian Reimann (Stadtdekanat Münster) und Pfarrer Thomas B. Schulz

    Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen lädt am Pfingstmontag zum ganztätigen Fest auf dem Domplatz ein Eine ökumenischer Festgottesdienst, die Präsentation von Initiativen und Projekten und ein musikalisches Bühnenprogramm werden angeboten.

  • Reisefrust

    Fr., 07.06.2019

    Zu Pfingsten rollt die erste sommerliche Stauwelle an

    Zähfließender Verkehr und Stau fordern von Reisenden stets gute Nerven.

    Über Pfingsten sind gute Nerven gefragt. Der ADAC und der Auto Club Europa (ACE) erwarten volle Autobahnen. Sie sagen auch voraus, wo die Stauhöhepunkte liegen und wann es besonders voll wird.

  • Laerer Madrigalchor führt am Pfingstmontag Händels „Messias“ auf

    Do., 06.06.2019

    Weltklasse-Oratorium zum Jubiläum

    Die Proben zum Oratorium „Der Messias“ im Laerer Pfarrzentrum laufen gut und machen Freude.

    Ein musikalischer Höhepunkt der Extraklasse erwartet die Besucher des Pfingstkonzerts, zu dem der Laerer Madrigalchor am kommenden Montagabend (10. Juni) bereits um 19 Uhr in die Turnhalle, Am Hofkamp, einlädt. Dort präsentiert die Sängerschaft begleitet vom Ibbenbürener Orchester „Musica Viva“ das Oratorium „Der Messias“ aus der Feder des Komponisten Georg Friedrich Händel.

  • Folgen des Kirchenumbaus von St. Georg / Start am Dienstag

    Do., 06.06.2019

    Messen an ungewohnten Orten

    Mitten in der Gemeinde stehen der Altar und das Pastoralteam, seitdem die Altarinsel provisorisch eingerichtet wurde. Am Dienstag nach Pfingsten beginnt der endgültige Umbau von St. Georg, der bis Ostern 2020 dauern soll.

    Der Start von Umbau und Renovierung in St. Georg steht unmittelbar bevor. Am Pfingstmontag, 10. Juni, beginnt um 10 Uhr der vorerst letzte Gottesdienst im Kirchengebäude. Am Dienstag danach ziehen dort Bauarbeiter, Handwerker und Restauratoren ein.

  • Mühlen in Leer Pfingstmontag geöffnet

    Mi., 05.06.2019

    Müllerleben wie vor 100 Jahren

    Der Müllerkotten mit dem neuen Dach kann am Pfingstmontag (10. Juni) im Rahmen der Aktivitäten zum Deutschen Mühlentag auf Einladung des Mühlen- und Heimatvereins Leer besichtigt werden.

    Schwerpunkt der Aktivitäten des Mühen- und Heimatvereins Leer beim 26. Deutschen Mühlentag am Pfingstmontag (10. Juni) ist der Müllerkotten an Wennings Wassermühle. 25 Mal waren Cafeteria und weitere Angebote für das leibliche Wohl an Schmeddings (Deitermanns) Doppelmühlen-Anlage. Von jetzt an sind sie am Müllerkotten und in der Obstwiese dahinter

  • Der Entertainer

    Mi., 05.06.2019

    «Barfuß oder Lackschuh» - Harald Juhnke wäre 90 geworden

    Am 10. Juni wäre Harald Juhnke 90 Jahre alt geworden.

    Ob «Ein verrücktes Paar» oder «Musik ist Trumpf»: Harald Juhnke war im deutschen Fernsehen einer der ganz Großen. Aber er hatte auch eine tragische Seite.

  • Ökumenische Feier im evangelischen Gemeindehaus

    Mi., 05.06.2019

    Pfingstmontag: Ein Fest für die Lichtbrücke

    Die Lichtbrücke Handorf-Bangladesch feiert ihr 40-jähriges Bestehen. Zum ökumenischen Gottesdienst am Pfingstmontag in der Zionskirche laden (v.l.) Pastor Dr. Christian Peters, Petra Dreher und Pfarrer Jürgen Streuer ein.

    Vor 40 Jahren wurde die Lichtbrücke Handorf gegründet. Das Jubiläumsjahr wird nun mit einer Dankeschön-Feier beendet – direkt im Anschluss an den ökumenischen Gottesdienst der Handorfer Gemeinden.

  • Deutscher Mühlentag

    Mi., 05.06.2019

    Drei Schätze öffnen die Türen

    Die Maschinen in der historischen Mühle Zumbülte in Nottuln werden von Heimatfreunden in aufwendiger Handarbeit nach und nach wieder gängig gemacht. Am Mühlentag können sich Interessierte über den aktuellen Stand der Restaurierung informieren.

    Wer sich für Pfingstmontag noch nichts vorgenommen hat, bekommt von den Mühlenfachleuten einen guten Tipp.