Sim-Jü



Alles zum Ereignis "Sim-Jü"


  • Notfälle

    Mo., 23.10.2017

    Ermittlungen nach Stinkbomben-Alarm laufen an

    Werne (dpa/lnw) - Nach dem Stinkbomben-Alarm am Samstagabend in einem Festzelt auf dem Volksfest «Sim-Jü» in Werne (Kreis Unna) laufen am Montag die Ermittlungen an. «Bisher haben wir noch keine weiteren Erkenntnisse», sagte eine Polizeisprecherin am Montagmorgen. Der Täter wird weiterhin gesucht.

  • Volksfest „Sim-Jü“

    So., 22.10.2017

    Stinkbomben-Streich endet mit Großeinsatz im Festzelt

    Blaulicht einer Feuerwehr.

    Ein Scherz löst einen ABC-Großeinsatz auf dem Volksfest „Sim-Jü“ in Werne aus: Vermutet wird Buttersäure in einem Bayern-Festzelt mit 400 Besuchern. Doch es war nur eine Stinkbombe.

  • Fußball: Landesliga 4

    Do., 19.10.2017

    Lars Müller: „Erst das Derby, dann die Kirmes“

    Wollen gegen ihren Ex-Verein punkten: Lars Müller (r.) und sein Co-Trainer Christof Zilligen 

    Ein Pflichtspiel zwischen SV Herbern und Werner SC – das hat es lange nicht mehr gegeben. Beim Aufsteiger WSC agieren einige Ex-Herberner – auch Coach Lars Müller, der einst für die C-Jugend des SVH kickte.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Do., 19.10.2017

    SV Herbern 2 lädt Werner SC 2 zum Derby

    SVH-Trainer Björn Christ 

    Der SV Herbern 2 lädt den Werner SC 2 zum Nachbarschaftsderby. Die Partie wurde wegen der Kirmes „Sim-Jü“ vorgezogen.

  • Schlussakkord

    Mo., 22.08.2016

    Ein Krimi als Schlusspunkt

    Renate Behr setzte den kriminalistischen Schlusspunkt zu „Eine Gemeinde liest“.

    Als Abschluss der Veranstaltungsreihe „Eine Gemeinde liest“ gab es am Sonntagabend eine spannende Krimilesung von Autorin Renate Behr im Eiscafé Il Gelato in Herbern. Zwischen Eis und Cappuccino gab die Herbernerin Einblicke aus „Mörderisches Sim-Jü“, der Werner Krimireihe mit Kriminalkommissar Jens Wischkamp. Dabei hatte sie die bewusst Szenen ausgelassen, wo es gruselig wurde: „Damit die Kinder keine Angst bekommen“, so Renate Behr. Die Zuhörer waren begeistert und freuen sich jetzt schon auf das neuste Werk „Der Kerzenkreis“, der noch im vierten Quartal in diesem Jahr erscheinen soll.