TEDx



Alles zum Ereignis "TEDx"


  • Entdecke das Unbekannte

    Fr., 07.09.2018

    TEDx-Konferenz am 2. November

    Das TEDx-Team arbeitet ehrenamtlich (v.l.): Artur Jarosiewicz, Alexia Blackburne und Dr. Wiebke Borgers

    „Es ist toll, Brillanten zu polieren“, so umschrieb Dr. Wiebke Borgers ihren ehrenamtlichen Einsatz für TEDx Münster. Noch sind es über zwei Monate bis zur nächsten großen TEDx Veranstaltung „Discover the Unknown“, dieses Mal im Theater Münster, doch die Vorbereitungen laufen schon auf Hochtouren.

  • TEDx hilft bei Kartenprojekt

    Di., 31.07.2018

    Feldforschung in Kenia

    Dr. Malumbo Chipofya mit den handgezeichneten Karten der Kenianer

    Durch einen Artikel in unserer Zeitung wurde das TEDxMünster-Team vor zwei Jahren auf ein Projekt mit dem Geoinformatiker Dr. Malumbo Chipofya aufmerksam. Der Artikel befasste sich mit dem Projekt „its4land“ der WWU Münster (in Zusammenarbeit mit Partnern aus Ostafrika und Europa). Dabei geht es darum, in kurzer Zeit und preisgünstig Karten zu erstellen, um Besitzverhältnisse zu klären und Bodenrechte der Bevölkerung in Ländern wie Ruanda, Kenia und Äthiopien zu wahren.

  • Professor Ritter zieht TEDx-Bilanz

    So., 08.07.2018

    Wissen auf dem Punkt

    Prof. Dr. Guido Ritter hatte im vergangenen Jahr bei TEDx referiert. Im Rückblick zieht er eine positive Bilanz der Veranstaltung.

    Eine positive Bilanz seiner Teilnahme an TEDx hat der münsterische Professor Guido Ritter gezogen. „Spannend, interessant und überraschend“ sei das Projekt verlaufen.

  • TEDx

    Mi., 24.01.2018

    Gemeinsame Ideenschmiede

    Teamwork steht bei TEDx im Vordergrund.

    Die Planungen für die Konferenz TEDx laufen auf Hochtouren. Das Kernteam steht, aber freiwillige Helfer werden gesucht.

  • Konferenz in Münster

    Fr., 01.12.2017

    TEDx-Team will 2018 „das Niveau halten“

    Christoph Salzig bereitet mit dem Orga-Team jetzt schon die TEDx-Reihe für 2018 vor.

    Kaum ist die Reihe TEDx für 2017 beendet, startet das Organisationsteam schon mit den Vorbereitungen für das kommenden Jahr. Mit dabei ist Christoph Salzig.

  • TEDx und Konstruktiver Journalismus

    Do., 28.09.2017

    Ideen durch ein Schlüsselloch pressen

    Gründerpartner Han Langeslag (l.) half Maren Urner bei ihren Vorbereitungen auf die TEDx-Auftritte.

    TEDx und Konstruktiver Journalismus haben einige Parallelen: Beide möchten interessante und kreative Ideen publik machen und Menschen vorstellen, die sich für eine bessere Welt einsetzen. Außerdem sind Redner beziehungsweise Autoren auf 18 Minuten Redezeit (TEDx) und angestrebte maximale Lesezeit (Perspective Daily) begrenzt.

  • TEDx-Münster: Spannende Darstellungen mit Tiefgang und Witz

    Do., 28.09.2017

    Gefühle und Schokolade mit Mehlwürmern

    Die TEDx-Sprecher, die im Schloss ihre spannenden Ideen vorstellten.

    Anregende, spannende, unterhaltsame sechs Stunden zum Thema ZeitenWende – das war TEDxMünster 2017. Es ging um Gefühle und Schokolade mit Mehlwürmern, interkulturelle Kommunikation und Werbung der Zukunft, begeisternde Opernwelt und Zukunftsaussichten in Sachen Digitalisierung. Dazwischen gab es Unterhaltung mit Gitarre und Gesang (Patrick Richardt), Kaffeepausen mit Fotobox und Wurfspiel und Jonglage mit Smartphone und Kaffeebecher (Martin Mall). Es war ein inspirierendes Feuerwerk guter Ideen, die nun ihren Weg durchs World Wide Web antreten.

  • TEDx Münster

    Mi., 27.09.2017

    Der Vetter aus Dingsda: Ideen, die inspirieren

    TEDx Münster: Der Vetter aus Dingsda: Ideen, die inspirieren

    18 Minuten Zeit für eine Idee, eine Botschaft, eine Geschichte. Die Konferenz TEDx, die seit dem frühen Nachmittag im Schloss läuft, bringt Menschen zusammen, die mit Kurzvorträgen inspirieren, unterhalten und bewegen. Die Themen sind dabei so vielfältig wie das Leben…

  • Tedx Münster: Historikerin über das Kinderkriegen

    Di., 26.09.2017

    „Mit mehr Mut auf den eigenen Weg begeben“

    Tedx Münster: Historikerin über das Kinderkriegen: „Mit mehr Mut auf den eigenen Weg begeben“

    Noch nie in der Geschichte hatten Männer und Frauen so viele Optionen, wenn es ums Kinderkriegen geht. Juniorprofessorin Isabel Heinemann erklärt im Interview, warum das historisch gesehen eine riesige Errungenschaft, aber auch eine nie da gewesene Bürde ist – und wie man damit umgehen kann.

  • Konferenz in Münster

    Mo., 18.09.2017

    TEDx-Talk-Auftritt als Sprungbrett

    Konferenz in Münster: TEDx-Talk-Auftritt als Sprungbrett

    Vor zwei Jahren hat Unternehmensgründerin Maren Urner aus Münster ihre Geschäftsidee von einem Online-Medium für "Konstruktiven Journalismus" bei der TEDx-Konferenz in Münster vorgestellt. Ihr Auftritt brachte ihr neben Bekanntheit auch Unterstützer und Wegbegleiter ein.