Tank mit Frank



Alles zum Ereignis "Tank mit Frank"


  • Neue münsterische Band Astillane

    Do., 19.09.2019

    In den Startlöchern

    Astillane aus Münster machen Melodic Hardcore. In Kürze soll ihre erste EP erscheinen.

    Neuer Stern am Musikhimmel über Münster? Die junge Band Astillane hat sich dem Melodic Hardcore verschrieben und will hoch hinaus. Eine EP haben sie bereits angekündigt.

  • Kassensturz für „Tank mit Frank“

    So., 08.09.2019

    Musik top – Finanzen flop

    Von der Bühne aus sah der Raum gefüllt aus. An der Kasse sah die Lage beim Woodstock-Festival für Organisator Günter Dowidat (kl. Foto, links) schlecht aus.

    Das 50-Jahre-Woodstock-Festival Ende August am Max-Clemens-Kanal war musikalisch ein Highlight, finanziell war das Mega-Event ein Reinfall.

  • Tank mit Frank und 50 Jahre Woodstock

    So., 11.08.2019

    Peace und Pommesgabel

    Blumenmädchen in ihren besten Jahren (o.l.) und Rockfans (u.r.) pilgerten am Freitag und Samstag an den Max-Klemens-Kanal, um bei „Tank mit Frank“ zu Bands wie Thundermother (o.r.) sowie am Samstag bei „50 Jahre Woodstock“ zur Musik von echten Woodstock-Veteranen wie Leo Lyons (u.l.) zu feiern.

    Die Musik aus Woodstock in Kombination mit dem Kultfestival „Tank mit Frank“ – das hört sich zunächst an, als passe es nicht zusammen. Doch die zwei Tage am Max-Klemens-Kanal wurden für diejenigen, die kamen, zu einem faszinierenden Happening.

  • Tank mit Frank und 50 Jahre Woodstock

    So., 11.08.2019

    Peace und Pommesgabel

    Zwei Tage herrschte bei den Musikfans, die an den Max-Klemens-Kanal gekommen waren, richtig gute Laune. Das Wetter hielt, die Organisation erwies sich als gelungen und die Bands hielten, was sich jeweils mehr als Tausends Besucher pro Tag davon versprochen hatten.

    Die Musik aus Woodstock in Kombination mit dem Kultfestival „Tank mit Frank“ – das hört sich zunächst an, als passe es nicht zusammen. Doch die zwei Tage am Max-Klemens-Kanal wurden für diejenigen, die kamen, zu einem faszinierenden Happening.

  • Metal- und Hardrock-Event

    Fr., 09.08.2019

    Festival „Tank mit Frank“ ist wieder da

    Metal- und Hardrock-Event: Festival „Tank mit Frank“ ist wieder da

    Metal-Fans erobern die Wiese am Max-Klemens-Kanal: Das Festival "Tank mit Frank" hat am Freitagnachmittag (9. August) begonnen. Vom Dreikäsehoch bis zum weißhaarigen Kuttenträger war im Publikum alles vertreten.

  • Das Programm für Tank mit Frank

    Mi., 31.07.2019

    Festival

    Das Team von Tank mit Frank und dem 50-Jahre-Woodstock-Festival übt Jubeln im Gelände.

    Freitag, 9. August.

  • Eine Wiese wie in Woodstock

    Mi., 31.07.2019

    Tank mit Frank und 50-Jahre-Woodstock-Festival

    Drei große Wiesen am Max-Clemens-Kanal bieten ausreichend Platz für Bühne, Parken und Camper.

    Weit strecken sich die Wiesen am Max-Clemens-Kanal. „Da haben wir genug Platz“, sagt Günther Dowidat. Der Brochterbecker firmiert beim rockmusikalischen Doppel-Event am Freitag, 9. August, und Samstag, 10. August, als Veranstalter, „ich wusste nicht, was da alles zu tun ist.“

  • Die Rückkehr von „Klein-Wacken“

    Di., 23.07.2019

    13 Bands rocken am alten Kanal

    Wer auf gute Stromlinienrockmusik der etwas härteren Gangart schwört, muss nicht bis nach Wacken fahren. Das gibt es auch auf dem kleinen, aber feinen Festival „Tank mit Frank“ – in diesem Jahr zum fünften Mal.

  •  Günter Dowidats Rock-Festival am Kanal

    Mi., 12.06.2019

    Der Gärtner, der Woodstock aufblühen lässt

    Günter Dowidat hat sich was vorgenommen: Als Veranstalter trägt er das Risiko beim Woodstock-Revival am Max-Klemens-Kanal.

    Es kamen 400 000 Besucher, 32 Bands, jede Menge Dealer. Amerika rockte, der Mythos des Hippie-Festivals Woodstock war geboren. „Den wollen wir wiederbeleben“, sagt Günter Dowidat aus Brochterbeck. Genau gesagt beim „50 Jahre Woodstock-Festival“ auf einer Bauern-Wiese am Max-Klemens-Kanal in Greven.

  •  50 Jahre Woodstock

    Mi., 12.06.2019

    Termine und Infos zum Festival

     50 Jahre Woodstock – das Festival findet am Samstag, 10. August, auf dem Gelände Am Max-Clemens-Kanal 9 statt. Auf dem Programm: Die Songchronologie der drei Woodstocktage 1969. Beginn: 16 Uhr, Einlass ab 14 Uhr. Tickets gibt es auf www.woodstock50jahre.de. Titel