US Open



Alles zum Ereignis "US Open"


  • Höhe- und Tiefpunkte

    Mi., 24.02.2021

    Triumph und Leiden: Die Karriere von Golfstar Tiger Woods

    Im Februar 2010 entschuldigt sich Tiger Woods öffentlich für seine Affären mit anderen Frauen.

    Los Angeles (dpa) - Die Karriere von Golf-Superstar Tiger Woods ist voll von sportlichen Triumphen, privaten Tiefpunkten und zahlreichen Verletzungen. Ein Überblick über die bewegte Laufbahn des 45-jährigen Kaliforniers:

  • Australian Open

    So., 21.02.2021

    Nächster Tennis-Superstar? - Osakas faszinierender Aufstieg

    Naomi Osaka gewann zum zweiten Mal die Australian Open.

    Naomi Osaka weiß, wie man große Titel gewinnt. Viermal stand sie im Finale eines Grand-Slam-Turniers, viermal gewann sie. So wie in Melbourne gegen Jennifer Brady. Sie hat Star-Potenzial. Das Größte, was sie noch erreichen könne? Osaka überrascht mit ihrer Antwort.

  • Australian Open

    Sa., 20.02.2021

    Djokovic gegen Medwedew: Nach Schmerzen zu Titel 9?

    Seit seinem bisher letzten Australian-Open-Triumph hat Novak Djokovic eine unruhige Zeit erlebt.

    Rekordsieger gegen «Spieler der Stunde», Vertreter des überragenden Trios der älteren Generation gegen aufstrebenden Nachfolger: Das Endspiel der Australian Open mit Novak Djokovic gegen Daniil Medwedew bietet eine reizvolle Konstellation.

  • Australian Open

    Do., 18.02.2021

    Wieder gescheitert: Williams verabschiedet sich mit Tränen

    Serena Williams zeigte bei der Pressekonferenz nach ihrer Niederlage Emotionen.

    Serena Williams wird auch bei den Australian Open 2021 nicht ihren 24. Titel bei einem Grand-Slam-Turnier gewinnen. Völlig aufgelöst bricht die 39-Jährige ihre Pressekonferenz unter Tränen ab. Im Endspiel ist ihre Bezwingerin Naomi Osaka klare Favoritin.

  • Australian Open

    Mi., 17.02.2021

    Nach Frust-Aus: Training statt Trauer für Zverev

    Alexander Zverev ist bei den Australian Open im Viertelfinale an Novak Djokovic gescheitert.

    Am Tag nach dem schmerzhaften Viertelfinal-Aus bei den Australian Open denkt Alexander Zverev sofort wieder ans Training. Frust vertreiben und weiter arbeiten - für das eine große Ziel.

  • Grand Slam

    Mi., 17.02.2021

    Australiens Tennis-Hoffnung Barty scheitert in Melbourne

    Ashleigh Barty ist im Viertelfinale ausgeschieden.

    Die Hoffnungen der australischen Gastgeber auf den ersten Titel seit 1978 sind dahin. Die Weltranglisten-Erste Ashleigh Barty scheidet bei den Australian Open im Viertelfinale aus. Jennifer Brady gewinnt gegen eine gute Freundin - trotz denkbar schlechter Vorbereitung.

  • Tennis-Grand-Slam-Turnier

    Di., 16.02.2021

    Zverev scheitert bei Australian Open an Djokovic

    Verpasste gegen Novak Djokovic das Halbfinale bei den Australian Open: Alexander Zverev.

    Alexander Zverev und Novak Djokovic liefern sich bei den Australian Open ein Viertelfinale mit viel Auf und Ab. Am Ende verpasst der Hamburger die Möglichkeit auf sein zweites Halbfinale - und womöglich noch viel mehr. Für Serena Williams bleibt ein Rekord in Reichweite.

  • Australian Open

    So., 14.02.2021

    Topfavoritin Williams im Viertelfinale

    Freude bei Serena Williams.

    Serena Williams bleibt in Melbourne auf Kurs. Im Achtelfinale muss sich die große Favoritin aber gewaltig strecken, um ein Aus zu verhindern. Dem US-Open-Champion Dominic Thiem gelingt das nicht. Für ihn sind die Australian Open beendet.

  • Australian Open

    So., 14.02.2021

    US-Open-Champion Thiem in Melbourne im Achtelfinale raus

    Im Achtelfinale ausgeschieden: Dominic Thiem in Aktion.

    Melbourne (dpa) - US-Open-Champion Dominic Thiem ist bei den Australian Open der Tennisprofis überraschend bereits im Achtelfinale ausgeschieden.

  • Sieg gegen Muguruza

    So., 14.02.2021

    Osaka in Melbourne weiter

    Naomi Osaka aus Japan in Aktion.

    Melbourne (dpa) - US-Open-Champion Naomi Osaka hat bei den Australian Open das Viertelfinale erreicht. Die Weltranglisten-Dritte aus Japan gewann am Sonntag in Melbourne gegen Vorjahresfinalistin Garbine Muguruza aus Spanien mit 4:6, 6:4, 7:5.