Wasserball-Europameisterschaft



Alles zum Ereignis "Wasserball-Europameisterschaft"


  • Fabienne Heerdt spielt für Deutschland Wasserball

    So., 02.02.2020

    22-jährige Borghorsterin ist ganz in ihrem Element

    Fabienne Heerdt spielt für Deutschland Wasserball: 22-jährige Borghorsterin ist ganz in ihrem Element

    Fabienne Heerdt ist ganz in ihrem Element, sobald es ins Wasser geht. Bei den Wasserball-Europameisterschaften in Ungarn kassierte sie zwar mit der deutschen Nationalmannschaft nur Niederlagen, sicherte sich aber einen persönlichen Eintrag in den Geschichtsbüchern.

  • Wasserball: Europameisterschaft in Budapest

    Mi., 22.01.2020

    Happy End für Wasserball-Nationalspielerin Fabienne Heerdt

    Die DSV-Auswahl bejubelt Platz elf. Zuvor hatte es einen Sieg nach Fünfmeterwerfen gegen Serbien gegeben.

    Die deutschen Wasserballerinnen haben die Europameisterschaft in Budapest mit einem kleinen Erfolgserlebnis beendet. Gegen Serbien machten es die Borghorsterin Fabienne Heerdt und Co. aber mal so richtig spannend.

  • Wasserball: EM in Budapest

    Mi., 15.01.2020

    Heerdt schreibt Wasserballgeschichte

    Fabienne Heerdt hat bei der EM in Budapest ihr erstes Tor erzielt.

    Bei der EM der Wasserballerinnen in Budapest hat Fabienne Heerdt aus Borghorst ihren ersten Treffer erzielt.

  • Wasserball: EM in Budapest

    Fr., 10.01.2020

    Borghorsterin Fabienne Heerdt: Schwimmbecken statt Uni-Bibliothek

    Die Borghorsterin Fabienne Heerdt steht im Aufgebot der Nationalmannschaft, die am Sonntag im Rahmen der Europameisterschaft im ersten Gruppenspiel auf Italien trifft.

    20 Fernsehkameras pro Partie, Akkreditierungskarten für die Teilnehmer und Sicherheitspersonal an allen Ecken: Der Unterschied zwischen einer Fußball-WM und den am Sonntag in Budapest beginnenden Wasserball-Europameisterschaften ist gar nicht einmal so groß. Mittendrin wird auch die Borghorsterin Fabienne Heerdt sein, die nach ihren acht bisherigen Länderspieleinsätzen nun auch den Sprung in das 13-köpfige EM-Aufgebot des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) geschafft hat.

  • 1:14 gegen Italien

    Mo., 16.07.2018

    Klatsche für Deutschlands Wasserballer zum EM-Auftakt

    Das deutsche Team war chancenlos gegen Italien.

    Barcelona (dpa) - Deutschlands Wasserballer sind mit einer deprimierenden 1:14 (0:2, 0:4, 0:2, 1:6)-Niederlage gegen Italien in die Wasserball-Europameisterschaften in Barcelona gestartet.

  • Schwimmen

    Do., 24.07.2014

    Spanien und Niederlande bestreiten EM-Finale

    Budapest (dpa) - Spanien und die Niederlande sind bei der Wasserball-Europameisterschaft der Frauen in Budapest in das Endspiel eingezogen.

  • Wasserball

    So., 19.01.2014

    DSV-Wasserballerinnen verpassen erstmals EM-Teilnahme

    Große Enttäuschung bei den Wasserballerinnen nach der verpassten EM-Teilnahme. Foto: Marcus Brandt

    Lille (dpa) - Die Wasserball-Europameisterschaft der Frauen findet in diesem Jahr erstmals ohne deutsche Mannschaft statt.