World Cup



Alles zum Ereignis "World Cup"


  • Tischtennis

    Mi., 13.03.2019

    Tischtennis-World-Cup findet 2020 in Düsseldorf statt

    Düsseldorf (dpa) - Der World Cup im Tischtennis findet 2020 in Düsseldorf statt. Das teilte der Deutsche Tischtennis-Bund am Mittwoch mit. Der World Cup ist nach den Olympischen Spielen und der Weltmeisterschaft der bedeutendste Wettbewerb für Tischtennis-Profis. Dimitrij Ovtcharov gewann das Turnier 2017, Timo Boll in den Jahren 2002 und 2005. Gespielt wird vom 16. bis 18. Oktober 2020 im ISS Dome der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt. Der Weltverband ITTF vergab die Veranstaltung nach 2010 in Magdeburg, 2014 in Düsseldorf und 2016 in Saarbrücken zum vierten Mal nach Deutschland. Dotiert ist der World Cup mit rund 218 000 Euro.

  • Tischtennis

    So., 03.02.2019

    Ovtcharov und Solja gewinnen Top-16-Turniere

    Dimitrij Ovtcharov gewann im Halbfinale gegen Boll und im Finale gegen Samsonow aus Weißrussland.

    Erfolgreiches Wochenende für das deutsche Tischtennis: Dimitrij Ovtcharov bei den Männern und überraschend auch Petrissa Solja bei den Frauen gewannen das europäische Top-16-Turnier am Genfer See.

  • Hartes Training statt Zauberei

    Mo., 14.01.2019

    Deutsche Quidditch-Nationalmannschaft trainiert in Schöppingen

    Quidditch: Die deutsche Nationalmannschaft trainierte am Wochenende trotz der widrigen Witterungsbedingungen in Schöppingen. Im Bild rechts: Nadine Cyrannek, Noel Moutin (Ansprechpartner für die Spieler), Steffen Wirsching.

    In atemberaubendem Tempo prescht der Jäger auf seinem Besen über das Spielfeld, schnappt sich beim Quidditch-Duell den Schnatz und holt damit den Sieg für seine Mannschaft.

  • Golfturnier in Australien

    So., 25.11.2018

    Kaymer/Kieffer enttäuschen bei World Cup - Belgier siegen

    Golfturnier in Australien: Kaymer/Kieffer enttäuschen bei World Cup - Belgier siegen

    Melbourne (dpa) - Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer und Maximilian Kieffer haben beim World Cup in Australien einen versöhnlichen Jahresabschluss verpasst.

  • World-Cup-Sieg verpasst

    So., 21.10.2018

    Timo Boll erst im Finale gestoppt

    Timo Boll hatte gegen Fan Zhendong das Nachsehen.

    Der World Cup ist im Tischtennis das wichtigste Turnier nach den Olympischen Spielen und der WM. Vier Wochen nach seinem EM-Triumph stand Timo Boll auch in Paris im Finale. Dort war nur die Nummer eins der Welt zu stark. Ein prominenter Fußball-Trainer schaute zu.

  • Tischtennis in Paris

    So., 21.10.2018

    Boll gewinnt deutsches World-Cup-Halbfinale gegen Ovtcharov

    Konnte das deutsche Duell in Paris für sich entscheiden: Timo Boll.

    Paris (dpa) - Timo Boll hat beim Tischtennis-World-Cup das deutsche Halbfinale gegen Dimitrij Ovtcharov gewonnen. In einer Revanche für das Vorjahres-Endspiel besiegte der Europameister den Titelverteidiger im Disneyland von Paris in sechs hart umkämpften Sätzen mit 4:2.

  • Tischtennis-World-Cup

    Sa., 20.10.2018

    Boll und Ovtcharov erreichen deutsches Halbfinale

    Dimitrij Ovtcharov (l.) und Timo Boll treffen in Paris im Halbfinale aufeinander.

    Paris (dpa) - Beim Tischtennis-World-Cup in Paris kommt es zu einem deutschen Halbfinale zwischen Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov.

  • Tischtennis-World-Cup

    Sa., 20.10.2018

    Boll und Ovtcharov erreichen Viertelfinale in Paris

    Stehen in Paris im Viertelfinale: Timo Boll (l) und Dimitrij Ovtcharov.

    Paris (dpa) - Die deutschen Tischtennis-Stars Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov haben beim World Cup im Disneyland Paris das Viertelfinale erreicht.

  • Titelkampf vor Sylt

    Mi., 03.10.2018

    Köster will WM-Krone zurück - Lopez neuer Windsurf-Champion

    Philip Köster schied bei der WM vor Sylt aus.

    Windsurfer Philip Köster hat den WM-Titel nicht verteidigen können. Platz sieben vor Westerland reicht am Ende nicht. Als Sylt-Dritter holt der Spanier Lopez die WM-Krone. Köster will nun neu angreifen.

  • Internationalen World-Cup-Siegerschau für Rassehunde

    Mi., 18.07.2018

    „Starsky“ und „Carlos“ siegen

    Auszeichnete Ergebnisse gelangen Julia Wilpers mit „Stasky“ bei der Internationalen-World-Cup-Siegerschau in Schöppingen.

    Zwei junge Och­truperinnen erzielten jetzt auf der Internationalen World-Cup-Siegerschau für Rassehunde in Schöppingen herausragende Ergebnisse. Insgesamt waren für dieses Event etwa 60 Hunde verschiedenster Rassen gemeldet.