Zeitfahren



Alles zum Ereignis "Zeitfahren"


  • Formschwäche

    So., 22.09.2019

    Ex-Tour-Sieger Thomas verzichtet auf WM-Zeitfahren

    Geraint Thomas verzichtet auf das WM-Einzelzeitfahren.

    Harrogate (dpa) - Der letztjährige Tour-de-France-Gewinner Geraint Thomas hat wegen Formschwäche seine Teilnahme am WM-Einzelzeitfahren in der englischen Region Yorkshire am kommenden Mittwoch abgesagt.

  • Zeitfahrspezialist

    Mo., 16.09.2019

    Trotz Vuelta-Sturz: Tony Martin startet bei der Rad-WM

    Tony Martin wird bei der WM in England starten.

    Berlin (dpa) - Trotz seiner Sturzverletzungen bei der Spanien- Rundfahrt geht Tony Martin bei der Straßenrad-WM in Harrogate an den Start.

  • Straßenrad-EM

    Do., 08.08.2019

    Lisa Klein holt zweites Silber in Alkmaar - Gold für Ludwig

    Auf dem Weg zu Silber: Lisa Klein bei der Straßenrad-EM in Alkmaar.

    Alkmaar (dpa) - Radsportlerin Lisa Klein hat bei den Straßen-Europameisterschaften im niederländischen Alkmaar ihre zweite Silbermedaille im Einzelzeitfahren geholt.

  • Nach Horrorsturz

    Sa., 03.08.2019

    Chris Froome peilt Tour-Teilnahme 2020 an

    Plant an der Tour de France 2020 teilzunehmen: Chris Froome.

    Berlin (dpa) - Der viermalige Tour-de-France-Sieger Chris Froome ist nach seinem Horrorsturz im Juni auf dem Weg der Besserung und will im kommenden Jahr wieder bei der Frankreich-Rundfahrt starten.

  • Bahnrad-DM in Berlin

    Do., 01.08.2019

    Hinze überrascht - Reinhardt siegt im Punktefahren

    Neue deutsche Meisterin über 500-Meter-Zeitfahren.

    Berlin (dpa) – Madison-Weltmeister Theo Reinhardt hat das Punktefahren bei den 133. deutschen Meisterschaften im Bahnradsport gewonnen.

  • Träume vom Triumph

    Di., 30.07.2019

    Edelhelfer Mühlberger traut Buchmann den Tour-Sieg zu

    Träume vom Triumph: Edelhelfer Mühlberger traut Buchmann den Tour-Sieg zu

    Emanuel Buchmanns Edelhelfer Mühlberger räumt dem Ravensburger Radprofi Chancen auf einen Sieg bei der Tour de France ein. Auch Teammanager Denk setzt voll auf Angriff.

  • Radsport-Superstar

    Fr., 26.07.2019

    Glanz und Glamour: Sagan und seine Tour de Zirkus

    Mehr als nur ein Radprofi: Branchen-Superstar Peter Sagan.

    Glanz und Glamour gibt es in der Radsport-Szene nur wenig. Peter Sagan ist da eine Ausnahme. Der dreimalige Weltmeister begeistert sportlich und mit seiner Art. Am Wochenende dürfte er einem früheren deutschen Star endgültig einen Rekord wegnehmen.

  • Tour de France

    Mo., 22.07.2019

    Buchmann zu Doping: «Fans müssen sich keine Sorgen machen»

    Emanuel Buchmann verspricht zum Thema Doping, dass die deutschen Fans sich keine Sorgen machen müssen.

    Für Jan Ullrich hat Emanuel Buchmann das Zeug zu einem Champion. Kann der Ravensburger tatsächlich die Nachfolge des 97er Tour-Siegers antreten? Nahezu unbemerkt hat er sich jedenfalls in den Favoritenkreis gefahren. Eine Rolle, die Buchmann gefällt.

  • 106. Frankreich-Rundfahrt

    Mo., 22.07.2019

    Der Favoritencheck zur Tour de France - Sextett darf träumen

    Julian Alaphilippe fährt nach der letzten Pyrenäen-Etappe immer noch in gelb.

    Nur noch 969,5 Kilometer sind es bis Paris - und es geht bei der Tour de France so spannend wie lange nicht zu. Sechs Fahrer liegen innerhalb von nur 2:14 Minuten. Gibt es ein Herzschlagfinale wie 1989?

  • «Taktisch sehr diszipliniert»

    So., 21.07.2019

    Ullrich über Tour-Hoffnung Buchmann: Hat Zeug zum Champion

    Jan Ullrich sieht in Emanuel Buchmann einen potenziellen Champion.

    Foix Prat d'Albis (dpa) - Der einzige deutsche Tour-de-France-Sieger Jan Ullrich ist begeistert vom Auftritt Emanuel Buchmanns bei der diesjährigen Frankreich-Rundfahrt.