Öffnung



Alles zum Schlagwort "Öffnung"


  • Öffnung von Geschäften an Adventssonntagen

    So., 04.10.2020

    Fragile Angelegenheit

    Geschäfte sollen in der Adventszeit sonntags öffnen dürfen. Die Haltung der Telgter Hanse zu diesem Vorstoß ist kritisch. Vorsitzende Walburga Westbrock hält den Erlass für eine fragile Angelegenheit.

  • Industrie

    Fr., 18.09.2020

    Arbeitsschutzkontrollgesetz: Fleischindustrie will Öffnung

    Bonn (dpa) - Der Bundesverband der deutschen Fleischwarenindustrie fordert von der Politik Änderungen beim Arbeitschutzkontrollgesetz. Die ab 2021 geltenden Regeln sollen nach den massenhaften Corona-Infektionen in Schlachthöfen und Zerlegebetrieben den Einsatz von Leih- und Zeitarbeitnehmern unterbinden. Verbandspräsidentin Sarah Dhem sieht ihre etwa 120 Verbandsmitglieder, darunter zahlreiche Wurstproduzenten, zu Unrecht mit den großen Schlacht- und Zerlegebetrieben in einen Topf geworfen. «Uns verbindet nur das Wort 'Fleisch'», sagte Dhem am Freitag gegenüber Journalisten. Ihr Verband vertritt 120 der etwa 200 Betriebe der Branche.

  • Haus des Gastes: FDP schlägt Öffnung für Fraktionen und Vereine vor

    Mi., 02.09.2020

    Vorstandssitzungen am Dorfteich?

    Sollen im Haus des Gastes bald auch Vereinsvorstände und andere Gruppen tagen dürfen? Die FDP ist dafür.

    Idyllisch am Dorfteich gelegen beherbergt das Haus des Gastes nicht nur die Gemeindebücherei, die Tourist-Information und öffentliche WCs. Unter seinem Dach finden auch regelmäßig Konzerte, Ausstellungen und Vorträge statt. Und nicht zu vergessen die Ausschuss- und Ratssitzungen, die derzeit allerdings wegen Corona in der Aula der Waldorfschule stattfinden. Ausgelastet ist das historische Fachwerkgebäude damit aber noch lange nicht.

  • Regierung

    Di., 11.08.2020

    Laschet: Keine Öffnungen in neuer Coronaschutz-Verordnung

    Hendrik Wüst (CDU), Verkehrsminister von Nordrhein-Westfalen.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - In der neuen Coronaschutz-Verordnung des Landes NRW, die am Dienstag vorgelegt werden soll, wird es laut Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) «keine weiteren Öffnungen geben». Er appellierte an alle Reiserückkehrer, sich «zeitnah» testen zu lassen, besonders, wenn man in einem Risikogebiet war. Die neue Verordnung soll laut Landesregierung zunächst bis zum 31. August gelten.

  • Corona-Krise in Großbritannien

    So., 09.08.2020

    Johnson: Öffnung der Schulen hat «nationale Priorität»

    Premierminister Boris Johnson im vergangenen Monat beim Besuch einer Schule in der Grafschaft Kent.

    London (dpa) - Der britische Premierminister Boris Johnson hat die Rückkehr aller Schüler zum Unterricht im September zur «nationalen Priorität» erklärt.

  • Öffnung des kulturellen Lebens

    Sa., 25.07.2020

    Salzburger Festspiele sehen sich als Vorreiter

    Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler möchte anderen Kulturveranstaltungen den Weg bahnen.

    Im August finden die Salzburger Festspiele in reduzierter Form statt. Die Veranstalter spüren eine große Verantwortung für den weiteren Verlauf des internationalen Kulturlebens.

  • Opposition kritisiert geplante Kralkamp-Öffnung

    Sa., 04.07.2020

    „Unnötige und gefährliche Belastung“

    Vor Ort nahmen Achim Peltzer (SPD), Uwe Kasten (FDP), Thomas Hageney (UWG) und Wolfgang Dropmann (Grüne) die Situation am Kralkamp in den Blick.

    Die Sprecher der vier Oppositionsparteien im Sendener Rat kritisieren die vorgesehene Öffnung des Wohngebietes Kralkamp zum geplanten Baugebiet Huxburg. Es entstehe eine „unnötige und gefährliche Belastung“ durch den motorisierten Verkehr, so ihre Auffassung. Die Öffnung hatte der Gemeindeentwicklungsausschuss mit den Stimmen der CDU-Mehrheit beschlossen.

  • CDU-Antrag zur Öffnung des Bauwerkes für Radfahrer und Fußgänger diskutiert

    Sa., 27.06.2020

    Kritik an Dauersperrung der Unglücksbrücke

    Die Brücke über die Bahn in Vadrup, von der ein Betonteil auf die Gleise stürzte, ist von der Bundespolizei weiter gesperrt worden – aus Gründen der Beweissicherung.

    Die Brücke über die Bahn in Vadrup, von der ein Betonteil auf die Gleise stürzte, ist von der Bundespolizei weiter gesperrt worden – aus Gründen der Beweissicherung.

  • Tourismus in Spanien

    Do., 25.06.2020

    König Felipe eilt zur Rettung Mallorcas

    König Felipe und Königin Letizia besuchen ein Hotel auf Mallorca.

    Auch nach Öffnung der spanischen Grenzen für ausländische Besucher sieht man in der Corona-Krise auf Mallorca kein Licht am Ende des Tunnels. Der Deutschen liebste Urlaubsinsel ist in Not. In Gefahr sind Hotels, Kneipen, Diskos. Auch der Ballermann wie wir ihn kennen.

  • Kritik aus der Opposition

    Mi., 24.06.2020

    Vom Lockerer zum Lockdowner - Laschet in der Defensive

    Armin Laschet sitzt in einer Box aus Plexiglas im Plenum des Landtags.

    Erst Öffnungen, jetzt Verbote - NRW-Ministerpräsident Laschet kämpft mit dem bisher größten Corona-Infektionsgeschehen in Deutschland. Sein Krisenmanagement steht unter besonderer Beobachtung. Denn Laschet hat große politische Ziele.