Überblicksschau



Alles zum Schlagwort "Überblicksschau"


  • Ausstellungen

    Mi., 04.09.2019

    30 Jahre nach Mauerfall: Düsseldorf zeigt DDR-Kunst

    Das Gemälde "Selbstbildnis" des Künstlers Willi Sitte.

    Düsseldorf (dpa) - Der Kunstpalast in Düsseldorf zeigt 30 Jahre nach dem Fall der Mauer in einer eigenen Überblicksschau in der DDR entstandene Kunst. «Wir möchten einen neuen und offenen Blick auf das Kunstschaffen in der DDR vermitteln», sagte Museumschef Felix Krämer am Mittwoch. Gezeigt werden mehr als 130 Bilder und einige Skulpturen von 13 Künstlern. Unter ihnen sind der zu DDR-Zeiten auch außerhalb des Landes bekannte Bernhard Heisig oder der 1980 ausgebürgerte A.R. Penck, der dann im Westen Erfolg hatte. Andere waren auf beiden Seiten der Grenze nur Insidern vertraut.

  • Das Licht der Lagune

    Di., 12.02.2019

    Große Tizian-Schau im Frankfurter Städel

    Eine Frau und ein junger Mann stehen vor dem Tizian-Werk "Der Triumph der Liebe" in der Ausstellung "Tizian und die Renaissance in Venedig" im Städel.

    Wie kein anderer Maler steht Tizian für die venezianische Renaissance. Das Städel widmet ihm die erste Überblicksschau in Deutschland - und bezieht auch sein künstlerisches Umfeld ein. Dessen Wirkung reichte weit über die Lagunenstadt hinaus.

  • Ausstellungen

    Do., 09.06.2016

    Olaf-Breuning-Retrospektive in Düsseldorf

    Der in New York lebende Schweizer Künstler Olaf Breuning neben seinem Werk «Text Butt» (2015).

    Olaf Breuning malt Kunstgeschichte auf nackte Körper und ironisiert mit vermeintlichen Touristenvideos das «globale Dorf» im Internetzeitalter. Erstmals hat der in New York erfolgreiche Schweizer Künstler eine Überblicksschau in Deutschland.

  • Ausstellungen

    Do., 09.06.2016

    Spiel mit Kitsch und Kunst: Olaf Breuning in Düsseldorf

    Der Künstler Olaf Breuning sitzt vor seinem Werk "Sandskulptur" (2016).

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Mit einer barbusigen Sphinx aus Sand erregte der Schweizer Künstler Olaf Breuning vor einigen Jahren Aufsehen auf der elitären Kunstmesse Art Basel. Erstmals sind die Arbeiten des in New York lebenden Foto- und Installationskünstlers nun in einer Überblicksschau in Deutschland zu sehen. Das Düsseldorfer NRW-Forum präsentiert von Samstag bis zum 21. August rund 100 Werke des 46-jährigen Künstlers, der in den USA bekannter ist als in Deutschland.

  • Ausstellungen

    Do., 07.04.2016

    Candice Breitz' «Ponderosa» auf 111 Bildschirmen

    Candice Breitz vor ihrem Kunstwerk «Grateful Dead Mounument».

    Stuttgart (dpa) - Das Kunstmuseum Stuttgart zeigt von Samstag an erstmals in Deutschland eine Überblicksschau zur Arbeit der südafrikanischen Video- und Fotokünstlerin Candice Breitz (44).

  • Ausstellungen

    Do., 22.10.2015

    Mensch-gemachte Wildnis: Marks Dions Natur-Sammelsurium im Museum

    «Widerspenstige Wildnis» im Museum Marta in Herford.

    Herford (dpa) - Treibgut, ein ausgestopfter Wolf und liebevoll eingerichtete Jäger-Hochsitze: Der Installationskünstler und Schatzsucher Mark Dion hat für eine große Überblicksschau im Museum Marta in Herford mehr als 7000 Fundstücke zusammengetragen.

  • Ausstellungen

    Do., 22.10.2015

    Mensch-gemachte Wildnis: Überblicksschau von Mark Dion

    Eine Besucherin im Museum Marta in der Ausstellung von Marc Dion.

    Herford (dpa/lnw) - Treibgut, ein ausgestopfter Wolf und liebevoll eingerichtete Jäger-Hochsitze: Der Installationskünstler und Schatzsucher Mark Dion hat für eine große Überblicksschau im Museum Marta in Herford mehr als 7000 Fundstücke zusammengetragen. Mit den naturkundlichen Objekten, Antiquitäten und Kuriositäten lässt er in sechs Museumsräumen unterschiedliche Welten entstehen. Seine Installationen gehen meist der Frage nach, welche Vorstellungen sich der Mensch von der Natur macht und in der Vergangenheit gemacht hat. Auch die voranschreitende Umweltzerstörung macht Dion zum Thema.

  • Ausstellungen

    Do., 22.10.2015

    Künstliche Wildnis: Marc Dion macht Museum zum Naturkunde-Labor

    Er ist Sammler, Forschungsreisender und Künstler: Der US-Künstler Marc Dion erhebt ausgestopfte Tiere, naturkundliche Präparate und antiquarische Fundstücke zur Kunst. Für eine große Überblicksschau lässt das Museum Marta in Herford sogar lebendige Vögel einziehen.

  • Kultur

    Mi., 13.03.2013

    Aachen zeigt Skulpturen «Made in Utrecht»

    Kultur : Aachen zeigt Skulpturen «Made in Utrecht»

    Aachen (dpa) - In der Ausstellung «Made in Utrecht» (14.3.-16.6) zeigt das Aachener Suermondt-Ludwig-Museum 90 Meisterwerke mittelalterlicher Bildhauerkunst zwischen 1430 und 1530.

  • Vermischtes

    Fr., 09.03.2012

    Winsor McCay entführt ins Land der Träume

    Vermischtes : Winsor McCay entführt ins Land der Träume

    Hannover (dpa) - Die erste Überblicksschau über das Lebenswerk des US-Comickünstlers und Trickfilm-Pioniers Winsor McCay ist von diesem Sonntag an in Hannover im Museum Wilhelm Busch zu sehen.