Überfall



Alles zum Schlagwort "Überfall"


  • Zwei bewaffnete Überfälle

    Mo., 21.10.2019

    Polizei nimmt Wettbüro-Räuber fest

    Zwei bewaffnete Überfälle: Polizei nimmt Wettbüro-Räuber fest

    Nach zwei bewaffneten Überfällen auf Wettbüros an der Grevener und Steinfurter Straße Anfang Oktober haben Polizisten am Samstag den 38-jährigen Täter festgenommen. Der Mann gab die Taten zu, denn die Beweislage ist eindeutig. 

  • Kriminalität

    Mo., 14.10.2019

    29-Jährige bei Überfall schwer verletzt: Eine Festnahme

    Ein Rettungswagen mit angeschaltetem Blaulicht und Signalhorn.

    Niederkassel (dpa/lnw) - Nach einem brutalen Überfall auf eine Frau in Niederkassel bei Bonn hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Die 29-Jährige war am Sonntagmorgen an einem Deich in Niederkassel «schwer, aber nicht lebensgefährlich» verletzt aufgefunden worden, wie ein Sprecher der Polizei sagte. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet. Die Frau wurde von Notärzten behandelt und ins Krankenhaus gebracht. Eine Mordkommission hatte am Sonntag die Ermittlungen übernommen, da man ein versuchtes Tötungsdelikt nicht ausschließen konnte. Am Abend konnte dann ein Tatverdächtiger festgenommen werden.

  • Kriminalität

    So., 13.10.2019

    Nach Überfall auf Immobilienmaklerin: Warnung vor Gewalttäter

    Gelsenkirchen (dpa) - Nach einem Überfall auf eine Immobilienmaklerin in Gelsenkirchen warnt die Polizei vor dem Gewalttäter. Er ist seit vier Tagen auf der Flucht. Die Polizei fahndet mit einem Foto nach dem 30-Jährigen. Er soll die Maklerin bei einer Wohnungsbesichtigung am Mittwoch verletzt, gefesselt und beraubt haben. Den Angaben zufolge hatte er die 52-Jährige plötzlich mit einem Messer bedroht. Er nahm ihr Bargeld und Wertsachen ab und ließ sie gefesselt zurück, bevor er mit ihrem Auto flüchtete. Der Mann war vor dem Überfall aus einer Therapieeinrichtung geflüchtet.

  • Kriminalität

    So., 13.10.2019

    Nach Überfall auf Immobilienmaklerin: Polizei warnt

    Auf einem Streifenwagen leuchtet das Blaulicht. .

    Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Vier Tage nach dem Überfall auf eine Immobilienmaklerin in Gelsenkirchen ist der Täter weiter auf der Flucht. Die Polizei fahndet mit einem Foto nach dem 30-Jährigen. Er soll die Maklerin bei einer Wohnungsbesichtigung am Mittwoch verletzt, gefesselt und beraubt haben. Den Angaben zufolge hatte er die 52-Jährige plötzlich mit einem Messer bedroht. Er nahm ihr Bargeld und Wertsachen ab und ließ sie gefesselt zurück, bevor er mit ihrem Auto flüchtete.

  • Überfall auf Drogendealer

    Fr., 11.10.2019

    Hohe Haftstrafen für die Angeklagten

     

    Der Verbleib der zwei Kilogramm Marihuana und der 15 000 Euro Bargeld konnte nicht abschließend geklärt werden – an der Schuld der drei jungen Männer aus Münster und Lippstadt im Prozess um den Überfall auf einen Drogendealer aus Havixbeck hatte das Landgericht allerdings keine Zweifel. Alle wurden zu hohen Haftstrafen verurteilt.

  • Bahn

    Do., 10.10.2019

    Fahndung nach Überfall: Dortmunder Hauptbahnhof gesperrt

    Blaulicht auf dem Dach eines Einsatzwagens der Polizei.

    Dortmund (dpa/lsw) - Wegen einer Fahndung nach einem Raubüberfall hat die Polizei am Donnerstagabend den Dortmunder Hauptbahnhof gesperrt. Ein Tatverdächtiger sei im Bereich des Bahnhofs ins Gleisbett geflüchtet, sagte ein Polizeisprecher der Deutschen Presse-Agentur. Der Zugverkehr stehe für die Dauer des Einsatzes still. Dies gelte für Ankünfte und Abfahrten.

  • Überfall auf Drogenhändler

    Di., 08.10.2019

    Polizei wertet Mobiltelefone aus

     

    Für drei der fünf Angeklagten könnte der Donnerstag (10. Oktober) zum Tag der Wahrheit werden: Im Prozess zum gemeinschaftlichen Überfall auf einen Havixbecker Drogendealer könnten bereits die Schlussvorträge der Staatsanwaltschaft sowie der Verteidiger gehört werden. Die Verfahren gegen die zwei anderen Angeklagten wurde allerdings abgekoppelt.

  • Täter erbeutet dreistelligen Euro-Betrag

    Mo., 07.10.2019

    Bewaffneter Überfall auf Wettbüro

     

    Mit vorgehaltener Waffe hat ein Unbekannter am späten Sonntagabend ein Wettbüro an der Steinfurter Straße überfallen. Er erbeutete dabei einen dreistelligen Euro-Betrag. Die Polizei sucht nun Zeugen.

  • Lieferant nach Überfall schwer verletzt

    Mo., 07.10.2019

    Geschlagen, getreten und um zwei Pizzen beraubt

     

    Die Bestellung sollte zu einer Bushaltestelle geliefert werden, doch als der Pizza-Lieferant dort am Sonntagabend eintraf, wurde er von drei jungen Männern erst bedroht und dann geschlagen und getreten. Die Polizei sucht nun Zeugen für den Vorfall in Gievenbeck.

  • Ex-Nationalspieler

    Do., 03.10.2019

    Nach Überfall auf Özil: Mann bekennt sich schuldig

    Mesut Özil war in London überfallen worden.

    Leipzig (dpa) - Ein Mann soll sich schuldig bekannt haben, bei dem Überfall auf den früheren deutschen Fußball-Nationalspieler Mesut Özil und dessen Teamkollegen Sead Kolasinac dabei gewesen zu sein.