Übergabe



Alles zum Schlagwort "Übergabe"


  • Offizielle Übergabe

    Mo., 20.05.2019

    Segen für den neuen Bürgerbus

    Wird am Freitag offiziell eingeweiht: der neue Niederflur-Bürgerbus.

    Einigen Lüdinghausern ist er sicherlich schon aufgefallen, der neue Niederflur-Bürgerbus. Seit ein paar Tagen in der Steverstadt im Einsatz, bekommt das Fahrzeug nun seinen offiziellen Segen.

  • Übergabe der Kunst-Tiere an ihre Paten

    Do., 25.04.2019

    Blaue Friedenslämmer gehen auf die Reise

    Die blauen Friedenslämmer wurden am Ostermontag in Schöppingen an ihre Paten übergeben.

    Am Ostermontag ist der Tag der Übergabe gewesen: Die Friedenslämmer, die in den vergangenen Wochen am Jugendheim Haltestelle verweilten, wurden an ihre Paten übergeben. Nicht nur die neuen Besitzer waren erschienen.

  • Übergabe der Kunst-Tiere an ihre Paten

    Mi., 24.04.2019

    Blaue Lämmer gehen auf Reise

    Die blauen Friedenslämmer wurden am Ostermontag in Schöppingen an ihre Paten übergeben.

    Am Ostermontag ist der Tag der Übergabe gewesen: Die Friedenslämmer, die in den vergangenen Wochen am Jugendheim Haltestelle verweilten, wurden an ihre Paten übergeben. Nicht nur die neuen Besitzer waren erschienen.

  • Schulen

    Mi., 20.03.2019

    Einschulungsstichtag: Symbolische Übergabe von Petition

    Die Sprecherin für Schulpolitik, Sigrid Beer (Grüne), spricht in Düsseldorf.

    In Nordrhein-Westfalen werden seit Jahren auch Fünfjährige regulär eingeschult. Viele Eltern finden das zu früh und fordern eine Rückkehr zum Stichtag 30. Juni. Eine Petition fand mehr als 42 000 Unterstützer. Am Mittwoch kommt die Initiatorin in den Landtag.

  • Regierung

    Di., 12.02.2019

    Guaidó meldet Übergabe erster Hilfslieferung in Venezuela

    Caracas (dpa) - Venezuelas Opposition hat nach eigenen Angaben trotz blockierter Grenzen erste Hilfslieferungen erhalten. Der selbst ernannte Interimspräsident Juan Guaidó stellte ein Video auf Twitter, das ihn zwischen Pappkartons und Stapeln weißer Dosen zeigt. Er hielt außerdem Päckchen mit der Aufschrift «Mikronährstoffe in Pulverform» in die Kamera. Die ersten 1,7 Millionen Portionen seien für schwangere Frauen und unterernährte Kinder bestimmt, schrieb Guaidó. Wie er an die Lieferungen kam, sagte er nicht.

  • Online-Marktplätze

    Do., 07.02.2019

    Bei Übergabe von Anzeigen-Produkten auf Selbstschutz achten

    Einige Vorsichtsmaßnahmen beim Treffen mit potenziellen Käufern sind aber sinnvoll.

    Wer gebrauchte Gegenstände loswerden möchte, landet oft auf Kleinanzeigen-Seiten oder -Marktplätzen. Allerdings ist vielen Menschen nicht ganz wohl dabei, sich Fremde an die Wohnungstür oder ins Haus zu holen - und das nicht zu Unrecht.

  • Arnoldinum ist „Courage“-Schule

    Di., 29.01.2019

    „Klare Kante“ gegen Rassisten

    Strahlende Gesichter nach der Übergabe der Benennungsurkunde (v.l.): Wolfgang Brust (Bundeskoordinierungsstelle), Robert Wenking (Bürgermeister Stadt Horstmar), Tobias Stoffels, Clara Ewering (beide SV) und Schulleiter Jochen Hornemann.

    Die Schule am Bagno trägt den Titel, ebenso die Realschule am Buchenberg – und nun auch das Arnoldinum: Nach der gestrigen Übergabe des Labels darf sich das Burgsteinfurter Gymnasium inklusive des Lernzentrums in Horstmar „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ nennen.

  • Reibungslose Übergabe des Steinfurter Stromnetzes von der Westnetz an die Stadtwerke

    Fr., 04.01.2019

    Mehr lokaler Einfluss auf edelste Energieform

    Der Standort der Westnetz in Steinfurt an der Friedrich-Hofmann-Straße bleibt auch künftig erhalten.

    Kein roter Knopf, der gedrückt werden musste, kein Band, das es zu durchtrennen galt: Ziemlich geräuschlos gestaltete sich zum Jahresanfang die Übergabe des Steinfurter Stromnetzes vom bisherigen Betreiber Westnetz an die Stadtwerke. Dass der Prozess so reibungslos über die Bühne ging, ist guter Vorarbeit beider Beteiligten zu verdanken. Schon 2013 hatte der lokale Energieversorger das immerhin rund 250 Kilometer lange Netz von der Innogy-Tochter gekauft, es jedoch umgehend wieder zurückverpachtet – um die Zeit bis zur Übernahme mit allen Rechten und Pflichten „zum gemeinsamen Lernen“ zu nutzen, wie es Stadtwerke-Geschäftsführer Rolf Echelmeyer formuliert.

  • Förderverein Stupino-Telgte

    Fr., 30.11.2018

    Übergabe an Irina Krasnova

    Die neue Vorsitzende des Fördervereins, Dr. Irina Kransnova, dankte Norbert Reinert und dem scheidenden Vorsitzenden Klaus Beck (r.) für ihr langjähriges Engagement an der Vereinsspitze.

    Dr. Irina Krasnova ist neue Vorsitzende des Fördervereins Stupino-Telgte. Sie löst Klaus Beck ab.

  • Holger Till folgt beim JBO auf Ludger Beermann

    Fr., 23.11.2018

    Übergabe des Dirigentenstabs

    Statt Taktstock das Saxophon: Holger Till (l.) ist neuer Leiter des Jugendblasorchesters im Kolpingblasorchester, sein Vorgänger Ludger Beermann (o.r.) ist noch bis zu den Weihnachtskonzerten dabei.

    Das Jugendblasorchester (JBO) im Kolpingblas­orchester (KBO) hat zurzeit zwei Leiter. Der neue, Holger Till, ist seit Juni dabei. Der „alte“, Ludger Beermann, übergibt den Taktstock endgültig zu den Weihnachtskonzerten ab dem 15. Dezember.