Übergangssaison



Alles zum Schlagwort "Übergangssaison"


  • Tennis: Sommerrunde

    Do., 11.06.2020

    TC Ostbevern startet in die „Übergangssaison“

    Steffen Grimberg spielt jetzt beim SV Mauritz und feiert in der Sommerrunde ein Wiedersehen mit seinen Ex-Kollegen aus Ostbevern.

    Vier Mannschaften hat der TC Ostbevern für die Sommerrunde gemeldet. „Alle Teams sind entspannt. Es geht um den reinen Wettkampf“, sagt Frank Müller. Der Sportwart spricht von einer „Übergangssaison“. Zuschauer sind bei den Spielen in Ostbevern zunächst nicht zugelassen.

  • Tennis: Ungewöhnliche Spielzeit beginnt

    Mi., 10.06.2020

    Aufschlag zur „Übergangssaison“

    Ria Dörnemann darf in der Westfalenliga für Union Münster aufschlagen, weil in der 2. Bundesliga nicht gespielt wird.

    Asse, Netzroller und Doppelfehler: Der Flugverkehr über den Tennisnetzen der Region nimmt an diesem Donnerstag wieder Fahrt auf. Trotz Corona und Corona zum Trotz. Die vom Westfälischen Tennisverband als Übergangssaison ausgerufene Not-Spielzeit geht an den Start – mit einigen münsterischen Clubs und unterschiedlichen Erwartungen.

  • Tennis: Ergebnisse zur Übergangssaison im WTV

    Fr., 29.05.2020

    Nur 58 Prozent der Teams wollen an den Start gehen

    Im Westfälischen Tennis-Verband stimmte eine Mehrheit für den Start einer Übergangssaison.

    Bereits Ende März wurde der Saisonstart des Mannschaftsspielbetriebs durch den Deutschen Tennis-Bund auf den 8. Juni als frühesten Termin verschoben. Im Westfälischen Verband (WTV) wurde daraufhin mehrheitlich dafür gestimmt, eine Übergangssaison durchzuführen. Bis zum 20. Mai hatten die Vereine Zeit, um zu entscheiden, ob sie am modifizierten Spielbetrieb teilnehmen möchten.

  • Lauberhorn-Abfahrt

    So., 19.01.2020

    Meilenstein für Speed-Ass Dreßen

    Thomas Dreßen freute sich über seinen dritten Platz bei der Lauberhorn-Abfahrt.

    Eigentlich hatte Thomas Dreßen den Winter nach seinem Knieschaden als Übergangssaison eingeplant. Nun ist er aber schon wieder so gut, dass Erwartungen gebremst werden müssen - gerade vor der Rückkehr an den Ort seines größten Erfolgs.

  • Tennis

    Mi., 23.10.2019

    Westfalia Vorhelms Damen 30 trotz schwerer Saison motiviert

    Die Vorhelmer Damen-30-Mannschaften bilden (unten von links) Anna Breuer, Anke Kruse, Sabine Entrup, (Mitte) Danijela Mertenskötter, Mirja Pieper, Sonja Nettebrockoben, (oben) Svenja Franzke, Elisa Spreemann, Sandra Hindahl, Sabine Mathis, Carmen Konstanti und Nadine Mrosek.

    War das jetzt eher ein Reinfall oder doch eine – den Umständen entsprechend – gar nicht so schlechte Übergangssaison? Ein bisschen von beidem vielleicht. Sportlich hätte es für die Tennis-Damen 30 von TuS Westfalia Vorhelm kaum schlechter laufen können.

  • Ski alpin

    So., 20.03.2016

    Drohnen, Stürze & Helden: Höhepunkte der alpinen Saison

    Aksel Lund Svindal stürzte auf der Streif.

    Ein Ski-Winter ohne WM und Olympia wird als Übergangssaison gesehen. Spektakuläre, kuriose und dramatische Höhepunkte gibt es dennoch.

  • Kommentar: Keine Langeweile mit den Preußen

    Mo., 22.06.2015

    Reiz und Gefahr

    Für den Moment ist der SC Preußen eine Wundertüte. Vieles deutet darauf hin, dass die nächste Spielzeit eine Übergangssaison werden könnte. Kein Aufstiegskampf, kein Abstiegsgerangel, mittendrin und voll dabei, einfach nur Fußball in der 3. Liga.

  • Fußballer müssen sich umgewöhnen

    Fr., 08.03.2013

    Neuordnung der Kreisligen: Spielzeit 2013/2014 gilt als Übergangssaison

    Vielleicht war es die Skepsis gegenüber dem Unbekannten, die dann doch einer gewissen Zustimmung wich: Darüber, dass die befürchteten vermehrten Abstiege als so gravierend doch nicht angesehen werden. „Wir haben die Neuerungen ja auf den Staffeltagen vorgestellt; es gab nur acht Rückmeldungen darauf, davon waren nur drei, die alles beim Alten bewenden lassen wollten,“ sagte gestern der Fußball-Ausschussvorsitzende des Kreises, Helmut Götz. Er richtete den Blick auf die neue Spielzeit, die in der Tat einige Neuerungen beinhalten wird und die zielführend ist für die Spielzeit 2014/2015.