Überholmanöver



Alles zum Schlagwort "Überholmanöver"


  • Tödliches Überholmanöver

    Mo., 12.10.2020

    Sportwagenrennen auf A66? Polizei ermittelt wegen Mordes

    Einsatzkräfte am Ort des Unfalls auf der Autobahn 66.

    Ein Fahrer wurde festgenommen, einer weiterer stellte sich selbst, nach einem dritten wird gefahndet: Nach einem mutmaßlichen Autorennen auf der A66 ist gegen die beteiligten Fahrer Haftbefehl erlassen worden. Nach dem Tod einer Unbeteiligten wird nun wegen Mordes ermittelt.

  • Dortmunder muss wegen Nötigung 2400 Euro zahlen

    Do., 24.09.2020

    A 1: Gefährliches Autorennen über 50 Kilometer

    Dortmunder muss wegen Nötigung 2400 Euro zahlen: A 1: Gefährliches Autorennen über 50 Kilometer

    Dramatische Szenen auf der Autobahn. Gefährliche Überholmanöver bei hoher Geschwindigkeit und Gefährdung anderer Verkehrsteilnehmer. Das alles wurde jetzt vor dem Steinfurt Amtsgericht verhandelt.

  • Verkehr

    Di., 22.09.2020

    Autofahrer verhindert mit mutigem Überholmanöver Unfall

    Ein Streifenwagen mit Blaulicht.

    Pulheim (dpa/lnw) - Ein Autofahrer hat bei Pulheim im Rhein-Erft-Kreis mit einem geistesgegenwärtigen Überholmanöver einen größeren Verkehrsunfall verhindert. Zu der Heldentat kam es am Montag auf der Bundesstraße 59, wie die Polizei berichtete. Eine 35-Jährige war dort mit ihrem Wagen unterwegs, als sie die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und zeitweise in den Gegenverkehr geriet. Grund war nach Angaben der Beamten ein internistischer Notfall bei der Frau - nähere Angaben machten sie nicht. Der 56 Jahre alte Autofahrer hinter ihr bemerkte die brenzlige Situation aber geistesgegenwärtig - und überholte den Wagen. Dann bremste er das Auto nach Angaben der Polizei mit einem mutigen Manöver aus und rief Rettungskräfte. An seinem eigenen Auto entstanden bei der Aktion leichte Schäden.

  • Verkehr

    Sa., 05.09.2020

    Sechs Verletzte bei misslungenem Überholmanöver

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall».

    Bei einem Überholmanöver nahe Sendenhorst sind am Samstag sechs Menschen verletzt worden, vier von ihnen schwer. 

  • Verkehr

    Sa., 05.09.2020

    60 Jahre alter Autofahrer stirbt nach Überholmanöver

    Blaulicht an einem Notarzteinsatzfahrzeug.

    Sassenberg (dpa/lnw) - Bei einem Überholmanöver ist ein 60-Jähriger am Samstag mit seinem Auto auf ein einbiegendes Fahrzeug bei Sassenberg (Kreis Warendorf) geprallt und tödlich verletzt worden. Der Mann sei noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlegen, teilte die Polizei mit. Demnach wollte der 60-Jährige auf der Strecke zwischen Sassenberg und Greffen ein Auto überholen. Dabei habe er einen 20-Jährigen mit landwirtschaftlichem Gespann übersehen und sei mit diesem zusammengestoßen. Die Straße war zeitweise gesperrt.

  • Unfälle

    Do., 20.08.2020

    81 Jahre alte Autofahrerin stirbt bei Frontalzusammenstoß

    Die Leuchtschrift «Polizei» ist auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei zu sehen.

    Winterberg (dpa/lnw) - Bei einem Überholmanöver auf einer Bundesstraße im Hochsauerlandkreis ist eine 81 Jahre alte Autofahrerin frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen und gestorben. Der 53 Jahre alte Fahrer des beteiligten Autos sei schwer verletzt in ein Siegener Krankenhaus geflogen worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Demnach hatte die Seniorin am Mittag beim Überholen auf der Strecke in Winterberg das entgegenkommende Auto übersehen. Die 81-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

  • Verkehr

    Do., 20.08.2020

    Motorradfahrer stirbt bei Überholmanöver im Kreis Olpe

    Der Schriftzug «Unfall» leuchtet an einem Streifenwagen.

    Lennestadt-Gleierbrück (dpa/lnw) - Bei einem Überholmanöver auf dem Weg von Bracht in Richtung Lennestadt-Gleierbrück (Kreis Olpe) ist ein Motorradfahrer gestorben. Der 66-Jährige stieß auf der annähernd geraden Strecke am Mittwochabend mit einem entgegenkommenden Auto zusammen, als er einen Lastwagen mit Anhänger überholen wollte, wie die Polizei mitteilte. Der 66-Jährige starb den Angaben zufolge noch am Unfallort. Weitere Menschen wurden nicht verletzt.

  • Überholmanöver auf der B 64

    So., 02.08.2020

    Auto prallt frontal gegen Baum

    Schaulustige, die mit ihren Handys Fotos von der Unfallstelle machen wollten, musste der Einsatzleiter der Polizei ermahnen. Die Feuerwehr hatte für die Rettungsarbeiten und den Patiententransport eine mobile Sichtschutzwand aufgebaut.

    Ein 20-Jähriger ist zwischen Warendorf und Müssingen in der Höhe der Einfahrt Neuwarendorf 51 mit seinem Auto frontal gegen einen Baum geprallt und hat sich dabei schwer verletzt.

  • Missglücktes Überholmanöver

    So., 02.08.2020

    Bei Unfall schwer verletzt

    Frontal prallte der 20-Jährige auf der Bundesstraße zwischen Telgte und Warendorf gegen einen Baum.

    Frontal prallte ein 20-Jähriger am Freitagabend auf der Bundesstraße zwischen Telgte und Warendorf gegen einen Baum. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.

  • Fahrfehler bei Überholmanöver

    Fr., 31.07.2020

    Motorradfahrer wird nach Unfall ins Krankenhaus geflogen

    Fahrfehler bei Überholmanöver: Motorradfahrer wird nach Unfall ins Krankenhaus geflogen

    Bei einem Unfall am Freitagnachmittag in Billerbeck ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der 55-Jährige geriet nach einem Überholmanöver von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.