Überlastung



Alles zum Schlagwort "Überlastung"


  • Überlastung

    Fr., 29.11.2019

    Zu viel Stress: Sasha sagt Dezember-Tour ab

    Sasha und seine Frau Julia sind seit 2015 miteinander verheiratet.

    Großer Stress und keine Zeit für die Familie: Sasha ist momentan alles ein bisschen zu viel. Deshalb nimmt sich der Sänger eine Auszeit. Bei seinen Fans entschuldigt er sich.

  • Ausbau der Windkraft

    So., 20.10.2019

    Windenergie: Nabu warnt Überlastung in Nord- und Ostsee

    Windkraftanlagen im Offshore Windpark «Nordsee-Ost».

    Ja, aber - im Prinzip unterstützt der Naturschutzbund den Ausbau der Windenergie auf See. Doch was die Politik als Klima-Offensive verkauft, ist für die Umweltschützer eine Zwickmühle. Der Nabu-Experte Kim Detloff fordert Augenmaß.

  • Überlastung vermeiden

    Fr., 30.08.2019

    Bei Gelenkverschleiß nicht mit Maximalkraft trainieren

    Überlastung vermeiden: Bei Gelenkverschleiß nicht mit Maximalkraft trainieren

    Im Laufe des Lebens kann es passieren, dass der Knorpel in den Gelenken zu stark abnutzt. Häufig treten dann auch Schmerzen auf. Wichtig ist in dem Fall, auf ein schonendes Training zu achten. Worauf es ankommt.

  • DAK-Studie

    Do., 25.07.2019

    Psychische Probleme führen immer öfter zu Arbeitsausfällen

    Laut DAK-Studie litten Mitarbeiter, die wegen einer psychischen Erkrankung krankgeschrieben waren, am häufigsten an einer Depression.

    Überlastung, Depressionen, Angststörungen - immer mehr Arbeitnehmer wurden in den vergangenen zwanzig Jahren wegen psychischer Probleme krankgeschrieben, zeigt eine Studie. Wird unsere Arbeitswelt immer brutaler oder liegen die Ursachen woanders?

  • Wie krank ist die Kanzlerin?

    Fr., 12.07.2019

    Tschentscher zu Merkel: Anzeichen körperlicher Überlastung

    In sitzender Position verfolgen Angela Merkel und die dänische Ministerpräsidentin Mette Frederiksen das Abspielen der Nationalhymnen.

    Merkel lässt nach ihren Zitteranfällen lediglich durchblicken, einen Arzt aufgesucht zu haben. Ein medizinisch gebildeter Länderkollege warnt vor einer Diskussion darüber - und gibt doch eine kleine Einschätzung.

  • Bundesregierung

    Fr., 12.07.2019

    Tschentscher über Merkel: Anzeichen körperlicher Überlastung

    Berlin (dpa) - Der frühere Mediziner und heutige Hamburger Bürgermeister Peter Tschentscher sieht nach den Zitteranfällen von Kanzlerin Angela Merkel leichte Anzeichen körperlicher Überlastung. Im ZDF-«Heute Journal» warnte er aber vor einer öffentlichen Diskussion über ihren Gesundheitszustand. Er wies auf die enormen körperlichen Belastungen des Amtes hin und sagte, wenn ein solcher Job über viele Jahre ausgeübt wird, dann gehöre dazu eine sehr gesunde Grundnatur. Solche leichten Anzeichen von körperlicher Überlastung sollte man eher mit Nachsicht beantworten.

  • Leiden für die Fitness

    Di., 11.06.2019

    Wie sehr darf das Training schmerzen?

    Und plötzlich zieht es im Knie: Schmerzen beim Sport sind nichts ungewöhnliches. Sie richtig einzuordnen, kann aber knifflig werden.

    Schmerzen sind ein Warnsignal des Körpers. Damit zeigt er zum Beispiel, dass eine Überlastung droht. Oder dass etwas wirklich kaputt ist. Manchmal passt er sich aber auch an - und die Beschwerden verschwinden. Gibt es also gesunden Schmerz?

  • Rechtsstaat in Not

    Mi., 02.01.2019

    Deutsche Justiz an der Belastungsgrenze

    Stapel mit Akten liegen am in der Posteingangsstelle des Sozialgerichts.

    Richter und Staatsanwälte arbeiten am Anschlag. Strafverfahren ziehen sich in die Länge oder müssen eingestellt werden. Verdächtige kommen wegen Überlastung der Justiz auf freien Fuß. Ist der Rechtsstaat in Not?

  • Podiumsdebatte mit Gesundheitsminister Jens Spahn

    Mi., 14.11.2018

    „Bleiben Sie gesund!“

    Unter Moderation von Chrstiane Nitsche diskutierten Reinhard van Loh, Susanne Biallas, Gesundheitsminister Jens Spahn, Marianne Stübbe und Klaus Overdiek (v.l.).

    Es hakt und knarzt an vielen Stellen im Gesundheitswesen: Immense Bürokratie, Personalmangel und damit einhergehende Überlastung der Pflegekräfte, hinterherhinkende Digitalisierung, Reibungsverluste bei den Überleitungen (beispielsweise vom Krankenhaus in ein Seniorenheim). Reichlich Themen für eine Podiumsdebatte mit Minister und weiteren Experten.

  • Nur eine Überlastung?

    Fr., 02.11.2018

    Knieschmerzen richtig deuten

    Nach dem Joggen bedeutet nicht jedes Zwicken im Bein gleich etwas Schlimmes.

    Bei einem kleinen Zwicken im Knie brauchen sich Sportler keine Sorgen zu machen. Aber was sollte man tun, wenn das Bein plötzlich dick anschwillt oder zu brennen beginnt?