Überwasserkirche



Alles zum Schlagwort "Überwasserkirche"


  • Pater Jacques Mourad berichtet über seine Gefangenschaft

    So., 01.11.2020

    „Ich durfte im Dialog den Frieden erleben“

    Pater Jacques Mourad (l.) berichtete in der Überwasserkirche von seiner Geiselhaft; Antoine Capucci übersetzte.

    Im Mai 2015 wurde sein Kloster in Syrien von IS-Kämpfern überfallen. Pater Jacques Mourad überlebte die anschließende Gefangenschaft – und berichtete nun davon bei einem Gebetsabend in der Überwasserkirche.

  • „Der letzte Besitz“: Berührende Fotografien dokumentieren Schicksal von Flüchtlingen

    Mi., 09.09.2020

    Drei Tütchen Erde aus der Heimat

    Ein Schlüssel, religiöse Symbole und drei Säckchen mit Erde: Dies ist der „letzte Besitz“ ertrunkener Flüchtlinge – ebenso wie das Portemonnaie und die Papierschnipsel , die Mattia Balsamini fotografiert hat. Abdrucke davon sind jetzt in Münster zu sehen.

    Drei Plastiksäckchen mit Heimaterde, ein Brustbeutel mit Medikamenten und Geld, eine Reisezahnbürste, ein Rosenkranz: In der Überwasserkirche in Münster bekommen namenlose Migranten, die im Mittelmeer ertrunken sind, wieder eine Identität.

  • Stiftung Bürger für Münster lädt ein

    Di., 23.06.2020

    Benefizkonzert in der Überwasserkirche

    Am kommenden Sonntag gibt es in der Überwasserkirche ein Benefizkonzert. Eine Anmeldung ist erforderlich.

    Die Stiftung Bürger für Münster hat im Rahmen des Projektes „Das klingende Seniorenheim“ schon über 100 Konzerte und Auftritte organisiert. Nun ist etwas Besonderes geplant: In der Liebfrauen-Überwasserkirche wird am Sonntag (28. Juni) von 17 bis 19 Uhr ein Benefizkonzert stattfinden

  • „Alle Jahre wieder“-Projekt

    Do., 20.02.2020

    Liebfrauen-Küster als „Spezie“

    Küster Markus Offer als „Spezie“ (rechts neben dem Foto in der beigen Jacke).

    Nächste Runde im „Alle Jahre wieder“-Projekt: Dieses Mal standen für Foto-Remakes des Schamoni-Films der münsterische Friedenssaal und die Überwasserkirche auf dem Programm. Letztere hatte das Projekt-Team anfangs gar nicht auf dem Schirm. Der Küster der Überwasserkirche fand sich dabei in der Rolle des „Spezie“ wieder, während Oberbürgermeister Lewe sich an der Seite einer spanischen Studentin wiederfand.

  • Die zwölf Cellisten der Berliner Philharmoniker in Münster

    Mo., 17.02.2020

    Mit Präriestaub zwischen den Saiten

    Sonor, effektvoll, überraschend: So musizierten die zwölf Cellisten in der Überwasserkirche.

    Das gibt es nicht oft zu sehen und zuhören: Die „12 Cellisten der Berliner Philharmoniker“ waren jetzt im Rahmen eines Benefizkonzerts in der Überwasserkirche in Münster zu Gast. Ein ganz besonderes Klangerlebnis.

  • Grafschaft Glatzer Chor

    Di., 14.01.2020

    Tradition wird lange gepflegt

    Der Chor trat in der Überwasserkirche auf. Er besteht aus Sängern aus ganz Deutschlands. Die instrumentelle Begleitung übernahm ein privates Ensemble aus dem Raum Warendorf.

    Die Freunde der Musik von Ignaz Reimann kamen am Sonntag in der Überwasserkirche wieder voll auf ihre Kosten. Der Grafschaft Glatzer Chor trug die Pastoralmesse vor rund 200 Zuhörern vor.

  • Björn Casapietra in der Überwasserkirche

    Mi., 08.01.2020

    Ein weihnachtliches Neujahrskonzert

    „Das schönste weihnachtliche Neujahrskonzert, das man sich überhaupt vorstellen kann“ verspricht Björn Casapietra zum Abschluss seiner Tournee in Münster.

    Weihnachtslieder haben nicht nur eine besinnliche, sondern in vielen Fällen auch eine romantische Note. Und sind damit gleich doppelt geeignet, auch nach den Festtagen noch zu erklingen. Tenor Björn Casapietra wird die Klassiker und noch viel mehr am Freitag (10. Januar) in der Überwasserkirche anstimmen.

  • Bilanz nach vier Wochen

    Mo., 23.12.2019

    88 000 sahen den City-Advent

    Erneut war der City-Advent in der Überwasserkirche ein großer Erfolg.

    Nach vier Wochen ist der City-Advent in der Überwasserkirche zu Ende gegangen. Die Organisatoren sind von der Resonanz begeistert.

  • Schon über 60 000 Besucher

    Di., 17.12.2019

    City-Advent auf Rekordkurs

    Bereits mehr als 60 000 Besucher haben sich den Cityadvent in der Überwasserkirche angeschaut.

    Der City-Advent befindet sich auf Rekordkurs. So viele Besucher wie noch nie haben sich in den ersten drei Wochen die Installationen in der Überwasserkirche angeschaut. Der City-Advent läuft bis zum 22. Dezember.

  • Konzert von Björn Casapietra auf 10. Januar verlegt

    Mo., 16.12.2019

    Verschobene Besinnlichkeit

    Björn Casapietra tritt mit Verspätung in Münster auf – dafür bringt er Lieder mit, die sehr gut in die ruhige Zeit des Jahresbeginns passen dürften.

    Weil die Petrikirche von innen „bröckelt“ und zurzeit gesperrt ist, muss Tenor Björn Casapietra sein für kommenden Freitag (20. Dezember) geplantes Konzert „Christmas Love Songs“ kurzerhand zum Neujahrskonzert umfunktionieren. Das angepasste Liedgut wird am 10. Januar – nun in der Überwasserkirche – dennoch besinnlichen Musikgenuss garantieren.