A1



Alles zum Schlagwort "A1"


  • A 1 verliert gegen Warendorf mit 1:2

    Mo., 07.05.2018

    Bei den meisten ist die Luft raus

    Asdren Haliti verkürzte in der 85. Minute auf 1:2.

    Trotz zweier Elfmeter nach Fouls an Florian Schocke verloren die A-Junioren des TuS Altenberge gegen Warendorf mit 1:2.

  • Kriminalität

    Do., 03.05.2018

    Mit Pistole bedroht: Mann raubt 29-Jährigem auf A1 das Auto

    Münster (dpa/lnw) - Auf der A1 bei Münster hat ein Unbekannter einen 29-Jährigen mit einer Pistole bedroht und ihm das Auto geraubt. Das Opfer habe gerade an einer Raststätte getankt, als plötzlich der Täter vor ihm stand und auf die Waffe in seiner Hosentasche zeigte. Er zwang den 29-Jährigen demnach, sich auf den Beifahrersitz zu setzen und fuhr los. Der Unbekannte hielt dem Mann die Pistole an die Schläfe und ließ ihn nach wenigen Kilometern aus dem Wagen. Dann fuhr der Täter davon. Die Polizei sucht nun Zeugen des Vorfalls.

  • Nach A1-Sperrung

    Mo., 30.04.2018

    Kuhausbruch für Bauer folgenlos

    Über 40 Polizisten und Wehrleute waren im Einsatz, um einen Unfall durch die ausgebüxten Rinder zu verhindern.

    Ausgebüxte Kühe legten mit der A 1 eine Hauptverkehrsschlagader lahm und hielten am Sonntag über 40 Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr auf Trab.  Für den Tierbesitzer und den Landwirt, auf dessen Weide die Kühe in der Lüdinghauser Bauerschaft Aldenhövel untergebracht waren, bleibt der Ausflug der Rindviecher wohl folgenlos.

  • Blasorchester beim Landesmusikfest

    Mo., 30.04.2018

    Platzkonzert auf der Autobahn 1

    Ausgebüxte Kühe waren der Grund für eine Vollsperrung der Autobahn 1. Die Zeit im Stau nutzten die Musiker des Blasorchesters und gaben spontan ein Konzert für die Wartenden.

    Auf der Rückfahrt vom Landesmusikfest in Schmallenberg musste sich das Blasorchester Havixbeck auf Autobahn 1 im Stau gedulden. Zum Zeitvertreib auch für die anderen Wartenden gaben die Musiker spontan ein Konzert.

  • Fußball: Kreisliga A

    Mo., 30.04.2018

    Telgte oder Borussia – das große Kribbeln beginnt

    Von wegen Bauchlandung: Lucas Ta (l.) und die Borussia wahrten ihre Chance auf ein echtes Finale gegen die SG Telgte um den Gruppensieg und das Ticket für das Endspiel um die Kreismeisterschaft.

    Borussia Münster lässt nicht locker. Vier Spieltage vor dem Saisonende sind es noch vier Punkte Rückstand auf die SG Telgte, aber ganz zum Schluss kommt es zum Gipfeltreffen der beiden Titelanwärter. Andere Sorgen hat in der Parallelstaffel der BSV Roxel II.

  • Fußball | Kreisliga A1: FC Oeding - Vorwärts Epe 2

    Mo., 30.04.2018

    Dritter Sieg in Serie

    Der dritte Sieg in Serie ist unter Dach und Fach. Und der FC Oeding entwickelt sich immer mehr zum Lieblingsgegner der Grün-Weißen. Denn schon im Hinspiel hatte Vorwärts Epe 2 mit 3:1 gewonnen. Das wiederholte die Mannschaft von Ahmet Durmaz nun am Sonntag, kehrte mit einem 4:2 (1:0) im Gepäck an den Wolbertshof zurück.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    So., 29.04.2018

    SG Telgte ist beim 8:0 gegen Westfalia Kinderhaus II noch gnädig

    Mit einer akrobatischen Einlage spitzelt Josef Maffenbeier (M.) den Ball an Westfalia-Torhüter Maxim Schänzer vorbei. Der Telgter Torjäger traf viermal.

    Die SG Telgte hat die zweite Mannschaft von Westfalia Kinderhaus mit 8:0 aus dem Takko-Stadion geschossen. Josef Maffenbeier traf viermal für den Spitzenreiter. Aber, kein Witz: Das Spiel hätte auch anders laufen können.

  • Fußball | Kreisliga A1: Eintracht Ahaus 2 - ASC Schöppingen

    So., 29.04.2018

    So wird es nichts mit dem Titel mehr

    Die SpVgg Vreden ist am ASC, der in Ahaus unterlag, in der Tabelle vorbeigezogen.

    Was sich in den vergangenen Wochen schon schleichend abzeichnete, ist an diesem Sonntag nochmals sehr, sehr deutlich bestätigt worden: Der ASC Schöppingen kassiert zu viele Gegentore und ist in dieser Verfassung kein Meisterschaftskandidat. Rivale Spielvereinigung Vreden 2 hingegen schon.

  • Fußball | Kreisliga A1: FC Ottenstein - VfB Alstätte

    So., 29.04.2018

    Krüchting fühlt sich verschaukelt

    Chris Schmäing hatte die frühe Führung erzielt.

    Dass der VfB Alstätte beim FC Ottenstein ein 2:2 (1:1) erreichte, allerdings mit einer 60 Minuten lang eher schwachen Leistung, ist die eine Sache. „Das war kein gutes Spiel von uns“, sagte Markus Krüchting hinterher. Dass sich der Trainer vom VfB jedoch auch vom Schiedsrichter verschaukelt fühlte, ist die andere Geschichte der Partie.

  • Fußball | Kreisliga A1: Fortuna Gronau - Union Wessum

    So., 29.04.2018

    Der vierfache Rose

    Frank Rose war auch im Fortuna-Sportpark nicht zu stoppen und markierte alle vier Wessumer Treffer.

    Nun hat auch Fortuna Gronau, eine der heimstärksten Teams der A-Liga immerhin, Bekanntschaft mit Union Wessum gemacht. Den Grün-Weißen scheint momentan einfach alles zu gelingen. Sie gewannen nicht nur 4:0 (3:0) an der Laubstiege, sondern kletterten auch auf Platz vier und haben nun nur noch einen Zähler Rückstand auf den Dritten Fortuna.