Abbruch



Alles zum Schlagwort "Abbruch"


  • Fußball

    Sa., 27.07.2019

    Vorzeitiger Abbruch des ersten BVB-Tests im Trainingslager

    Ein Fußballspiel.

    Dortmund (dpa) - Das erste Testspiel von Borussia Dortmund im Trainingslager von Bad Ragaz ist vorzeitig zu Ende gegangen. Wegen sintflutartiger Regenfälle, die kurz nach der Halbzeit in Altach (Österreich) eingesetzt hatten, brach der Schiedsrichter die Partie gegen den italienischen Fußball-Erstligisten Udinese Calcio am Samstag in der 83. Minute beim Stand von 4:1 für den BVB ab.

  • Tour de France

    Fr., 26.07.2019

    Etappen-Abbruch: Tagessieg wird nicht an Bernal vergeben

    Egan Bernal bekommt nach dem wetterbedingten Abbruch nicht den Etappensieg zugesprochen.

    Tignes (dpa) - Nach dem wetterbedingten Abbruch der 19. Etappe der Tour de France wird es für das Teilstück von Saint-Jean-de-Maurienne nach Tignes keinen Etappensieger geben. Dies teilten die Veranstalter bei Twitter mit. 

  • Fußball: Landesliga 4

    Mi., 24.07.2019

    Ein Abbruch, keine Rot-Sünder: VfL Senden einzigartig

    Szene aus einem Spiel, dass es offiziell gar nicht gab: die abgebrochene Partie zwischen Senden (l.: Joshua Dabrowski) und Heiden.

    Am Dienstag, beim Staffeltag in Nottuln, hätte Gerhard Rühlow gerne Historisches verkündet: eine ganze Saison ohne Spielausfall. Doch Senden und der Wettergott hatten was dagegen.

  • Abbruch der ehemaligen Hülsta-Gebäude

    Mo., 17.06.2019

    Erschließung früher als geplant

    Gut voran gehen die Abbrucharbeiten an den ehemaligen Hülsta-Gebäuden an der B 70. Mit Asbest und Mineralwolle belastetes Material muss gesondert entsorgt werden.

    Mehr als zehn Jahre ist es her, dass Heek mit Hülsta seinen größten Arbeitgeber verlor. Doch bis zuletzt prägten die ehemaligen Fertigungshallen des Möbelherstellers mit Sitz in Stadtlohn das Ortsbild an der B 70. Seit einem halben Jahr laufen die Abrissarbeiten auf dem Gelände. Doch von außen deutlich sichtbar ist der Abbruch erst seit Anfang Juni. Inzwischen steht kaum noch ein Stein auf dem anderen.

  • Abbruch hat begonnen

    Do., 09.05.2019

    Bagger nagt sich durch die marode Immobilie

    Die Abbrucharbeiten am Gebäude Bahnhofstraße 10 haben in diesen Tagen begonnen. Auf der leeren Fläche sollen vorübergehend Stellplätze geschaffen werden.

    Das Haus Tillmann an der Bahnhofstraße ist bald Geschichte. Ein Team des Abbruchunternehmens Mußmann hat mit dem Rückbau der Immobilie und eines benachbarten Gebäudes begonnen.

  • Tractor Pulling in Füchtorf

    So., 28.04.2019

    Regen sorgt für vorzeitigen Abbruch

    Qualmende Boliden: Einige PS-Giganten hinterließen eine riesige Qualmwolke, die weit über Füchtorf zu sehen war. Darüber hinaus gab es spektakuläre Duelle und eine Vielzahl an Full Pulls.

    Das spektakuläre Tractor Pulling in Füchtorf ist eine Veranstaltung, die stark von den Witterungsbedingungen abhängt.

  • Große Veränderung

    Di., 16.04.2019

    Abbruch des Geschäftshauses an der Hauptstraße hat begonnen

    Der Abriss des ehemaligen Wohn- und Geschäftshauses an der Hauptstraße ist in vollem Gang.

    Mit großen Schritten gehen die Abbrucharbeiten im Havixbecker Ortskern voran. Das Wohn- und Geschäftshaus an der Hauptstraße 50 wird abgerissen, um Platz für Neues zu machen.

  • Abbruch des Kastanienhofes hat begonnen

    Do., 14.03.2019

    Kettenbagger knabbert Kult-Kneipe an

    Der Saal ist schon fast weg: Die Abbrucharbeiten am Kastanienhof Welmes in Epe haben begonnen.

    Wenn die Balken und Wände reden könnten – sie hätten sicher viel zu erzählen: In Epe hat jetzt der Abbruch des Kastanienhofs Welmes begonnen. Damit verschwindet ein Stück Eper Kneipenkultur aus dem Stadtbild. Und es endet eine weit mehr als 100-jährige Gastronomie­geschichte.

  • Gebäude an der Waagestraße 5-7

    Sa., 26.01.2019

    Abbruch oder Sanierung ?

    Den ehemaligen Glanz sieht man dem Gebäude Waagestraße 7 durchaus noch an. Doch müsste es grundlegend saniert werden, sollte es weiter genutzt werden. Als Flüchtlingsunterkunft soll es nicht wieder dienen.

    In dem Gebäude an der Waagestraße 7 war einst Gronaus erstes Kaufhaus untergebracht. „Es ist ein baugeschichtliches Zeitzeugnis der Stadt“, heißt es in einer Vorlage für die Ratssitzung am nächsten Mittwoch. Doch der Bau befindet sich in einem schlechten Zustand. Der Rat wird sich mit der Frage beschäftigen, was mit der Immobilie geschehen soll.

  • Umbau der Marienschule

    Mi., 16.01.2019

    Auf Abbruch folgt Wiederaufbau

    Der Kran macht die Baustelle an der Marienschule von Weitem sichtbar.

    Über Weihnachten und Neujahr haben die Arbeiten auf der Baustelle an der Overbergstraße geruht. Seit gut einer Woche sind die Handwerker nun wieder dabei, den Umbau der Marienschule voranzutreiben.