Abenteuerland



Alles zum Schlagwort "Abenteuerland"


  • DRK-Kita „Abenteuerland“

    So., 26.07.2020

    Neue Räume begeistern

    Sind mit dem neuen Gebäude für die Kita Abenteuerland sehr zufrieden (v.l.): Leiterin Andrea Büscher, Erzieherin Jasmin Plester-Buschschlüter und Marlies Leifken (Fachberatung DRK-Kindergärten) mit einigen Kita-Kindern.

    Helle und freundlich eingerichtete Räume in ausreichender Anzahl – die DRK-Kita „Abenteuerland“ schätzt ihren neuen Standort an der Lindenstraße in Appelhülsen. Mit Beginn des neuen Kindergartenjahres werden in vier Gruppen 67 Kinder betreut.

  • Kita Abenteuerland

    Fr., 21.02.2020

    Baumarkt fürs Nest

    Die Steppkes der Kita Abenteuerland legten Material für den Nestbau bereit.

    Den Meisen beim Bauen helfen - dieses Anliegen hatten Kinder des Abenteuerlandes.

  • Prinzessin Lisa I. besucht Kindertagesstätten

    Di., 28.01.2020

    Alle Regeln für Sonne an Altweiber gelernt

    Prinzessin Lisa I. und ihr Gefolge besuchten die Kita Wolke 7.

    Prinzessin Lisa I. und ihr Gefolge vom KCK-Komitee besuchten die Kita Abenteuerland und Wolke 7. Im Gepäck hatten sie auch ein „übrig gebliebenes Karnevalsbonbon“ mit Tipps.

  • Kita Abenteuerland in Telgte

    Fr., 06.12.2019

    Winterzauber zur Einstimmung auf den Advent

    Ein besonderes Fest wurde in der Kita Abenteuerland gefeiert.

    Ein Winterzauberfest wurde in der Kita Abenteuerland gefeiert.

  • DRK-Kindergarten „Abenteuerland“ ab sofort am Lenhartzweg

    Mo., 04.11.2019

    Jetzt haben die Kinder das Sagen

    Offizieller Akt inmitten der Kinder: Martin Oelrich überreichte den Schlüssel für die Einrichtung im Beisein von Pfarrerin Dörthe Philipps, Bürgermeister Udo Decker-König, Pfarrer Ingo Göldner (hinten von links) sowie Marlies Fangmeier (Presbyterium, vorne links) und Bernadette Wiegand (DRK-Kreisverband vorne rechts) an Kindergarten-Leiterin Anja Steggemann-Peters.

    Zwei Kinder malen, eines versucht sich an einem Puzzle und andere lassen die wildesten Lego-Bauten entstehen. Herrlich normaler Kindergarten-Alltag. Und das an einem Tag, der doch alles andere als normal ist. Schließlich ist es für den DRK-Kindergarten „Abenteuerland“ gestern der Beginn an neuer Adresse.

  • Zweites Familienzentrum für Telgte geplant

    Mi., 16.10.2019

    Anlaufstelle für Eltern sein

    Der Paul-Gerhardt-Kindergarten möchte ein Familienzentrum werden. Das Zertifizierungsverfahren dauert rund ein Jahr.

    Im Telgter Süden haben sich die Kindertagesstätten „Abenteuerland“ und „Kinderwelt“ bereits vor Jahren zu einem Familienzentrum zusammengeschlossen Der Paul-Gerhardt-Kindergarten möchte das nun für den Norden werden.

  • DRK-Kita Abenteuerland Appelhülsen

    Fr., 04.10.2019

    Eltern und Kinder forschten gemeinsam

    Andrea Hahn (li.) vom Regionalen Bildungsnetzwerk überreichte Andrea Büscher das Zertifikat zum „Haus der kleinen Forscher“.

    In der Gemeinde Nottuln gibt es ein weiteres „Haus der kleinen Forscher“. Nun erhielt die DRK-Kita Abenteuerland das begehrte Zertifikat.

  • Kindertagesstätte Abenteuerland in Telgte

    Di., 24.09.2019

    Raiffeisen spendet für Kita-Förderverein

    Kindertagesstätte Abenteuerland in Telgte: Raiffeisen spendet für Kita-Förderverein

    Der Förderverein der Kindertagesstätte Abenteuerland freute sich über eine Spende.

  • Kita Abenteuerland in Telgte

    Di., 17.09.2019

    Runde um Runde für ein neues Holzpferd

    Sportlich ging es beim Sponsorenlauf der Kindertagesstätte Abenteuerland – im Bild die Gruppe der älteren Kinder und ihre Erzieherinnen – zu.

    Runde um Runde drehten die Kinder der Kita Abenteuerland bei ihrem Sponsorenlauf für ein neues Holzpferd.

  • Bauarbeiten am Neubau DRK-Kindergarten: Wird die Einrichtung rechtzeitig fertig?

    Fr., 09.08.2019

    „Sportlich, aber optimistisch“

    Dunkle Wolken über dem Neubau des DRK-Kindergartens? Architekt Claus Schlüter (rundes Foto) wiegelt ab. Er will sich auf die Fertigstellung bis zum 1. Oktober nicht festnageln lassen, ist aber „weiterhin optimistisch“.

    Das neue Kindergartenjahr hat am 1. August begonnen. Doch am Lenhartzweg ist man von Kindergarten-Alltag im derzeit im Bau befindlichen „Abenteuerland“ noch weit entfernt. Was allerdings auch nicht anders geplant war. In der neuen Vier-Gruppen-Einrichtung, die von der evangelischen Kirchengemeinde als Investor für das Deutsche Rote Kreuz gebaut wird, haben noch die Handwerker das Sagen. Kinderlachen soll erst im Oktober einziehen. Wobei mancher Betrachter auch das in Zweifel zieht. Was die Verantwortlichen sagen? Die WN haben nachgefragt.