Abfall



Alles zum Schlagwort "Abfall"


  • Giftige Abfälle entsorgt

    So., 28.06.2020

    Neuer Umweltskandal in russischer Tundra

    Ein Rohr leitet Flüssigabfälle des Nickelproduzenten Nornickel in einen Fluss.

    Mehr als 20.000 Tonnen Diesel sind Ende Mai im Norden Russlands in die Natur gelangt. Für die Arktis könnte dies zur Katastrophe werden. Nun sorgt Nickelproduzent Nornickel für einen weiteren Umweltskandal.

  • Heiklen Abfall sicher entsorgen

    Di., 02.06.2020

    Schadstoffmobil steuert Ascheberg wieder an

    Das Schadstoffmobil kommt wieder in die drei Orte der Gemeinde Ascheberg.

    Wenn es kompliziert und heikel wird mit der Entsorgung, ist das ein Fall für das Schadstoffmobil, das Ascheberg wieder ansteuert.

  • Abfall

    Mi., 22.04.2020

    Verbot der Fusion von Remondis und Grünem Punkt bestätigt

    Ein Aufkleber mit dem Logo «Der Grüne Punkt» klebt auf einem Mülleimer.

    Es sollte die Riesenfusion des Müllmarktes werden: Der Konzern Remondis wollte den Grünen Punkt schlucken und damit noch mächtiger werden. Das Kartellamt hielt das für keine gute Idee - und steht damit nicht allein da.

  • Abfall sammeln beim Spazierengehen

    So., 19.04.2020

    Gemeinde lädt zur „Plogging-Premiere“ ein

    Zu einem „Frühjahrsputz light“ will die Gemeindeverwaltung Spaziergänger und Sportler animieren.

    Die Gemeinde Ostbevern lädt zum ersten „Plogging“ ein.

  • Ab Montag: Bürger können Abfälle wieder zentral entsorgen

    Fr., 17.04.2020

    Premiere für neuen Baubetriebshof

    Ab Montag: Bürger können Abfälle wieder zentral entsorgen: Premiere für neuen Baubetriebshof

    Auf diese Nachricht haben viele Gartenbesitzer schon ungeduldig gewartet: Ab kommenden Montag, 20. April, können sie ihren Grün- und Rasenschnitt wieder zentral bei den Ahlener Umweltbetrieben entsorgen. Und auch andere Abfälle.

  • Energie

    Fr., 13.03.2020

    Verbände warnen von Atomlager Würgassen: «toxische Stoffe»

    In Würgassen im östlichen NRW soll ein Lager für atomare Abfälle aus ganz Deutschland entstehen. Initiativen warnten am Freitag vor dem hohen Gesundheitsrisiko.

  • Fashion Week

    Do., 13.02.2020

    Kleider aus Abfällen von Prinz Charles' Landsitz

    Der britische Prinz Charles spendet Gartenabfälle.

    Brennnesseln aus dem royalen Garten für die Mode. Prinz Charles hat Grünschnitt an zwei Modedesigner aus Großbritannien gespendet.

  • Nebenkosten

    Mo., 30.12.2019

    Mülltrennung ist Aufgabe der Mieter

    Für die Mülltrennung sind grundsätzlich die Mieter verantwortlich. Trennen die Hausbewohner den Abfall nicht ordnungsgemäß, können Vermieter die anfallenden Kosten an die Mieter weitergeben.

    Sie trennen den Abfall richtig? Dann tragen Sie nicht nur dazu bei, dass Wertstoffe recycelt werden - sondern können sich als Mieter auch mögliche zusätzliche Betriebskosten ersparen.

  • Abfall

    Fr., 27.12.2019

    455 Kilogramm Haushaltsabfälle pro Kopf

    Wiesbaden (dpa) - Wenig Regen, weniger Bio-Abfall: Die Trockenheit hat die Menge an Haushaltsabfällen in Deutschland im vergangenen Jahr sinken lassen. Pro Kopf verursachten die Bundesbürger 455 Kilogramm, wie das Statistische Bundesamt unter Berufung auf vorläufige Zahlen mitteilte. Im Jahr zuvor waren es noch 462 Kilogramm. Grund sei die Dürre im Jahr 2018, die die Menge an Bioabfall sinken ließ. Insgesamt wurden 2018 mit 37,8 Millionen Tonnen 0,5 Millionen Tonnen Haushaltsmüll weniger eingesammelt. Die privaten Haushalte sammelten auch weniger Wertstoffe wie Papier, gemischte Verpackungen und Glas.

  • Radioaktiver Abfall

    Mo., 23.12.2019

    Schulze lobt Atomausstieg: Kernenergie kein Klimaretter

    Umweltministerin Svenja Schulze sieht Atomenergie nicht als Alternative.

    Berlin (dpa) - Die Atomenergie kommt aus Sicht von Umweltministerin Svenja Schulze nicht dafür infrage, den Ausstoß klimaschädlicher Treibhausgase und damit die Erderhitzung einzudämmen.