Abfallwirtschaftsbetrieb



Alles zum Schlagwort "Abfallwirtschaftsbetrieb"


  • Abfallwirtschaftsbetriebe sorgen für Verkehrssicherheit

    Mi., 21.10.2020

    Bis zu 75 AWM-Mitarbeiter im Laub-Einsatz

    Der Herbst hat auch für die Abfallwirtschaftsbetriebe begonnen. Rund 1000 Tonnen Laub holen die Teams der AWM in jedem Jahr von den Straßen und Wegen.

    Herbstzeit – Laubzeit. Bis zu 75 Mitarbeiter der Abfallwirtschaftsbetriebe sind in den kommenden Wochen im Einsatz, um die Straßen von Blättern zu befreien und so für Verkehrssicherheit zu sorgen.

  • Folgen des Warnstreiks

    Di., 13.10.2020

    12.000 Abfalltonnen müssen nachgeleert werden

    Folgen des Warnstreiks: 12.000 Abfalltonnen müssen nachgeleert werden

    Der Warnstreik im öffentlichen Dienst hat in der vergangenen Woche nicht nur den Busverkehr lahmgelegt. Auch die Müllabfuhr war betroffen. Deshalb sind in einigen Bezirken in Münster die Tonnen stehengeblieben. Und das sollen sie auch, sagen die Abfallwirtschaftsbetriebe. 

  • Abfallgebührenvergleich

    Mi., 05.08.2020

    Kritik der AWM: Ein Vergleich ohne Aussagekraft

    Abfallgebührenvergleich : Kritik der AWM: Ein Vergleich ohne Aussagekraft

    Laut dem Bund der Steuerzahler ist die Müllgebühr in keiner Stadt in NRW so hoch wie in Münster. Die Abfallwirtschaftsbetriebe wehren sich gegen diese Einschätzung - und rechnen selbst vor.

  • AWM ziehen Zwischenbilanz

    Di., 23.06.2020

    Trotz Corona keine Einschränkungen in der Abfallabfuhr

    AWM ziehen Zwischenbilanz : Trotz Corona keine Einschränkungen in der Abfallabfuhr

    In Münster hat es während der Corona-Pandemie bislang keine Einschränkungen bei der Abfallabfuhr gegeben. Das betonen die Abfallwirtschaftsbetriebe in einem Zwischenfazit. Und sie üben Kritik am Bund der Steuerzahler. Streitpunkt sind die Gebühren.

  • Nutzung ohne Terminvergabe

    Di., 02.06.2020

    Recyclinghöfe: AWM ziehen positive Bilanz

    Nutzung ohne Terminvergabe: Recyclinghöfe: AWM ziehen positive Bilanz

    Die Zeiten der Terminvergabe am Recyclinghof sind vorbei. Deshalb rechneten die Abfallwirtschaftsbetriebe am Wochenende mit einem echten Ansturm. Doch die Münsteraner blieben besonnen.

  • Lange Warteschlangen

    Mi., 06.05.2020

    Rund 450 Anlieferungen am Recyclinghof Wolbeck

    Lange Warteschlangen: Rund 450 Anlieferungen am Recyclinghof Wolbeck

    Seit dieser Woche öffnen die Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM) wieder täglich einen Recyclinghof, bei dem Münsteraner ohne Termin Abfall und Wertstoffe abgeben können. Weil das am Dienstag in Wolbeck zu einer langen Warteschlange geführt hat, richten die AWM jetzt einen Appell an die Münsteraner.

  • Entscheidung über Öffnung steht noch aus

    Di., 05.05.2020

    Recyclinghof Kinderhaus ist noch in der Warteposition

    Wann der Recyclinghof an der Von-Humboldt-Straße wieder geöffnet wird, entscheidet sich Ende dieser oder Anfang kommender Woche.

    Wann der Kinderhauser Recyclinghof an der Von-Humboldt-Straße geöffnet werde, entscheide sich Ende dieser oder Anfang nächster Woche, so die Auskunft der Abfallwirtschaftsbetriebe Münster (AWM).

  • 4600 Anfragen für Recyclinghöfe Eulerstraße und Coerde

    Fr., 01.05.2020

    AWM halten vorerst an Terminvergabe fest

    Der Besuch auf dem Recyclinghof Eulerstraße ist nur mit Terminvereinbarung möglich.

    Vier Recyclinghöfe in den Stadtteilen öffnen in der kommenden Woche für jeweils einen Tag. Ansonsten setzen die Abfallwirtschaftsbetriebe weiter auf die Terminvergabe. Doch das Unverständnis dafür wächst.

  • In den Stadtteilen

    Mi., 29.04.2020

    AWM öffnen testweise vier Recyclinghöfe

    In den Stadtteilen: AWM öffnen testweise vier Recyclinghöfe

    In vier Stadtteilen werden in der kommenden Woche testweise die Recyclinghöfe für je einen Tag geöffnet. Die Bürger sollten nach Angaben der Abfallwirtschaftsbetriebe mit Wartezeiten rechnen. Außerdem gelten strenge Vorgaben.

  • Richtige Entsorgung

    Fr., 24.04.2020

    Gebrauchte Einweg-Masken gehören in den Restabfall

    Richtige Entsorgung: Gebrauchte Einweg-Masken gehören in den Restabfall

    Ab Montag gilt die Maskenpflicht. Doch wohin mit den Einweg-Masken nach dem Gebrauch? Die Abfallwirtschaftsbetriebe klären auf.