Ablesekarte



Alles zum Schlagwort "Ablesekarte"


  • Jahresablesung: Stadtwerke Emsdetten erfassen Zählerstände mit Ablesekarten

    Fr., 27.11.2020

    Besuche im Service-Center nur in dringenden Fällen

    Die Saerbecker Stadtwerke-Kunden sind aufgerufen, die Zählerstände ihrer Wasserzähler zu übermitteln.

    Die Mitarbeiter der Stadtwerke Emsdetten stehen für Fragen rund um die Zählerablesung und Abrechnung gerne zur Verfügung.

  • Stromablesen

    Mi., 04.12.2019

    Stadtwerke von Anfragen überrollt

    In diesen Tagen müssen die Stromzähler abgelesen werden. Dazu haben die Stadtwerke die Karten verschickt.

    Die Frage ist immer die gleiche: Warum schicken mir die Stadtwerke eine Ablesekarte für meinen Stromzähler, obwohl ich gar kein Stromkunde des Steinfurter Energieversorgers bin? Die Antwort ist so simpel wie einleuchtend: Weil die Stadtwerke seit einem Jahr Eigentümer des örtlichen Stromnetzes und als solcher verpflichtet sind, die Zähler abzulesen.

  • Formulare sind bis 27. November beim Kunden / Einzelne Gebiete von der Selbstablesung ausgenommen

    Mo., 25.11.2013

    Stadtwerke verschicken die Ablesekarten

    Die Stadtwerke Gronau bitten ihre Kunden wieder um die Mitteilung der Zählerstände für die Jahresverbrauchsabrechnung.

    In diesen Tagen verschicken die Stadtwerke wieder ihre Ablesekarten und bitten die Kunden um Mithilfe. „Bis zum 27. November 2013 sollte unser Brief samt Ablesekarte beim Kunden im Briefkasten sein,“ so Manfred Dierselhuis, Projektleiter Jahresverbrauchsabrechnung 2013. Zu beachten ist, dass die Stadtwerke in ihrer Funktion als Netzbetreiber die Zählerstände auch von den Kunden benötigen, die von einem anderen Versorger beliefert werden.

  • Stadtwerke verschicken die Ablesekarten

    Mi., 21.11.2012

    Bis Freitag im Briefkasten / Einzelne Gebiete ausgenommen

    Stadtwerke verschicken die Ablesekarten : Bis Freitag im Briefkasten / Einzelne Gebiete ausgenommen

    In diesen Tagen verschicken die Stadtwerke wieder ihre Ablesekarten und bitten die Kunden um Mithilfe: „Bis zum 23. November sollte unser Brief samt Ablesekarte beim Kunden im Briefkasten sein“, so Manfred Dierselhuis, Projektleiter Jahresverbrauchsabrechnung 2012. Zu beachten ist, dass die Stadtwerke in ihrer Funktion als Netzbetreiber die Zählerstände auch von den Kunden benötigen, die von einem anderen Versorger beliefert werden.

  • Stadtwerke mahnen und warnen vor

    Fr., 16.12.2011

    Noch fehlen Ablesekarten / Wasserzähler leiden unter Frost

    Noch fehlen den Stadtwerken Ochtrup Zählerstände für die Jahresverbrauchsabrechnung. Die Kunden sind aufgerufen worden, diese bis Montag mitzuteilen. Wer die Frist versäumt hat, kann seine Ablesekarte nachreichen. Geschehe dies nicht, würden die Stadtwerke den Verbrauch schätzen, teilen sie in einem Pressetext mit.

  • Ablesekarten im Briefkasten

    So., 20.11.2011

    Ablesekarten im Briefkasten

  • Gronau

    Sa., 20.11.2010

    Stadtwerke verschicken Ablesekarten

  • Gronau

    Sa., 14.11.2009

    Stadtwerke verschicken wieder Ablesekarten