Abordnung



Alles zum Schlagwort "Abordnung"


  • AKG besucht die Wagenbauer

    Mo., 20.01.2020

    3D-Effekte halten erstmals Einzug

    Vertreter der Amelsbürener Karnevalsgesellschaft überzeugten sich von der Arbeit ihrer Wagenbauer.

    Ihren Wagenbauern haben Lady Carneval und eine Abordnung des AKG Emmerbachgeister einen Besuch abgestattet. Eine Stärkung für das fleißige Team hatten sie auch dabei.

  • Feuerwehrleute aus Sendenhorst und Kirchberg besichtigen Dortmunder Wache

    Di., 07.01.2020

    Hafenrundfahrt auf dem Löschboot

    Feuerwehr-Angehörige aus Kirchberg und Sendenhorst besuchten die Berufsfeuerwehr in Dortmund. In Begleitung des Alberslohers Frank Rüdiger (2.v.l) bekamen die Besucher tiefe Einblicke in die Arbeit der Dortmunder Kollegen.Mit dem Löschboot der Dortmunder Feuerwehr ging es auf eine kleine Hafenrundfahrt. 50 Meter in die Höhe wurden die Gäste aus Sendenhorst und Kirchberg mit der Drehleiter befördert (li.). Und natürlich wurde über die Gerätschaften auch ausführlich gefachsimpelt (re.).

    Die Sendenhorster Feuerwehr hatte am Wochenende Besuch von einer Abordnung der Feuerwehr aus der Partnerstadt Kirchberg. Ein besonderes Highlight hatten die Gastgeber für ihre Gäste vorbereitet. Zusammen ging es nach Dortmund, wo die Möglichkeit bestand, das Löschboot der ortigen Berufsfeuerwehr zu besichtigen.

  • Abordnung aus Laer besucht Freunde in Guénange

    Mi., 11.12.2019

    Immer was Neues zu entdecken

    Am Samstagmorgen besichtigte die Delegation zusammen mit den Freunden aus Guénange das Schloss La Grange am westlichen Ortsrand der Stadt Thionville.

    Mit einer hochkarätigen Tanzveranstaltung lockte die französische Partnergemeinde Guénange (Lothringen) eine Abordnung der Gemeinde Laer zum alljährlichen Treffen nach Frankreich. Tanzpaare aus elf Nationen trugen dort die Europameisterschaft aus.

  • Versammlung der Interessengemeinschaft Leeden

    Di., 12.11.2019

    Licht für Kneipp-Bewegungspark

    Gertrud Barlag und Gerhard Wellemeyer nahmen den „Heimat-Scheck“ entgegen, hinter dem sich eine Förder summe von 2000 Euro versteckt. Das Geld wird in die Beleuchtung investiert.

    Abordnungen der Vereine und Institutionen im Stiftsdorf hatte die Interessengemeinschaft Leeden (IGL) in die Gaststätte „Zur Post“ eingeladen. Gemeinsam wurden die Veranstaltungstermine für das nächste Jahr abgestimmt. Im Rahmen der Zusammenkunft informierte Imke Albrecht von der Bezirksregierung in Münster über die „Heimat-Förderprogramme“ des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW.

  • DLRG-Jugend

    Mo., 04.11.2019

    Erster Start bei großem Wettkampf

    Mit ihren Trainern freuten sich die jungen Schwimmer der DLRG-Ortsgruppe Havixbeck über ihre Erfolge bei den Bezirksminimeisterschaften in Lüdinghausen.

    Früh übt sich, wer ein Schwimmprofi werden will. So trat eine kleine Abordnung der Jugend der DLRG-Ortsgruppe Havixbeck im Klutensee-Bad in Lüdinghausen bei den Bezirksminimeisterschaften der DLRG-Bezirksjugend Kreis Coesfeld an.

  • Abordnung zu Gast im Archiv

    Di., 15.10.2019

    Stendaler Sportmuseum Vorbild für Ahlen

    Ahlener und Stendaler im sportlichen Archivaustausch: Hans Sudhoff, Anne Ronig, Horst Paulus, Jörg Hosang, Peter Ludwig, Klaus Schmotz, Martin Hummels, Uwe Bliefert, Siggi Wille, Rita Pöppinghaus-Voss und Dieter Massin (v.l.).

    In Stendal gibt es ein Sportmuseum. Ein Ziel, das für Ahlen noch in weiter Ferne zu sein scheint. Aber die Kooperation mit den Stendalern läuft bereits gut, die Kontakte sind seit einem Besuch in der Wersestadt noch enger geworden.

  • Stiftung Denkmalschutz im „Kulturgut Samson“

    So., 29.09.2019

    „Haben sichtbaren Handlungsbedarf“

    Eine 60-köpfige Delegation der Deutschen Stiftung Denkmalschutz besuchte am Samstag den Förderverein „Kulturgut Samson“ und ließ sich über die Pläne zur Rettung und Wiederbelebung des Gebäudeensembles um den ehemaligen Landgasthof Tönnishäuschen informieren.

    Eine stattliche Abordnung der Deutschen Stiftung Denkmalschutz war am Samstag zu Gast in Ahlens kleinstem Ortsteil. Angeführt von Sigrid Karliczek, Ortskuratorin aus Münster, ließen sich die 60 Besucher die Pläne des Fördervereins „Kulturgut Samson“ erläutern.

  • Schützenfest in Alverskirchen

    Do., 04.07.2019

    Blau-weiße Abordnung rückt an

    Ihr Schützenfest ist blau-weiß: Rund 100 Gäste aus Bruchhausen werden die Feierlichkeiten in Alverskirchen vom 12. bis 14. Juli bereichern. Da hat das Königspaar Klaus und Wibke Peter gut lachen!

    Wenn vom 12. bis zum 14. Juli das Schützenfest in Alverskirchen steigt, dann wird sich in das grün-weiße Fahnenmeer auch die Farbe „Blau“ mischen. Denn rund Rund 100 Gäste aus Bruchhausen haben sich angekündigt – und die feiern traditionell in Blau-Weiß.

  • Chorfahrt

    Fr., 28.06.2019

    Selfie mit dem Bundespräsidenten

    Die Teilnahme am Konzert im Garten der Villa Hammerschmidt war ein besonderer Höhepunkt der Chorfahrt. Hier traf die Delegation von Steverlerchen und inCantare auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und seine Frau Elke Büdenbender.

    Für eine Abordnung der Chorgemeinschaft Steverlerchen und inCantare war der Konzertbesuch in der Villa Hammerschmidt ein ganz besonderes Erlebnis. Dabei gab es auch die Gelegenheit zum Selfie mit dem Bundespräsidenten.

  • TC Albachten auf Tour

    Mi., 19.06.2019

    Tennisturniere in der Partnerstadt

    Gruppenfoto auf der Anlage des Tennisclubs Radwest in Rjasan: Drei Turniere wurden von den deutsch-russischen Partner gespielt.

    Eine Abordnung des Albachtener Tennisclubs war in Rjasan zu Gast. Dort genoss man die Gastfreundschaft des befreundeten Tennisclubs Radwest.