Abpfiff



Alles zum Schlagwort "Abpfiff"


  • Fußball: 1. Runde im Kreispokal

    Mi., 23.09.2020

    Vorwärts Epe zittert bis zum Abpfiff

    Große Erleichterung! Beim SC Ahle siegte der Bezirksligist mit Ach und Krach – und mit 1:0.

    Kreisliga B gegen Bezirksliga: Um ein Haar wäre Vorwärts Epe sogar beim SC Ahle in der ersten Pokalrunde gestolpert. Denn der Außenseiter ließ bis zum Ende nicht mehr als den Treffer von Aleksandar Temelkov zu und hielt den Pokalfight spannend bis zur letzten Sekunde.

  • VfL-Vorstand entscheidet sich einstimmig

    Mi., 03.06.2020

    Nach dem Spiel ab ins „Abpfiff“

    Das Clubheim des VfL Ladbergen hat zwei Sonnenterrassen, von denen die Zuschauer und nach dem Abpfiff auch die Spieler gute Sicht auf das Geschehen

    20 Namensvorschläge gab es für das neue Clubheim. Der Vorstand hat nun einstimmig entschieden, wie es heißen soll.

  • Re-Live

    Mi., 03.06.2020

    Entscheidender Gegentreffer fällt kurz vor Abpfiff: Preußen Münster verliert in München

    Re-Live: Entscheidender Gegentreffer fällt kurz vor Abpfiff: Preußen Münster verliert in München

    Bittere Niederlage für Preußen Münster am 29. Spieltag der 3. Liga: Bei der zweiten Mannschaft von Bayern München verlor der SCP am Mittwochabend mit 2:3. Der Siegtreffer für die Münchener fiel erst kurz vor Schluss. Der Spielverlauf zum Nachlesen.

  • Fußball: Kreisliga B

    Mi., 11.03.2020

    Munteres Scheibenschießen: Ostenfelde unterliegt DJK RW Milte mit 4:5

    Knipser: Michael Ketteler traf gleich dreimal.

    Nach dem Abpfiff standen Bosnik Bojuk und Volker Hoffmann fassungslos am Spielfeldrand. Während der Ostenfelder Bojuk einem sicher geglaubten Punkt nachtrauerte, konnte Miltes Übungsleiter Hoffmann das Glück kaum fassen, dass seine Mannschaft das Auswärtsspiel am Dienstagabend doch noch mit 5:4 (4:1) gewonnen hatte.

  • Fußball

    Do., 30.01.2020

    Subotics Heimspiel beim BVB: Nach Abpfiff wie bei Freunden

    Unions Neven Subotic winkt nach dem Spiel lächelnd.

    Berlin (dpa) - Neven Subotic könnte eigentlich zu Fuß zum Spiel gehen. Ein paar hundert Meter wohnt er vom Fußball-Tempel von Borussia Dortmund entfernt. Die Stadt im Pott ist noch immer der Hauptwohnsitz des 31 Jahre alten Abwehrspielers des 1. FC Union Berlin. Mit den Köpenickern kehrt Subotic an diesem Samstag (15.30 Uhr/Sky) an den Ort zurück, an dem er mit der Borussia große Erfolge feierte und den Großteil seiner bisherigen Fußball-Karriere bestritt. «Es ist ein besonderes Spiel», sagt der Routinier.

  • Bundesliga

    Mi., 29.01.2020

    DFL will TV-Vertrag im Mai abschließen

    Holger Blask, Direktor Audiovisuelle Rechte & Mitglied der DFL-Geschäftsleitung, beim SpoBis Kongress.

    Vor dem Abpfiff der aktuellen Bundesligasaison will die DFL den TV-Vertrag für 2021 bis 2025 fix gemacht haben. Ob auch die ARD-Ikone Sportschau dann weiter zu sehen ist, ließ DFL-Chef Seifert offen: «Die Sportschau steht nicht unter Naturschutz.»

  • Fußball: Bezirksliga 12

    So., 08.12.2019

    SG Telgte kassiert in Burgsteinfurt Ausgleich in der Nachspielzeit

    Verbissen: SG-Außenverteidiger Philipp Hartmann (rechts) im Duell mit dem Burgsteinfurter Ricardo Faria da Silva.

    Die SG Telgte führte mit 2:1 und 3:2, holte bei der SG Burgsteinfurt am Ende aber nur einen Punkt. Die Gastgeber trafen noch Sekunden vor dem Abpfiff. Der Telgter Trainer Mario Zohlen lobte sein Team trotzdem.

  • Bundesliga

    So., 27.10.2019

    Wolfsburg verpasst gegen Augsburg Sprung auf Platz eins

    Augsburgs Daniel Baier (r) führt einen Zweikampf gegen Wolfsburgs Lukas Nmecha.

    Die größte Aufregung gab es wenige Minuten vor dem Abpfiff. Doch Wolfsburgs Joao Victor hatte seinen Treffer aus klarer Abseitsposition erzielt. Damit verpasste der Gastgeber gegen den FC Augsburg den Sprung an die Bundesliga-Spitze.

  • Fußball: Tribünengespräch

    Mo., 21.10.2019

    Benjamin Heeke fliegt nach dem Abpfiff

    Machte nach der 0:4-Packung in Theesen gleich einen Abflug: Benjamin Heeke (r.). Allerdings nicht von der Trainerbank des FCG, sondern in Richtung Sri Lanka.

    0:4 in Theesen verloren. Der 1. FC Gievenbeck reiste unverrichteter Dinge aus Ostwestfalen heim. Nur nicht Trainer Benjamin Heeke. Der machte einen Abflug nach Sri Lanka.

  • Handball: Landesliga Frauen

    Mo., 07.10.2019

    Greven 09 kassiert bittere Niederlage

    Saskia Militz kassierte mit den 09-Handballerinnen eine bittere 18:20-Heimniederlage gegen die Ahlener SG. Die Grevenerinnen verpassten aufgrund zahlreicher Fehlwürfe einen Sieg.

    Das war bitter: Zehn Minuten vor Abpfiff schienen die Handballerinnen des SC Greven 09 einem Sieg gegen die Ahlener SG zuzusteuern. Doch am Ende wendete sich das Blatt.