Abrechnung



Alles zum Schlagwort "Abrechnung"


  • Scharfe Abrechnung mit Salvini

    Di., 20.08.2019

    Populisten-Allianz am Ende: Italiens Premier Conte tritt ab

    Giuseppe Conte hat angesichts der Krise seinen Rücktritt angekündigt.

    Nach mehr als einem Jahr Dauerstress ist Italiens populistische Regierung gescheitert. Ministerpräsident Conte tritt ab und knöpft sich Hardliner Salvini vor. Der eröffnet den Gegenangriff. Doch den Weg an die Macht könnten ihm alte und neue Feinde verbauen.

  • Je Posten eine andere Methode

    Mi., 14.08.2019

    Vermieter kann bei Abrechnung mischen

    Aus der Abrechnung müssen die Einnahmen und Ausgaben zu den umzulegenden Betriebskosten im Abrechnungsjahr aus sich heraus verständlich hervorgehen.

    Mieter müssen die Betriebskosten überprüfen können. Sie dürfen unter Umständen auch Zahlungsbelege einsehen. Dazu hat das Landgericht Berlin ein Urteil gesprochen.

  • Analyse

    Mo., 08.07.2019

    Sewings Abrechnung - Bringt die Radikalkur die Wende?

    Der damalige Chef der Deutschen Bank, Josef Ackermann, hatte das Haus bei seinem Abschied 2012 «besenrein» übergeben wollen.

    Die Kehrtwende kommt spät. Deutsche-Bank-Chef Sewing ist zum Erfolg verdammt. Deutschlands größtem Geldhaus stehen unruhige Zeiten bevor.

  • Anhörung vor dem Kongress

    Do., 28.02.2019

    Michael Cohen packt aus – harte Abrechnung mit Trump

    Michael Cohen rechnet öffentlich mit Donald Trump ab: Vor dem Kongress zeichnet er ein desaströses Bild des mächtigsten Mannes der Welt.

    Trumps früherer Anwalt Michael Cohen nutzte seinen Auftritt vor dem Kongress für ein Abrechnung mit dem Ex-Chef. Kann das dem US-Präsidenten gefährlich werden?

  • Abrechnung nicht korrekt

    Fr., 30.11.2018

    Wer zahlt die überhöhte Werkstattrechnung nach einem Unfall?

    Zu hohe Kosten, überflüssige Maßnahmen: Ist die Werkstattrechnung für die Reparatur eines Unfallwagens unberechtigt, muss sich die Versicherung des Schadensverursachers kümmern.

    Nach einem unverschuldeten Autounfall trägt die Versicherung des Verursachers das Werkstattrisiko. Sind die Reparaturkosten zum Beispiel überhöht, muss nicht der Geschädigte aktiv werden.

  • Abrechnung mit Macron

    Sa., 24.11.2018

    Protest der «Gelbwesten»: Ausschreitungen in Paris

    Rauch steigt auf während des Protestes der «Gelbwesten» vorm Arc de Triomphe in Paris.

    Die französische Regierung hatte es befürchtet: Der Protest der «Gelbwesten» in Paris ist in Randale ausgeartet. Dabei boten die Champs-Élysées das Bild einer Straßenschlacht. Frankreichs Staatschef reagiert empört.

  • Analyse

    Mi., 31.10.2018

    Tag der Abrechnung - Merz ist wieder da

    Blendende Aussichten? Friedrich Merz auf dem Weg zu einer Pressekonferenz.

    Es war fast wie in längst vergangenen Zeiten. Ein selbstbewusster Friedrich Merz erklärt, warum es der CDU so schlecht geht und warum er der Retter ist. Geht es nur um Rache?

  • Bundestag

    Mi., 04.07.2018

    Abrechnung über Merkels Politik im Bundestag erwartet

    Berlin (dpa) - Im Bundestag wird heute ein Schlagabtausch über den umstrittenen Kompromiss von CDU und CSU in der Asylpolitik erwartet. Spannend dürfte werden, wie die AfD auf die jüngste Einigung zwischen Kanzlerin Angela Merkel und Bundesinnenminister Horst Seehofer reagiert. Die Generalaussprache ist traditionell der Höhepunkt der Haushaltsberatungen im Bundestag. Wegen der langen Gespräche bis zur Bildung der Koalition von Union und SPD wird bisher mit einem Haushalt regiert, der nur dringend notwendige Ausgaben vorsieht.

  • Fahrten planen

    Mi., 09.05.2018

    Carsharing: Abrechnung nach Zeit in der Stadt oft besser

    In Städten mit viel Verkehr sollte beim Carsharing besser nach gefahrenen Kilometern abgerechnet werden. Im Berufsverkehr kann es sonst teuer werden.

    Wer in einer größeren Stadt wohnt, kennt das Problem: In Stoßzeiten geht es einfach nicht vorwärts. Wenn man mit einem Carsharing-Wagen unterwegs ist, kann das teuer werden. Der TÜV Rheinland rät, vor Fahrtantritt gut zu planen. Das spart Geld.

  • Bitterböse Abrechnung: Kabarett-Abend mit Christoph Tiemann

    Fr., 20.10.2017

    Mit Patronen, Granaten und Dynamit

    Großer Streifzug: Vom Blick auf Everswinkels Wappen bis zum Mischvolk in Nordrhein-Westfalen spannt Kabarettist Christoph Tiemann den Bogen bei seinem Programm „Angriffslustig“.

    Der Saal im Rathaus ist am Mittwochabend Schauplatz für ein ganz besonderes Event. Es ist voll. Sehr voll. 120 Besucher sind gekommen, um den Kabarettisten Christoph Tiemann zu erleben. Der zeigt sich kämpferisch und „Angriffslustig“, denn so lautet der Titel seines nunmehr dritten Programms. Die Bezeichnung hält, was sie verspricht.