Absatz



Alles zum Schlagwort "Absatz"


  • Absatz geht weiter zurück

    Do., 06.02.2020

    Apple Watch setzt Schweizer Uhrenindustrie unter Druck

    Die Apple Watch macht der Uhrenindustrie in der Schweiz immer mehr zu schaffen.

    In der Schweiz wurde die Apple Watch anfangs von vielen Managern in der Uhrenindustrie nur belächelt. Doch inzwischen verdrängt die Computeruhr der Kalifornier die Schweizer Uhren zumindest im unteren Preissegment.

  • Französischer Autobauer

    Do., 16.01.2020

    Absatz bei Opel-Mutter PSA bricht um zehn Prozent ein

    Das Logo der franzäsischen Traditionsmarke Peugeot.

    PSA will mit Fiat-Chrysler fusionioeren, muss aber deutlich weniger Verkäufe hinnehmen. Auch bei Opel schrumpft der Absatz.

  • Handel

    Di., 10.09.2019

    Anderes Konsumverhalten drückt Absatz in Lebensmittelbranche

    Köln (dpa) - Verändertes Kaufverhalten hat in der deutschen Lebensmittelbranche im ersten Halbjahr den Absatz weiter gedrückt. «Wir sehen seit vielen Jahren einen Anstieg der Single-Haushalte», sagte Franz-Martin Rausch, der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Lebensmittelhändler. Deshalb würden Käufer öfter verzehrfertige Produkte kaufen und dafür weniger Grundnahrungsmittel, sagte er vor der im Oktober startenden Lebensmittel-Messe Anuga in Köln.

  • Handel

    Di., 10.09.2019

    Anderes Konsumverhalten drückt Absatz in Lebensmittelbranche

    Köln (dpa) - Verändertes Kaufverhalten hat in der deutschen Lebensmittelbranche im ersten Halbjahr den Absatz weiter gedrückt. «Wir sehen seit vielen Jahren einen Anstieg der Single-Haushalte», sagte der Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands der Deutschen Lebensmittelhändler (BVLH), Franz-Martin Rausch. Deshalb würden Käufer öfter verzehrfertige Produkte kaufen und dafür weniger Grundnahrungsmittel, sagte er am Dienstag vor der im Oktober startenden Lebensmittel-Messe Anuga in Köln.

  • Absatz «explodiert»

    Mo., 24.06.2019

    Hitze im Anmarsch: Getränkehändler erwarten Kundenansturm

    Für den Getränkehandel sind die Sommermonate die wichtigste Geschäftszeit des Jahres.

    Es wird heiß in Deutschland. Getränkehersteller und -händler erwarten ein Kundenansturm. Damit die Märkte ausreichende Mengen anbieten können, sind derzeit mehr Lastwagen als sonst unterwegs.

  • Absatz «explodiert»

    Sa., 22.06.2019

    Hitze im Anmarsch: Getränkehändler erwarten Kundenansturm

    Für den Getränkehandel sind die Sommermonate die wichtigste Geschäftszeit des Jahres.

    Es wird heiß in Deutschland. Getränkehersteller und -händler erwarten ein Kundenansturm. Damit die Märkte ausreichende Mengen anbieten können, sind derzeit mehr Lastwagen als sonst unterwegs.

  • Absatz schwächelt

    Fr., 03.08.2018

    Opel lässt die Auto-Bänder langsamer laufen

    Opel hatte im ersten Halbjahr 2018 nach Kostenkürzungen erstmals seit langem wieder einen operativen Gewinn erzielt. Foto. Andreas Arnold

    Vor wenigen Tagen glänzte Opel noch mit kaum für möglich gehaltenen Halbjahreszahlen. Doch der Absatz schwächelt weiterhin, so dass die PSA-Tochter zu drastischen Mitteln greifen muss.

  • Bester Jahresstart

    Fr., 16.02.2018

    Volkswagen-Konzern steigert Absatz deutlich

    In Deutschland erwischte Volkswagen einen guten Jahresstart - auch weil im Vorjahr die Dieselaffäre noch den Absatz belastet hatte.

    Volkswagen wird «Diesel-Gate» nicht los, für die Kunden allerdings spielt die Affäre offensichtlich so gut wie keine Rolle mehr. Der Konzern steigert den Absatz im Januar erneut - und schafft den Jahresstart der VW-Geschichte.

  • BMW hinter Daimler

    Fr., 13.10.2017

    Volkswagen steigert Absatz auf Rekordhöhe

    Für Volkswagen spielt China derzeit eine wichtige Rolle.

    Abgas-Skandal, Dieselkrise - war da was? Volkswagen schafft im September trotz aller Schwierigkeiten einen Auslieferungsrekord. In Deutschland aber bleibt die Lage schwierig. BMW wiederum muss Daimler beim Absatz den Vortritt lassen.

  • Gutes US-Geschäft

    Mi., 11.10.2017

    Audi kann bei Absatz im September weiter aufholen

    Audi konnte im September weltweit 2,6 Prozent mehr Fahrzeuge verkaufen als im Vorjahresmonat.

    Ingolstadt (dpa) - Die VW-Premiumtochter Audi hat im vergangenen Monat beim Absatz weiter Boden gut gemacht. Mit 178.350 Autos wurden die Ingolstädter weltweit 2,6 Prozent mehr Fahrzeuge los als im Vorjahresmonat, wie das Unternehmen mitteilte.