Absperrung



Alles zum Schlagwort "Absperrung"


  • Geteiltes Echo auf neue Absperrungen in der Burgsteinfurter Innenstadt

    Di., 30.06.2020

    Poller sollen Raser stoppen

    Sowohl die Poller, die die Steinstraße in Höhe des Alten Rathauses vom Markt trennen, als auch

    Die neuen Poller in der Burgsteinfurter Innenstadt stoßen bei den Anliegern auf ein geteiltes Echo. Mit den Absperrungen haben die Ordnungsbehörden einen weiteren Versuch unternommen, Autofahrern, die in der Burgsteinfurter Innenstadt nichts zu suchen haben, einen Riegel vorzuschieben.

  • Coerde

    Fr., 17.04.2020

    „Land Art“ trennt Baustelle vom Radweg

    Coerde: „Land Art“ trennt Baustelle vom Radweg

    Einen schlanken Bogen beschreibt die Absperrung der Stadtwerke-Baustelle an der Straße zum Rieselfeld.

  • Krankheiten

    Fr., 28.02.2020

    Landrat: Absperrungen wären als Maßnahme zwecklos

    Der Landrat des Kreises Heinsberg, Stephan Pusch.

    Heinsberg (dpa/lnw) - Eine Absperrung ganzer Ortschaften wäre als Maßnahme gegen das neue Coronavirus nach Auffassung des Heinsberger Landrates Stephan Pusch (CDU) zwecklos. «Ich halte das sowohl für den Staat als auch für unsere Menschen für eine Maßnahme, die sie nicht akzeptieren werden», sagte Pusch am Freitag bei einer Pressekonferenz. Er gehe davon aus, dass der Kreis Heinsberg in einiger Zeit nicht der einzige Kreis mit Corona-Infizierten sein werde: «Was wollen wir jetzt absperren, was soll das noch bringen», sagte der Landrat. Am Freitag hatte eine Falschmeldung über angeblich geplante Sperrbezirke im Kreis Heinsberg für kurzfristige Aufregung gesorgt. Pusch erklärte die Falschmeldung durch ein Missverständnis.

  • Stadt prüft Alternativen

    Sa., 15.02.2020

    Grünannahme am Wertstoffhof: Absperrung bleibt

    Über diese hohe Absperrung muss der Grünabfall bislang hinübergehoben werden – dabei bleibt es vorerst auch.

    Die Situation am neuen Wertstoffhof hatte zuletzt Kritik von einigen Nutzern ausgelöst, die das Abladen von Grünabfall als zu beschwerlich empfinden. Doch die Situation bleibt zunächst unverändert. Aus Gründen der Sicherheit.

  • Weiträumige Absperrungen

    Mi., 22.01.2020

    Weltkriegsbomben in Berlin und Köln entschärft

    Ein Polizeiauto sperrt die Grunerstraße in Berlin ab.

    Immer wieder stoßen Bauarbeiter auf Fliegerbomben aus dem vergangenen Weltkrieg, die im Boden liegen. Weiträumige Absperrungen und manchmal gefährliche Entschärfungen folgen. Am Dienstag traf es direkt zwei deutsche Großstädte.

  • Werbetour

    Di., 10.12.2019

    Ryan Reynolds legt ungewollten Stunt hin

    Ryan Reynolds hat Glück gehabt.

    Eigentlich wollte Schauspieler Ryan Reynolds in Sao Paulo seinen neuen Film bewerben. Am Ende rettete sich der Deadpool-Star filmreif vor einer umstürzenden Absperrung.

  • Leute

    Di., 10.12.2019

    Ryan Reynolds rettet sich vor umkippender Absperrung

    Berlin (dpa) - Der kanadische Schauspieler Ryan Reynolds ist im brasilianischen Sao Paulo seinen Fans ungewollt sehr nahe gekommen. Bei einer Comic-Messe kippte am Wochenende eine Absperrung in Richtung des 43-Jährigen, wie in mehreren Videos auf Twitter zu sehen ist. Die Besucher in den ersten Reihen fielen nach vorne - Reynolds rettete sich mit einem Satz nach hinten. Dem US-Magazin «Entertainment Tonight» sagte Reynolds: «Es sah schlimmer aus, als es war.» Er habe sich in dem Moment nur Sorgen um die Fans gemacht.

  • Brände

    Di., 13.08.2019

    Absperrungen um Notre-Dame: Gegend von Blei befreien

    Paris (dpa) - Rund vier Monate nach dem Brand von Notre-Dame soll die Gegend um die weltberühmte Kathedrale gründlich von der Blei-Verschmutzung gesäubert werden. Seit gestern Abend hat die Stadt damit begonnen, Bereiche um Notre-Dame auf der Île de la Cité im Zentrum von Paris abzusperren. Die Arbeiten sollen rund drei Wochen dauern. Vor allem in der Dachkonstruktion und der Turmabdeckung der Kirche war viel Blei verarbeitet. Es war bei dem katastrophalen Brand Mitte April geschmolzen - die Umgebung wurde mit Blei verschmutzt.

  • Denkmäler

    Mo., 18.03.2019

    Lose Steine am Drachenfels: Absperrungen an Zufahrtsweg

    Arbeiter stehen unter der Burg Drachenfels auf einem Gerüst.

    Königswinter (dpa/lnw) - Am bekannten und bei Touristen beliebten Drachenfels in der Nähe von Königswinter haben sich erneut Steinblöcke gelöst. Am sogenannten Kutschenweg, dem derzeit einzigen durchgängig befahr- und begehbaren Zugang zum Drachenfelsplateau, sei daher ein Bereich am Hang abgesperrt worden, teilte die Bezirksregierung Köln am Montag mit. Es könne immer wieder zu Steinschlägen kommen. Grundsätzlich bleibe der Weg aber offen. Der Hang werde schnellstmöglich gesichert.

  • 36-Jähriger bewaffnet sich mit Messern

    Sa., 19.01.2019

    Erneuter SEK-Einsatz in Lengerich

    36-Jähriger bewaffnet sich mit Messern: Erneuter SEK-Einsatz in Lengerich

    Viel Blaulicht, Absperrungen und Spezialkräfte: In Lengerich hat es am Freitag einen SEK-Einsatz an der Tecklenburger Straße gegeben. Nach der Geiselnahme vor nicht einmal zwei Wochen war es bereits der zweite Polizei-Großeinsatz in diesem Jahr in Lengerich.