Absprache



Alles zum Schlagwort "Absprache"


  • Illegale Absprache

    Do., 26.11.2020

    Vestager: Millionenstrafe für Pharmafirmen

    Margrethe Vestager, Vizepräsidentin der EU-Kommission.

    Die Vorwürfe wiegen schwer: Mit illegalen Zahlungen soll ein Wettbewerber davon abgehalten worden sein, ein günstigers Produkt auf den Markt zu bringen. Den Schaden hatten die Patienten.

  • Studie

    Fr., 13.11.2020

    Absprachen in Prozessen verstoßen oft gegen Gesetze

    Verständigungen in Strafverfahren unterliegen festen gesetzlichen Regeln.

    Das Bundesverfassungsgericht hat 2013 zwar seinen Segen gegeben, aber den Zeigefinger erhoben: Bei Absprachen der Prozessbeteiligten dürften Gerichte nicht die gesetzlichen Vorgaben aus den Augen verlieren.

  • BSV gegen Köln: Absprache mit Gemeinde

    So., 25.10.2020

    Heimspiel des BSV Ostbevern gegen Köln vielleicht ohne Zuschauer

    BSV-Maskottchen Bibsi droht Kurzarbeit: Ob auch gegen Köln Zuschauer in die Beverhalle dürfen, ist nicht sicher.

    Im Heimspiel des BSV Ostbevern gegen DSHS SnowTrex Köln bleiben die Tribünenränge in der Beverhalle am kommenden Samstag (31. Oktober) möglicherweise leer. Eine Entscheidung, ob diesmal keine Fans zuschauen dürfen, fällt Anfang dieser Woche.

  • Corona-Auflagen: Rathaustür bleibt geschlossen

    Fr., 23.10.2020

    Einlass nur nach Absprache

    Die Rathaustür bleibt vorerst geschlossen. Einlass wird nur nach vorheriger Terminvereinbarung gewährt.

    Aufgrund der kreisweit weiter gestiegenen Zahl der Corona-Infektionen sind strengere Auflagen in Kraft getreten. Darüber hinaus hat sich der „Krisenstab“ der Gemeinde Senden dazu entschlossen, den Zugang zum Rathaus nur noch nach vorheriger Terminabsprache zu gewähren.

  • Kindertagesstätten in Telgte und Westbevern

    So., 11.10.2020

    Anmeldungen nur nach telefonischer Absprache

    Kindergarten Betreuung nicht schulpflichtiger Kinder

    Vom 26. Oktober bis einschließlich 6. November werden in den Kindertagesstätten, in den Großtagespflegestellen und in der Spielgruppe Anmeldungen für das nächste Kindergartenjahr entgegengenommen.

  • Eine Frage der Absprachen

    Mo., 31.08.2020

    Haben Arbeitnehmer Anspruch auf unbezahlten Urlaub?

    Nicht genügend Urlaubstage? Einen Anspruch auf unbezahlten Urlaub haben Arbeitnehmer nicht.

    Die Urlaubstage sind schon alle verplant, aber die finanzielle Situation gut? Warum also nicht einen unbezahlten Urlaub machen, denkt sich da manch ein Arbeitnehmer. Aber dürfen sie das einfach so?

  • Naturschutzaktion des Hegerings Ascheberg

    Fr., 05.06.2020

    Wildacker und Blühfläche angelegt

    Idee und Tat auf einem Bild: Theo Wismann sät die Wildacker-Mischung aus. Max Schrooten und Eva-Maria Raters stellten mit ihm bei einem Pressetermin das Projekt vor.

    Ein Dorado für Insekten, Futter für Wildtiere: Der Hegering Ascheberg hat in Absprache mit der Gemeinde und dem Jagdpächter eine Fläche am Vennkamp frisch eingesät.

  • Vorsichtsmaßnahme gegen Corona

    Mo., 16.03.2020

    Rathaus-Besuch nur nach Absprache

    Zum vorsorglichen Schutz der Mitarbeiter und der Bürger vor dem Coronavirus bleiben das Ascheberger Rathaus sowie die Nebenstellen bis

    Das Ascheberger Rathaus sowie die Nebenstellen bleiben als Schutzmaßnahme wegen des Coronavirus bis zum 19. April geschlossen. Termine in dringenden Fällen sind bis dahin nur nach Absprache möglich.

  • Amtsgericht verurteilt Ochtruper wegen Sachbeschädigung

    Mi., 19.02.2020

    Absprache der Zeugen hilft dem Angeklagten nicht

    Ein 37 Jahre alter Mann aus Ochtrup ist jetzt wegen Sachbeschädigung verurteilt worden. Das Gericht glaubte den Entlastungszeugen nicht - sie hatten sich offenbar abgesprochen, um dem Angeklagten ein Alibi zu geben.

  • Verbotene Absprachen

    Fr., 27.12.2019

    Kartellamt verhängt Bußgelder von 848 Millionen Euro

    Wie das Bundeskartellamt in Bonn mitteilte, lag die Höhe der Bußgelder bei insgesamt 848 Millionen Euro.

    Bonn (dpa) - Deutschlands oberste Wettbewerbshüter haben in diesem Jahr deutlich mehr Bußgelder wegen verbotener Kartellabsprachen verhängt als zuvor.