Abstellgleis



Alles zum Schlagwort "Abstellgleis"


  • 35-Jähriger festgenommen

    Fr., 28.08.2020

    Im Zug eingeschlafen - nach dem Aufwachen zwei Monate Haft

    35-Jähriger festgenommen: Im Zug eingeschlafen - nach dem Aufwachen zwei Monate Haft

    Böses Erwachen für einen 35-Jährigen: Weil er im Zug eingeschlafen ist, hat der Mann den Ausstieg am Hauptbahnhof Münster verpasst. Nachdem die Polizei ihn auf dem Abstellgleis geweckt hat, musste er ins Gefängnis.

  • Fußball

    Sa., 08.08.2020

    Positive Corona-Tests bei Köln, Risse soll Club verlassen

    Kölns Marcel Risse spielt den Ball.

    Positive Corona-Fälle und ein Ur-Gestein auf dem Abstellgleis: Das erste Mannschaftstraining beim 1. FC Köln verlief alles andere als reibungslos. Zwei Spieler müssen in Quarantäne, außerdem soll der langjährige Leistungsträger Marcel Risse den Club verlassen.

  • Fußball

    Sa., 08.08.2020

    Positive Corona-Tests bei Köln, Risse soll Club verlassen

    Kölns Marcel Risse spielt den Ball.

    Positive Corona-Fälle und ein Ur-Gestein auf dem Abstellgleis: Das erste Mannschaftstraining beim 1. FC Köln verlief alles andere als reibungslos. Zwei Spieler müssen in Quarantäne, außerdem soll der langjährige Leistungsträger Marcel Risse den Club verlassen.

  • Premiere des plattdeutschen Stücks der Landjugend

    Mo., 06.01.2020

    Nicht so schnell aufs Abstellgleis

    Rentner Maximilian Köster hat seine liebe Not, sich gegen seine beiden Schwiegertöchter zu wehren.

    „Tru kienen Opa!“ heißt das turbulente Stück, das die Laienschauspieler der Landjugend auf die Bühne gebracht haben.

  • Geplante Reduzierung der Hallenbad-Öffnungszeiten

    Mi., 19.06.2019

    „Wir werden aufs Abstellgleis gestellt“

    Die Öffnungszeiten für das Hallenbad Wolbeck sollen stark beschnitten werden. Dagegen sprach sich die Bezirksvertretung Südost aus.

    Oscar Laß ließ seinem Ärger freien Lauf: „Wolbeck wird links liegen gelassen, wir werden aufs Abstellgleis gestellt.“ Mit diesem Kommentar beschied der CDU-Vertreter in der Bezirksvertretung (BV) Südost die Ausführungen von Winfried Reher. Der Bäder-Chef im städtischen Sportamt hatte dem Gremium zuvor die Ratsvorlage mit dem Titel „Eine attraktive Bäderlandschaft für Münster“ präsentiert.

  • Internet-Probleme am Stein-Gymnasium

    Di., 28.05.2019

    Auf dem digitalen Abstellgleis

    Das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium hat derzeit Probleme mit dem Internet.

    Wie sehr man im digitalen Zeitalter mittlerweile auch als Schule abhängig vom Internet ist, bekam jetzt das Freiherr-vom-Stein-Gymnasium zu spüren. Wie Rektor Jürgen Velsinger bestätigte, ist man verwaltungstechnisch vom weltweiten Netz abgeschnitten, was unmittelbar auch Folgen für den Schulalltag hat.

  • Standort Bahnhofsvorplatz

    Do., 21.03.2019

    Lok wird saniert

    Die Dampfspeicherlok auf dem Bahnhofsvorplatz.

    Von wegen Schrottplatz als Abstellgleis: Einstimmig hat der Bauausschuss am Dienstagabend entschieden, dass die Dampfspeicherlok auf dem Bahnhofsvorplatz – die WN berichteten – instand gesetzt und saniert wird.

  • Fachausschuss berät über Schicksal

    Di., 19.03.2019

    Kommt die Dampfspeicherlok aufs Abstellgleis?

    Die Dampfspeicherlok ist ein Hingucker auf dem Bahnhofsvorplatz. Allerdings einer, der saniert werden müsste.

    Seit 2008 steht die alte Dampfspeicherlok auf dem Bahnhofsvorplatz, jetzt muss die Politik entscheiden, ob der Hingucker für viel Geld saniert oder auf das Abstellgleis – sprich auf den Schrottplatz – kommt. Der Bauausschuss wird sich heute Abend in seiner Sitzung (18 Uhr, Rathaus) mit dem Thema befassen. Die Verwaltung empfiehlt in einem Beratungspapier die Reparatur, die mit rund 32 000 Euro zu Buche schlagen würde

  • Sportlicher Abstieg

    Fr., 18.05.2018

    Weltmeister auf dem Abstellgleis: Der Fall des Großkreutz

    Kevin Großkreutz war zuletzt nur noch Ersatzspieler beim SV Darmstadt 98.

    Vom WM-Finale in den Zweitliga-Abstiegskampf: Kein Weltmeister von 2014 ist in den vergangenen Jahren sportlich so tief gefallen wie Kevin Großkreutz. Gerade in dieser Saison hätte ihn der deutsche Fußball aber auch gut gebrauchen können.

  • NWL setzt auf neue Antriebstechniken

    Fr., 27.04.2018

    Dieselzüge aufs Abstellgleis

    Nach Enschede dieseln könnte bald Geschichte sein.

    Weg vom verruchten Diesel hin zum sauberen Elek­tro-, Batterie- oder Wasserstoff-Antrieb: Was für die Straße gilt, macht vor der Schiene nicht Halt. Der Zweckverband Nahverkehr Westfalen-Lippe (NWL) will bis 2030 seinen Dieselstrecken ein Öko-Upgrade verpassen und nur noch Triebwagen mit Elek tro/Batterie- oder Brennstoffzellentechnik fahren lassen. Das hat Geschäftsführer Joachim Künzel jetzt erklärt.