Abstiegsrang



Alles zum Schlagwort "Abstiegsrang"


  • Erster Saisonsieg perfekt

    Mo., 23.11.2020

    Mainzer Matchwinner: Mateta mausert sich zum Musterprofi

    Machte den ersten Mainzer Saisonsieg im Alleingang perfekt: Jean-Philippe Mateta.

    Jean-Philippe Mateta schießt den 1. FSV Mainz 05 erstmal raus aus den Abstiegsrängen der Bundesliga. Seine Entwicklung ist beachtlich. Nach einem turbulenten Sommer ist der Franzose wieder in Topform.

  • 2. Liga

    Mo., 02.03.2020

    Hannover besiegt Kiel - Spielunterbrechung

    Kiels Jae-Sung Lee (am Boden/blau) bejubelt sein Tor zum 1:1 gegen Hannover 96 mit Fabian Reese.

    Hannover 96 vergrößert mit einem Sieg gegen Kiel den Abstand auf die Abstiegsränge. Bei den Niedersachsen feiert ein Schwede seine Tor-Premiere. Fanproteste spielen auch am Montagabend eine Rolle.

  • 2. Liga Montagsspiel

    Mo., 02.03.2020

    Hannover besiegt Kiel - Wieder Hopp-Schmähungen

    Hannovers Philipp Ochs (M) bejubelt sein Tor zum 2:1 gegen Holstein Kiel mit Linton Maina und Waldemar Anton (r).

    Hannover 96 vergrößert mit einem Sieg gegen Kiel den Abstand auf die Abstiegsränge. Bei den Niedersachsen feiert ein Schwede seine Tor-Premiere. Fanproteste spielen auch am Montagabend eine Rolle.

  • 2. Liga

    Fr., 28.02.2020

    Nürnberg mit wichtigem Sieg im Abstiegskampf

    Die Nürnberger bejubeln den Treffer zum 1:0 gegen den KSC durch Patrick Erras (l).

    Karlsruhe (dpa) - Der 1. FC Nürnberg hat einen großen Schritt weg von den Abstiegsrängen der 2. Fußball-Bundesliga gemacht. Die Franken setzten sich am Freitagabend mit 1:0 (0:0) beim Karlsruher SC durch und bauten damit den Abstand auf die Badener auf dem Relegationsplatz auf fünf Punkte aus.

  • 2. Liga kompakt

    So., 02.02.2020

    Nürnberg verlässt die Abstiegsränge - Sieg gegen Sandhausen

    Nürnbergs Robin Hack bejubelt sein Tor zum 2:0.

    St. Pauli und Hannover sammeln wichtige Punkte im Abstiegskampf, der Karlsruher SC steckt nach vier Niederlagen nacheinander immer tiefer in der Krise. Nürnberg schafft den ersten Sieg in diesem Jahr.

  • Fußball

    So., 02.02.2020

    Sieg gegen Sandhausen - Nürnberg verlässt die Abstiegsränge

    Düsseldorf (dpa) - Mit dem ersten Sieg im neuen Jahr hat der 1. FC Nürnberg die Abstiegsplätze in der 2. Fußball-Bundesliga verlassen. Die Franken gewannen gegen den SV Sandhausen mit 2:0 und verbesserten sich auf den 13. Platz. Schlusslicht Dynamo Dresden erkämpfte sich zwar einen wichtigen Punkt mit dem 0:0 beim 1. FC Heidenheim, bleibt aber Tabellen-18. hinter dem Karlsruher SC. Darmstadt 98 und der VfL Osnabrück trennten sich im dritten Sonntagsspiel 2:2.

  • Fußball

    So., 08.12.2019

    Dresden und Wehen bleiben auf Abstiegsrängen

    Düsseldorf (dpa) - Dynamo Dresden hat den Sprung vom letzten Tabellenplatz in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Mit Interimstrainer Heiko Scholz als Nachfolger von Cristian Fiel kamen die Sachsen gegen den SV Sandhausen über ein 1:1 nicht hinaus. Auch der FC St. Pauli hat nach dem achten sieglosen Ligaspiel in Serie große Abstiegssorgen. Die Hamburger unterlagen bei Jahn Regensburg mit 0:1. Neben Dresden bleibt auch der SV Wehen Wiesbaden nach dem 0:0 gegen Darmstadt 98 auf einem direkten Abstiegsplatz.

  • Bundesliga am Freitag

    Fr., 25.10.2019

    Sieg gegen Köln: Mainz 05 verlässt die Abstiegsränge

    Robin Quaison brachte mit seinem Tor zum 2:1 Mainz auf die Siegerstraße.

    Das war ein hartes Stück Arbeit für die Mainzer. Trotz Rückstand kommen die Rheinhessen noch zum Sieg und verlassen damit die Abstiegsplätze. Köln scheitert auch an einem guten Mainzer Torhüter Zentner.

  • Fußball

    Fr., 25.10.2019

    FSV Mainz 05 verlässt die Abstiegsränge: 3:1 gegen Köln

    Der Mainzer Pierre Malong (r.) und der Kölner Jonas Hector kämpfen um den Ball.

    Das war ein hartes Stück Arbeit für die Mainzer. Trotz Rückstand kommen die Rheinhessen noch zum Sieg und verlassen damit die Abstiegsplätze. Köln scheitert auch an einem guten Mainzer Torhüter Zentner.

  • Fußball

    Fr., 25.10.2019

    Bundesliga: Mainz verlässt Abstiegsränge - 3:1 gegen Köln

    Mainz (dpa) - Der FSV Mainz 05 hat die Abstiegsplätze in der Fußball-Bundesliga verlassen. Die Mannschaft von Sandro Schwarz siegte im Kellerduell mit Aufsteiger 1. FC Köln 3:1. Dank des dritten Saisonerfolges schoben sich die Mainzer in der Tabelle am Rivalen aus der Domstadt vorbei und belegen zumindest für eine Nacht den 13. Platz. Vor 31 999 Zuschauern brachte Simon Terodde die Kölner in der 14. Minute in Führung, die der starke Jean-Paul Boëtius ausglich. Robin Quaison und Levin Öztunali sorgten für die Entscheidung.