Abstrich



Alles zum Schlagwort "Abstrich"


  • Tourismus

    Mo., 10.08.2020

    Testpflicht: Fast 3000 Abstriche am Düsseldorfer Airport

    Reiserückkehrer gehen zum Corona-Testzentrum im Flughafen Düsseldorf.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - An Nordrhein-Westfalens größtem Airport sind am Wochenende in Düsseldorf fast 3000 Menschen auf das Coronavirus getestet worden. Die Ergebnisse sollen bis Mittwoch vorliegen, berichtete ein Sprecher der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein am Montag. Mit Inkrafttreten der Corona-Pflichttests hatten am Samstag und Sonntag 2964 ankommende Passagiere das Angebot wahrgenommen, sich direkt im Sicherheitsbereich des Airports testen zu lassen.

  • Tourismus

    So., 09.08.2020

    Corona-Testpflicht an NRW-Flughäfen problemlos gestartet

    Eine Mitarbeiterin bittet im Corona-Testzentrum am Flughafen Köln/Bonn Reisende zum Test.

    Bei Ankunft Abstrich: Nach der Rückkehr aus Risikogebieten müssen sich Reisende seit dem Wochenende auf das Coronavirus testen lassen. Die NRW-Flughäfen sind gerüstet. Ein Chaos zum Ferienende blieb aus.

  • Hausärzte am Limit

    Mo., 03.08.2020

    Warum die Corona-Abstriche zurzeit für Frust und Ärger sorgen

    Hausärzte am Limit: Warum die Corona-Abstriche zurzeit für Frust und Ärger sorgen

    Lehrerinnen und Lehrer, Kita-Mitarbeiter und auch Urlaubsrückkehrer können sich kostenlos auf das Corona-Virus testen lassen. So weit so gut. Die Abstriche sollen Hausärzte übernehmen. Chaos allenthalben. Bei vielen der gut 200 Hausärzte ging am Montagmorgen schon nichts mehr. 

  • Virus-Testungen

    So., 28.06.2020

    Der Abstrich vor der Abreise in der Corona-Teststelle

    Gunter Wirth ließ sich am Sonntag noch schnell testen. Eigentlich wollte er schon einen Tag später in den Urlaub fahren. Ob das Testergebnis dafür noch rechtzeitig eintrifft?

    Über 400 Personen haben am Samstag einen Corona-Test im DRK-Heim durchführen lassen. Die Wartezeit hielt sich in Grenzen. Ungeduld setzte erst nach dem Test ein, fragten sich doch viele, ob das Ergebnis noch rechtzeitig vor der Abreise in den Urlaub eintrifft.

  • Unternehmen

    Mo., 22.06.2020

    Abstriche bei Angehörigen von Tönnies-Mitarbeitern genommen

    Gütersloh (dpa/lnw) - Der Landkreis Gütersloh hat am Montag weitere Abstriche bei Haushaltsangehörigen von Tönnies-Mitarbeitern genommen. Erneut waren mobile Teams unterwegs, um Proben zu nehmen und den in Quarantäne befindlichen Menschen Unterstützung anzubieten. Am Sonntag waren 32 solcher Teams im Einsatz gewesen. «Wir überlegen, mehr Dolmetscher anzufordern», sagte Kreissprecher Jan Focken. Vertreter der Botschaften von Rumänien, Polen und Bulgarien hatten am Sonntag bei einer Sitzung des Krisenstabs ihre Unterstützung zugesagt. Im Kreis Gütersloh leben die meisten der rund 6500 Mitarbeiter der Tönnies-Fleischfabrik in Rheda-Wiedenbrück.

  • Ergebnisse der Coronatestungen

    So., 21.06.2020

    Alle Abstriche sind negativ

    Die Corona-Tests in fleischverarbeitenden Betrieben in Bocholt und Schöppingen waren allesamt negativ.

    Die Corona-Fälle beim Fleischbearbeiter Tönnies im Kreis Gütersloh haben den Kreis Borken veranlasst, auch hier erneut Testungen in fleischverarbeitenden Betrieben durchzuführen. Am Wochenende wurden die Ergebnisse bekannt.

  • Labor der Christophorus-Kliniken überlastet

    Sa., 21.03.2020

    Bei Schnupfen bitte keinen Abstrich

    Prof. Dr. Lutz von Müller, Chefarzt und Leiter des Instituts für Labormedizin, Mikrobiologie und Hygiene an den Christophorus-Kliniken, versteht die Sorgen der Menschen, die sich testen lassen möchten, macht aber auch deutlich, wo die Grenzen des Systems liegen.

    Die Christophorus-Kliniken bereiten sich auf schwer kranke Corona-Patienten vor. Im Moment ist ein anderes Problem aber vorherrschend.

  • Kapazitäten in Rheine erschöpft

    Do., 12.03.2020

    „Abstrich“-Container am Marienhospital

    So ein Container wie in Rheine wird jetzt in Borghorst in Betrieb genommen.

    Spätestens am kommenden Montag (16. März) wird der zweite zentrale „Abstrich“-Container im Kreis Steinfurt in Betrieb genommen: Der sogenannte „Abroll-Behälter Aufenthalt“ ist bereits an das Marienhospital in Borghorst gestellt worden, teilt der Kreis Steinfurt in einer Presseinformation mit.

  • Dienstleistungen

    Di., 10.03.2020

    Optimismus mit Abstrichen bei der Deutschen Post

    Frank Appel, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Post, spricht auf der Bilanzpressekonferenz.

    Das Ende des Streetscooters, eine Doch-Nicht-Portoerhöhung, starke Rivalen und natürlich Corona: Die Deutsche Post steht in diesen Wochen mächtig unter Druck. Der Konzern will alldem trotzen - doch ohne Einschränkungen geht es nicht.

  • Optimismus mit Abstrichen

    Di., 10.03.2020

    Deutsche Post nach Gewinnplus mit höherer Dividende

    Die Coronavirus-Krise bekommt die Post bei DHL Express und im DHL-Frachtgeschäft vor allem bei Transporten von und nach China zu spüren.

    Das Ende des Streetscooters, eine Doch-Nicht-Portoerhöhung, starke Rivalen und natürlich Corona: Die Deutsche Post steht in diesen Wochen mächtig unter Druck. Der Konzern will alldem trotzen - doch ohne Einschränkungen geht es nicht.