Abwasserentsorgung



Alles zum Schlagwort "Abwasserentsorgung"


  • Kommunen

    Fr., 04.01.2019

    Müll und Straßenbau: Steuerzahlerbund will Gebührensenkung

    Mülltonnen stehen am Straßenrand.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Kitas, Müll- und Abwasserentsorgung sowie die Gebühren für den Straßenausbau sind aus Sicht des Steuerzahlerbunds in Nordrhein-Westfalen vielerorts zu teuer. Nach etlichen Jahren guter Konjunktur, sprudelnder Steuereinnahmen und niedriger Zinsen müsse die Gebührenschraube 2019 endlich gelockert werden, fordert der Steuerzahler-Bund.

  • Hauptausschuss stimmt den Gebührensatzungen für 2019 zu

    Di., 04.12.2018

    Keine Entscheidung über Schulareal

    Das Areal der Johannesschule soll im Besitz der Gemeinde bleiben. Das hat die Fraktion Bündnis 90 betragt. Die Mehrheit der Politik will darüber später entscheiden..Das Areal der Johannesgrundschule soll im Besitz der Gemeinde bleiben. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen will eine Bürgerversammlung einberufen, in der Ideen und Konzepte zur Nutzung erörtert werden können. Die Mehrheit der Politik hält den Zeitpunkt für verfrüht

    Die Altenberger können sich auch in 2019 auf stabile und kaum erhöhte Gebühren für die Abfallentsorgung, Abwasserentsorgung, Straßenreinigung und die Unterhaltung für fließende Gewässer einstellen. So wurden in der Hauptausschusssitzung am Montagabend die Etatvorschläge einstimmig angenommen.

  • Abwasserentsorgung für ganz Telgte

    Sa., 05.08.2017

    Modernisierung nach 30 Jahren unausweichlich

    Mit der Außerbetriebnahme des Faulbehälters startet jetzt die umfangreiche Kläranlagen-Sanierung. 2019 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

    Die Sanierungsarbeiten in der Kläranlage Telgte gehen in die nächste Phase. 2019 soll die Maßnahme abgeschlossen sein.

  • Gebühren

    Do., 24.11.2016

    Abwassergebühr unverändert

    Die Zahlen stimmen: Aufgrund der guten Ertragslage bleiben die Gebühren im kommenden Jahre gleich.

    Die Gebühr für die Entsorgung von Abwasser bleibt für die Metelener im kommenden Jahr konstant.

  • Bund der Steuerzahler:

    Di., 14.07.2015

    Abfall- und Abwassergebühren gestiegen

    Die Gebühren für die Müllabfuhr und Abwasser sind in Gronau gestiegen.

    In Gronau sind sowohl die Gebühren für Abfall- als auch für Abwasserentsorgung im Vergleich zum Vorjahr gestiegen.

  • Bis 2015 Erhöhung in zwei Schritten geplant

    Sa., 07.12.2013

    Abwassergebühren steigen trotz Überschüssen

    Die Gemeindewerke haben in den Jahren 2011 und 2012 bei der Abwasserentsorgung einen satten Überschuss erzielt. Das geld soll den Haushalten wieder zugute kommen. Trotzdem steigen die Gebühren.

  • Stadt plant Gebührenanhebung

    Di., 19.11.2013

    Abwasser soll teurer werden

    Die Gebühren für die Abwasserentsorgung sollen im kommenden Jahr steigen. Der Preis für Frischwasser soll dagegen stabil bleiben. Vorgesehen sind im Bereich des Abwasserwerks zahlreiche Investitionen in das Kanalsystem sowie in ein Regenrückhaltebecken. Hierfür sollen Kredite aufgenommen werden.

  • Gemeindewerke Nottuln

    Do., 31.10.2013

    Selbstablesung der Wasserzähler

    Die Ablesung der Wasserzähler erfolgt durch die Bürger selbst. Darauf weisen die Gemeindewerke hin.

    Die Ablesung der Wasserzähler im November erfolgt erstmals im Rahmen der „Selbstablesung“. Darauf weisen die Gemeindewerke Nottuln in einer Pressemitteilung hin. „Damit wird auch in der Gemeinde Nottuln die Gebührenabrechnung für die Wasserversorgung und Abwasserentsorgung auf die gängige Praxis anderer Versorgungsunternehmen umgestellt“, heißt es vonseiten der Werke.

  • Politik

    Mi., 13.03.2013

    Milliarden Menschen haben kein sauberes Wasser

    Politik : Milliarden Menschen haben kein sauberes Wasser

    Manila (dpa) - Fast Zweidrittel der Menschen in Asien haben kein sauberes Trinkwasser oder verlässliche Abwasserentsorgung. Das berichtet die Asiatische Entwicklungsbank (ADB) am Mittwoch.

  • Baden und Waschen kosten mehr Geld

    Di., 27.11.2012

    Gebühren für das Wasser sollen steigen

    Baden und Waschen kosten mehr Geld : Gebühren für das Wasser sollen steigen

    Die Gebühren für den Frischwasserverbrauch sollen im kommenden Jahr steigen. Auch die Abwasserentsorgung soll teuer werden.