Achtzigerjahre



Alles zum Schlagwort "Achtzigerjahre"


  • Kompromisslos

    Fr., 25.09.2020

    «Vote this joke out»: Public Enemys neues Album

    Sie gehen keine Kompromisse ein: Public Enemy.

    Public Enemy verankerten Ende der Achtzigerjahre optisch und inhaltlich politische Militanz im Hip-Hop. Auch auf ihrem neuen Album sind ihre Reime und Beats weiterhin vor allem eins: kompromisslos.

  • „Liberace"

    Sa., 05.10.2013

    Glitzern hinterm Kandelaber

    Klimper-Künstler in großer Kitsch-Inszenierung: Michael Douglas als Liberace.

    Liberace war jahrzehntelang einer der erfolgreichsten Entertainer Amerikas – seine Homosexualität hat er dabei, wie etwa auch Rock Hudson, stets verheimlicht. Wie Hudson starb auch Liberace Mitte der Achtzigerjahre an Aids – sie waren zwei der ersten prominenten Opfer des HI-Virus. Die Öffentlichkeit kannte Liberace als Glamour-Pianisten, der seine Las-Vegas-Show als royale Kitsch-Inszenierung im Chinchilla-Mantel absolvierte, mit Kandelaber auf seinem Flügel. Ein Frauenschwarm, optisch angesiedelt zwischen Ludwig Zwo, Rudolph Moshammer und Siegfried und Roy.