Adios



Alles zum Schlagwort "Adios"


  • Handball: 3. Liga West

    Do., 25.04.2019

    Adios amigos: Sieben Abschiede für Ahlener SG gegen den Leichlinger TV

    Zwei bleiben, zwei gehen: Während Björn Wiegers (li.) und Ferdi Hümmecke (3. v.l.) auch in der neuen Saison für die ASG am Kreis spielen, verabschieden sich Torwart Andreas Tesch und Rückraum Kim Voss-Fels (rechts).

    Mit einem Erfolgserlebnis im letzten Heimspiel der Saison möchte sich die Ahlener SG von ihren Fans verabschieden. Adieu sagen zudem fünf Spieler und zwei Betreuer. Ein anderer Spieler macht doch noch weiter.

  • Mexiko-Rücktritte

    Di., 03.07.2018

    Routinier Márquez sagt nach fünftem WM-Achtelfinale adios

    Rafael Márquez beendet seine Karriere in der mexikanischen Nationalelf.

    Samara (dpa) - Das war's. Nach fünf Weltmeisterschaften und 147 Einsätzen für El Tri beendet Rafael Márquez seine Laufbahn in Mexikos Fußball-Nationalmannschaft.

  • Achtelfinal-Auftakt

    Fr., 29.06.2018

    Ein Vize fliegt - Adios Messi oder Au Revoir Frankreich?

    Lionel Messi trifft mit Argentinien auf Frankreich.

    Im Gipfeltreffen des Achtelfinales wird ein Vize auf der Strecke bleiben: Der WM-Zweite Argentinien mit Messi oder der EM-Zweite Frankreich mit einer Reihe hochkarätiger Stars. Für Messi der Zeitpunkt, endlich auch seine K.o.-Runden-Torflaute zu stoppen.

  • Champions-League-Viertelfinale

    Mo., 02.04.2018

    «Kenner» Heynckes soll Fluch beenden - «Gefährlicher Gegner»

    Bayerns Trainer Jupp Heynckes erwartet in Sevilla eine «tolle Fußballatmosphäre».

    Bloß nicht wieder Adios: Triple-Trainer Jupp Heynckes soll eine schmerzhafte Bayern-Serie in der Champions League beenden. Seit dem Triumph 2013 gingen die Münchner stets gegen spanische Teams k.o.; Heynckes erinnerte da lieber an andere Königsklassen-Gipfeltreffen.

  • Champions League

    Mo., 02.04.2018

    FC Bayern baut in Sevilla auf «Kenner» Heynckes

    Bayern-Trainer Jupp Heynckes vor dem Abflug nach Sevilla.

    Bloß nicht wieder Adios: Triple-Trainer Jupp Heynckes soll eine schmerzhafte Bayern-Serie in der Champions League beenden. Seit dem Triumph 2013 gingen die Münchner stets gegen spanische Teams k.o. Ein halbes Dutzend Tore gegen den BVB gibt Schwung für Sevilla.

  • Schlager-Duo Guido & Peter präsentiert neuen Song

    Fr., 01.09.2017

    Auf dem Sprung nach oben?

    Der Plattencover des neuen Songs von Guido & Peter: „Adios Goodbye“ wird schon bei vielen Internetsendern gespielt.

    „Adios Goodbye“ sagt das Schlager-Duo Guido & Peter aus Borghorst noch lange nicht. Auch, wenn das der Titel ihrer neuen Single ist, mit der sich die Vollblutmusiker nach fünf Jahren Pause zurückmelden. Der Anfangserfolg der Single kann sich schon mal sehen lassen, wie zahllose Likes auf der Facebookseite beweisen.

  • Messi wünscht «viel Glück»

    Mi., 02.08.2017

    222-Millionen-Wechsel vor Vollzug: Neymar sagt Barca Adios

    Neymar verlässt das Trainingsgelände des FC Barcelona.

    Das war's (wohl). Neymar will den FC Barcelona verlassen, Lionel Messi erinnert bereits an die gemeinsame Zeit. Paris Saint-Germain muss 222 Millionen Euro zahlen. Die Bestätigung dafür steht allerdings aus. Der Rekordwechsel kann bis in die Bundesliga wirken.

  • Zukunft als Trainer?

    Fr., 19.05.2017

    «Glücksgriff» Xabi Alonso sagt Adios

    Xabi Alonso beendet seine Karriere als Spieler.

    München (dpa) - Der Abschied eines der großen Strategen des Weltfußballs geht bei all den Huldigungen für Philipp Lahm fast ein wenig unter. Der 35 Jahre alt Xabi Alonso beendet am Samstag seine glorreiche Karriere.

  • Fußball: Bezirksliga

    Fr., 14.10.2016

    Mattias Brüggemann sagt adios

    Abschied von langjährigen Weggefährten: Matthias Brüggemann (li.) reicht seinem Mannschafts- und WG-Kollegen Marius Wies (re.) sowie Jannick Hagedorn die Hand.

    Beim SV Wilmsberg gibt es derzeit keinerlei Veranlassung, angesichts der jüngsten Erfolgswelle die Köpfe hängenzulassen. Einziger Wermutstropfen ist der Abschied von Matthias Brüggemann. Den jüngeren Bruder des Wilmsberger Spielertrainers zieht es aus beruflichen Gründen nach Madrid.

  • Leichtathletik

    Do., 09.06.2016

    Hürdensprinterin Carolin Dietrich beendet ihre Karriere

    Carolin Dietrich muss ihre Karriere beenden.

    Berlin (dpa) - Hürdensprinterin Carolin Dietrich hat wegen anhaltender Verletzungsprobleme ihre Karriere beendet. «Adios Tartanbahn, Ciao Hürden! Es ist Zeit, dieses Kapitel zu schließen und ein neues aufzuschlagen», teilte die 31-Jährige auf ihrer Internetseite mit.