Adventsparken



Alles zum Schlagwort "Adventsparken"


  • Adventsparken als Pilotprojekt für die Zukunft

    Mi., 22.11.2017

    „Park & Ride“ ab Coesfelder Kreuz

     

    Die Formel, die sich Münster-Besucher an den fünf Samstagen im Dezember merken sollten, ist einfach: neun Minuten, fünf Personen, sechs Euro. Heißt: In neun Minuten bringen Shuttle-Busse die Autofahrer vom Uni-Parkhaus am Coesfelder Kreuz bis zum Aegidiimarkt oder Bült. Fünf Personen können über ein Ticket mitfahren, abgegolten ist die Busfahrt bereits über die sechs Euro, die das Parken des Autos maximal kostet.

  • "Park and ride" ab Coesfelder Kreuz

    Di., 21.11.2017

    Adventsparken startet als Pilotprojekt in Münster

    Um den alljährlichen Verkehrskollaps zur Vorweihnachtszeit in Münster zu vermeiden, sollen Besucher mit einem neu entwickelten Shuttle-Angebot zum Weihnachtsbummel in die Innenstadt fahren.

    Münster setzt auf ein neues Park-and-ride-Angebot, um den Parkdruck an den Adventssamstagen abzumildern. Besucher aus dem Umland sollen kostengünstig am Coesfelder Kreuz parken und dann mit Shuttle-Bussen in die Innenstadt fahren.