Adventssingen



Alles zum Schlagwort "Adventssingen"


  • Adventssingen am Langen Haus

    Mi., 26.12.2018

    Projektchor vereint Dörfer

    Nicht nur die Zuhörer haben sich mit Regenschirmen aneinandergereiht, sondern auch die Sängerinnen und Sänger des Projektchors. Zum dritten Mal luden sie am 23. Dezember zum Adventssingen auf die Burg ein.

    Die Kirchturmuhr schlägt 19 Uhr. Es riecht nach heißem Apfelsaft, Glühwein und Bratwürstchen. Die Kinder toben wild herum und die Sängerinnen und Sänger des Projektchors gehen auf ihre Positionen. Regenschirm an Regenschirm reihen sich die Zuhörer vor dem Langen Haus auf.

  • St.-Anna-Gemeinde Mecklenbeck

    Mo., 17.12.2018

    Gelungener Mix aus Liedern und Geschichten

    Besinnliche Musik war am Sonntag beim Adventssingen in der St.-Anna-Kirche zu hören.

    Das letzte Mal vor dem Weihnachtsfest wurde jetzt zum sonntäglichen Adventssingen in die Mecklenbecker Pfarrkirche St. Anna eingeladen.

  • Westfalia singt

    So., 16.12.2018

    Adventssingen auf der Tribüne

    Musikfreunde auf der neuen Tribüne des SC Westfalia: (oben, v.l.) James Schäfer, Chorleiter des MGV Cäcilia, Stephanie Wensing (Westfalia-Geschäftsstelle), Magbus Hömberg, Vorsitzender des SC Westfalia, und Guido Rath, Vorsitzender des MGV Cäcilia.

    Westfalia Kinderhaus und der MGV Cäcilia hatten zum Adventssingen eingeladen. Trotz des kalten Wetters kamen viele

  • Adventssingen auf Gut Brückhausen

    Mi., 12.12.2018

    Wunderbare Stimmung

    Stimmungsvoll: Beim Adventssingen auf Gut Brückhausen nahmen rund 80 Sängerinnen und Sänger im festlich dekorierten Saal des Hauses teil.

    Schon lange hatte sich die KFD Alverskirchen vorgenommen, ein offenes Singen auf Gut Brückhausen zu veranstalten. In diesem Jahr wurde der Wunsch Wirklichkeit. Am 1. Adventssonntag luden die KFD und die Familie von Twickel auf Gut Brückhausen ein. Nach und nach füllte sich der Saal, Besucher aller Altersklassen wollten sich diese besondere Veranstaltung am Sonntagnachmittag nicht entgehen lassen.

  • Gemeinsames Singen vor der Kirche

    So., 02.12.2018

    Besonderer Auftakt in den Advent

    Alle sangen gemeinsam, während Christa Teltenkötter sie am elektrischen Klavier begleitete.

    Zum Auftakt des Nikolausmarktes gab es am Samstagabend ein gemeinsames Adventssingen an der Wallfahrtskirche.

  • Greven

    Fr., 30.11.2018

    Singen mit Glühwein und Punsch

    Zum Adventssingen lädt die Kirchengemeinde ein.

    Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde lädt ein zu einem offenen Adventssingen in den Garten des Katharina-von-Bora-Hauses (Kardinal-von-Galen-Str. 10). Klein und groß können am Dienstag, 4. Dezember, um 18.30 Uhr kommen – und mitsingen.

  • Adventssingen des Marienkindergartens

    Sa., 23.12.2017

    Einstimmung auf Weihnachten

    Die Maxi-Kinder sind die ältesten im Marienkindergarten und eröffneten das gemeinsame Adventssingen in der Pfarrkirche mit dem Lied „Dicke rote Kerzen“.

    Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit hatte der Marienkindergarten in Füchtorf zum Adventssingen in die Pfarrkirche St. Mariä Himmelfahrt eingeladen. Über 50 Kinder hatten sich vor dem Altar versammelt, und die Kirche war mit Eltern, Großeltern und Geschwistern gefüllt, die sich von der Stimmung anstecken ließen.

  • Adventliches Rudelsingen

    So., 10.12.2017

    Ein musikalisches Wintermärchen auf dem Prinzipalmarkt

    Schneeflocken begleiteten das zweite adventliche Rudelsingen auf dem Prinzipalmarkt.

    Leise rieselte der Schnee, als rund 2000 Sängerinnen und Sänger beim zweiten Adventssingen auf dem Prinzipalmarkt mit einstimmten. Hannes Weyland und Philipp Ritter gaben den Ton vor.

  • Einstimmung in den Advent

    Mo., 04.12.2017

    Zeit für Ruhe

    Silke Walkling dirigierte den Chor und gab zusammen mit den Musikern und Sängern den Zuhörern die Möglichkeit, den Alltag zu vergessen.

    Das offenes Adventssingen der Musikschule in der Petruskirche ist auf große Resonanz gestoßen.

  • Inner Wheel Club zum Adventssingen im Altenzentrum

    Mi., 28.12.2016

    Freude für die Senioren

    Der Inner Wheel Club erfreute die Senioren im Altenzentrum mit ihrem Adventssingen.

    Im Seniorenzentrum St. Josef in Sassenberg ist der Inner Wheel Club Warendorf bereits ein Begriff. Auch beim diesjährigen Adventssingen wurden die Inner-Wheel-Mitglieder von den Bewohnern wie alte Bekannte empfangen. Kerzen und weihnachtliche Sterndekoration sorgten für eine gemütliche Adventsstimmung im Andachtsraum.